Tratsch: Rip 1860

tasch, 30. Mai 2017, um 20:45

ohne Worte

faxefaxe, 30. Mai 2017, um 21:33

:-(

grubhoerndl, 30. Mai 2017, um 21:50
zuletzt bearbeitet am 30. Mai 2017, um 21:52

Relegation ist eben nicht Championsleague.

Meinen herzlichen Dank auch an die ewig Gestrigen, denen nichts besseres einfällt, als die Stadioneinrichtung zu demolieren.

Was wünscht sich der ehrliche Sympathisant nun? Einen ehrlichen Neubeginn mit professionellem Elan und Engagement! Trainer und Manager sind zwar gut gemeint gewesen, waren aber von der 2. Liga überfordert; ob sie in der Lage sind, die 3. zu meistern?

Man ist ja leidens-resistent als Löwe. Heute war dennoch recht heavy.

Ich hoffe weiter!

Hausel, 30. Mai 2017, um 22:00

Als Bayern Fan find ich das ja sehr traurig... Es macht ja überhaupt keine Spaß mehr sich über die Blauen lustig zu machen, so gut wie die sich selber verarschen kriegen wir das niemals hin....

tasch, 30. Mai 2017, um 23:06

das war heut schon unterste 3te Liga was die 60er brachten...

Ich kann jeden 60er verstehen der das Spiel nicht mehr ansehen wollte.. weis nicht ob ich schon mal so schlechten Fussball gesehen hab, trotzdem wünsche ich den 60ern das sie wieder eine Mannschaft zusammenbekommen und wieder nach oben kommen!

das sie die maskierten Rüpel nicht schnell weggeräumt haben wundert mich ein wenig (eventuell erzeugts so viel WIrbel das ein weiterspielen nicht mehr möglich ist...)

jozi, 31. Mai 2017, um 00:02

mich hats mehr gewundert, dass das spiel noch regulär beendet wurde^^
sind auch nach wiederanpfiff viele sachen geflogen...

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 00:11

Polizei und Ordnungsdienst und SR haben das beschlossen.

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 00:12

RIP kann ich nicht befürworten.

Gerade jetzt gibt's viel zu tun!
Mund abputzen und Ordnung ins Chaos bringen.

Neuanfang ist nicht RIP.

BlueMagic, 31. Mai 2017, um 03:50

Scheiss FC Bayern

gasso, 31. Mai 2017, um 09:12

es gibt sogenannte 60er fans, die schon vor einem halben jahr absteigen wollten um nicht mehr in der kläranlage spielen zu müssen. jetzt wo das ziel erreicht ist, dieses verachtende verhalten. frage was wollt ihr?

BlueMagic, 31. Mai 2017, um 09:19

Nach Giasing

BlueMagic, 31. Mai 2017, um 09:23

gasso, wir wollen auf jeden Fall kein Benefizspiel wo der Steuerhinterzieher seine Schweinswürschtl verkauft

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 09:52

Den Genuss der Millionen hattet ihr ja schon

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 09:57

Ist Giasing denn fix?

Gut, dass der Reiter das neue Stadion ned genehmigt

gasso, 31. Mai 2017, um 09:58
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 10:45

warscheinlich werdet ihr noch froh sein, wenn der verhasste fcb euch auf die beine hilft. übrigens auch ein 60er funktionär war nicht ganz sauber.dem von euch ungeliebten, seine würstchen sind super.solltest unbedingt probieren.

krattler, 31. Mai 2017, um 10:01

rosenau-stadion müsste frei sein:-))

Doanaledn, 31. Mai 2017, um 13:03

Waren "Münchner" schon 1x "normal"?

Esreichen61, 31. Mai 2017, um 14:29

https://allesrundumdiebundesliga.com/2017/05/31/tsv-1860-zukunft-scheint-geklaert/

faxefaxe, 31. Mai 2017, um 14:38

noch recht vage Quellenlage, aber vorstellbar.

spielfuehrer, 31. Mai 2017, um 15:57

muss schalding dann doch in die relegation?

Farina, 31. Mai 2017, um 16:41

SKY verbreitet die o.g. Meldung ebenfalls

faxefaxe, 31. Mai 2017, um 17:16

Das ist nicht verwunderlich, weil sich die o.g. Meldung auf Sky beruft ;-)
Das können wir nicht als zweite Quelle akzeptieren!

BlueMagic, 31. Mai 2017, um 17:21
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 17:23

2006 habe ich schon gesagt verkauft die Stadion Anteile nicht an die Roten sondern meldet Insolvenz an und beginnt neu. 5 Jahre später war man durch die Arena wieder Pleite und ich habe gesagt fangt neu an scheiss auf den Scheich. Wieder hat man nicht auf mich gehört und 6 Jahre später steht man jetzt vor einem noch größerem Trümmerhaufen. 2006 - 2017 elf Jahre verschwendet. Danke an alle Funktionäre und Mitläufer Fans dass ihr nicht auf mich gehört habt!

faxefaxe, 31. Mai 2017, um 17:51
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 17:52

An Selbstgerechtigkeit besteht hier kein Mangel. ^^

Deppdeppadadepp, 31. Mai 2017, um 18:03
zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2017, um 18:05

Wie konnten sie nur nicht auf dich hören, wo doch jeder wissen müsste, dass du ein ausgewiesener Finanz- und Fußballexperte bist. Ich hoffe doch sehr, dass sie nun endlich deinen Rat befolgen. Ismaik soll schon erklärt haben, sich intensiv mit deinen Ausführungen befassen zu wollen. Auf dass ihr in ein paar Jahren die Champions league gewinnt!

zur Übersichtzum Anfang der Seite