Schafkopf-Strategie: Maulwurfssolo

GameOn, 21. August 2020, um 22:24
zuletzt bearbeitet am 21. August 2020, um 22:28

Ein Maulwurfssolo hat folgende Regeln:

Die ersten 3 Stiche sind nurDer AlteDer BlaueDer RoteDer RundeEichel-UnterGras-UnterHerz-UnterSchellen-Unter Trumpf.
Wer den 3ten Stich macht bestimmt die Solofarbe dann vor dem Auspiel sind 4ten Karte.
Damit kann es passieren, dass die Gegenspieler die Trumpffarbe bestimmen.
Man kann z.b. ausmachen an einem Spieleabend muss jeder Spieler mindestens 3 Maulwurfssolo spielen.Oder z.b. in den nächsten 25 Runden muss jeder Spieler eine bestimmte Anzahl an Maulwurfssolo gespielt haben.

Hirndiewe, 21. August 2020, um 22:35

Man kann es auch lassen.

GameOn, 21. August 2020, um 22:37
zuletzt bearbeitet am 21. August 2020, um 22:48

Muss ja niemand spielen. Ich dachte nur ihr wollt Anregungen für eure Schafkopfrunden.
Maulwurfssolo heißt es, weil für jeden Spieler bis zur 4ten Karte unklar ist welche Farbe Trumpf ist.

GameOn, 21. August 2020, um 22:54
zuletzt bearbeitet am 21. August 2020, um 23:00

Maulwurfsolos können böse enden.Z.b. einer bekommt
Der AlteDer BlaueDer RundeHerz-UnterSchellen-KönigSchellen-NeunSchellen-AchtGras-Sieben und macht dann einen Spielfehler:

Spielt nen Schellenmaulwurf, weil er seine Mauwurfsspiele nicht beisammen hat.Zieht mit Der AlteDer Blaue an als ungeübter Maulwurfsspieler.
Dann sticht Der Rote vom Gegner und auf einmal ist dann Eichel, Herz oder Gras Trumpf.

Besser wäre es in diesem Fall folgendes Ausspiel:Der Alte dann Gras-Sieben herschenken und den nächsten Stich mit dem Der Blaue sichern um dann Schellen als Farbe ansagen zu können.Oder man geht Risiko und legt den Der Blaue nicht rein sondern einen niedrigen Trumpf, in dem Fall den Herz-Unter.
Eine gute Taktik beim Maulwurfssolo ist den 2 ten Stich herschenken und sich dann den 3ten mit dem Alten oder dem grasober zu sichern.Damit man das Ansagerecht für die Trumpffarbe bekommt.

Bini1a, 21. August 2020, um 23:16

Tennis im Dunkeln ?

GameOn, 21. August 2020, um 23:28

Aber ich schreibe hier auch nichts mehr, wie die letzten Monate auch, man schreibt über was intressantes und dann trollt Bini1a rum.

tych, 21. August 2020, um 23:49

"Aber ich schreibe hier auch nichts mehr" ... wäre echt besser!

wie wäre es damit: nach dem dritten stich wechsel ich beim suchspiel die rufsau, beim solo oder beim farbwenz die trumpffarbe, dann kannst du im prinzip jederzeit jede karte in die vorherigen stiche werfen. kommt dir sicher entgegen!

reine deppenidee!

yellowschaf, 21. August 2020, um 23:57
zuletzt bearbeitet am 21. August 2020, um 23:57

Ich kenn noch das Linkshändersolo

Immer wenn du ein solo bekommat steckst die Karten auf die rechte Hand und ziehst mit links.

Klingt doch total irre oder? Müsst mer mal ausprobieren. Macht bestimmt voll fun

Wer die Ironie findet darf sie behalten 😉

GameOn, 21. August 2020, um 23:57
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 00:07


tych ich sperre dich mal, mit dir geht keine Maulwurfsrunde zusammen.
In den meisten Runden ist das Maulwurfssolo mit das beliebsteste Spiel..

tych, 22. August 2020, um 00:20

danke, spielst da mit dir selbst?

Esreichen61, 22. August 2020, um 00:25

Ich finde es interessant, was noch für Varianten gespielt werden.
hat bestimmt auch seinen reitz am Holztisch.

warum viele blöde Kommentare kommen , verstehe ich nicht.
Das Thema hat ja wenigstens mit Kopfen zu tun.

blödes Gelaber gibt es doch in anderen Threads zu genüge.

GameOn, 22. August 2020, um 00:37
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 00:41

Der AlteDer BlaueDer RoteHerz-UnterDie HundsgfickteSchellen-ZehnSchellen-SiebenDie AlteDiese Karte z.b. kann man am Auswurf einen sehr sicheren Maulwurfstout ansagen, der ist sicherer wie ein normaler Schellentout.
Wenn einer von den Gegenspielern nicht alle 4 Karten Der RundeEichel-UnterGras-UnterSchellen-Unter hat ist der Maulwurfstout gewonnen.
Weil in den ersten 3 Stichen dann diese 4 Karten fallen, da noch keine Farbe Trumpf ist. Nach Stich 3 macht man dann Schellen zur Trumpffarbe.Herz-UnterDie HundsgfickteSchellen-Zehn ziehen dann die restlichen Schellentrümpfe.So ist der Maulwurfstout mit mit 98 % gewonnen.Ein Maulwurfsolo bietet viele Möglichkeiten. Besonders wenn man ein geübter Spieler darin ist.

GameOn, 22. August 2020, um 01:13

Beim Maulwurf kann man allerdings noch mit einer Sonderregel spielen:Wenn man Auswurf hat ist ein Maulwurf mit 3 oder mehr Laufenden verboten.Weil man dann automatisch die Farbe ansagen könnte nach 3 mal anziehen und dadurch die Spiele richtig teuer werden können.
Unter anderem ergeben sich dadurch viele Toutmöglichkeiten. Ich spiele aber immer ohne diese Sonderregel.

berny6969, 22. August 2020, um 11:32

also live finde ich sowas schon interessant. wir spielen live immer den ramsch rückwärts. wenn man sticht, bekommt die hinterhand den stich.... also ist ein ramsch mit hohen karten schon interessant.

Landmaus, 22. August 2020, um 11:55
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 11:59

Wir spielen live manchmal schieberunden...

eo und go kommen am anfang raus, der geber bekommt nur sechs karten... dann werden eo und go durchgeschoben. wer die beiden karten nimmt, muss ein solo ansagen und schiebt zwei andere karten weiter..
der nächste an der reihe schiebt wieder zwei beliebige karten weiter, bis der geber acht hat..

der reiz dabei ist, zu erraten welches spiel der solospieler ansagt um sich selbst gut oder schlecht zu machen, durch das weiterschieben der entsprechenden karten...

kennt diese variante noch wer?

berny6969, 22. August 2020, um 12:13

klar.... es gibt viele varianten... nen hadsch z.b du bist als erster angeschossen und musst spielen. egal was. hast ein geiles solo kannst re geben. hast keinen trumpf spielst halt a ruf.

Esreichen61, 22. August 2020, um 12:14

2er Schieber und 3 er Schieber Der RundeEichel-UnterGras-Unter
Außerdem Teufelsrunde

man bekommt Der AlteDer BlaueDer RundeEichel-Unter Als ausspieler, hebt selber ab und muss beim abheben sagen, welche Farbe das Solo hat.

Bert_das_Pfert, 22. August 2020, um 12:37
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 12:38

Werden dann potentielle Läufer gewertet oder nicht?

Edith: der Rote halt dazu

viehweide, 22. August 2020, um 13:11

früher spielten wir vom schachverein keres nach verlorenem solo eine wunschrunde. Zur auswahl waren ramsch, schieber oder teufelsrunde. Haben wir aber irgendwann mal abgeschafft, den ramsch spielen wir wenn keiner legt. Treffen uns mittwochs im rheingold, zur zeit fehlt oft ein vierter mann.

berny6969, 22. August 2020, um 15:40

in augsburg??? ok da komm ich mal vorbei...

GameOn, 22. August 2020, um 18:08

Manche spielen auch so, dass ein Maulwurfssolo nur erlaubt ist, wenn der Spieler vorher gelegt hat.

GameOn, 22. August 2020, um 18:15
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 18:19

Schieber kenn ich nur dass automatisch Kontra gegeben ist.Man kann als Spieler dann Re geben.
Außerdem kann man diverse Farbwenzschieber spielen.Da bekommt man dann Anfangs 2 oder 3 Unter.Der Fabwenzsschieber ist beliebt als eine Schieberrunde nach einem normalen gewonnen Farbwenz.

GameOn, 22. August 2020, um 18:41
zuletzt bearbeitet am 22. August 2020, um 18:41

Ich kenn auch noch ein anderes Spiel:Geheimsolo:Man sagt ein Sauspiel an, aber man hat die Sau auf die man spielt selbst.Man speilt dann 3 gegen 1 ohne dass es die anderen Wissen.Sie bekommen es dann erst mit wenn die Sau ausgespielt wird.

GameOn, 24. August 2020, um 20:13
zuletzt bearbeitet am 24. August 2020, um 20:16

Heute habe ich wieder einen Maulwurfstout gespielt 😷 🐭
Der AlteDer BlaueDer RundeEichel-UnterGras-UnterDie HundsgfickteSchellen-ZehnDie Alte
Diesen Maulwurfstout habe ich gewonnen weil im ersten Stich schon Der RoteHerz-UnterSchellen-Unter gefallen sind 😄

Soolbrunzer, 24. August 2020, um 21:19

Äh... achja, des funzt, weil's erst ab dem dritten Stich eine Trumpffarbe gibt und daher die Herren zum Trumpfanspiel zugegeben werden müssen, weil man noch nicht auf die Spatzen ausweichen kann... durchaus interessant, diesen Aspekt hatt ich noch gar nicht aufm Schirm.

zur Übersichtzum Anfang der Seite