Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: was ist jetzt mit den "sie" knopf?

im großen und ganzen hat man hier alles richtig programmiert. aber den fehlenden "sie" knopf und die richtige berechung dafür den vermiss ich schon lange! diese woche wieder 3 mal ein erfundenes solo spielen müssen... fast schon wie beim watten, hat man alles (maschiene) sagt man ne farbe die man nicht hat...
aber hier wird schafkopf gespielt und das ist ein ehrliches spiel. darum darf der gegner bei spiel ansage schon wissen was auf ihn drauf zu kommt...

gw für 3 sie in einer woche. soviel hatte ich noch nie in so kurzer zeit

glaub i ned, Spielnummern her!

Verwechselst Du da was?
Sie: 8 laufende (bzw. Sie "light": 6 Laufende beim Kurzen)
Was du scheinbar meinst ist, daß Du die Hand voller "Haxn" hast.
Ich gehe davon aus, Du spielst kurz und meinst Spieler wo Du nur Ober und Unter hast, aber nicht (immer) die ersten Sechs. Richtig?

In diesem Fall ist auch gemäß offiziellen Regeln so, daß man eine Farbe zum Trumpf macht, da gibst nix anderes, außer von der Runde besprochene persönliche Sonderregeln vielleicht.

an richtigen "sie" beim kurzen bekommt ma nur, wenn sich jemand vergeben hat... :))^^

Also es gibt dafür keinen extra Button. Das ist ja aber auch nicht nötig. Nach den Regeln der Schafkopfschule ist es zwar etwas besonderes einen Sie zu haben, aber höher gewertet wird er nicht.

Hier ein Auszug aus den Regeln der Schafkopfschule:

http://www.schafkopfschule.de/html/regeln.html#2.9.

da wäre es vielleicht schlau, der schafkopfschule mal mitzuteilen, dass da was fehlt.....
die tarifregelung nämlich.....

ich find, dieses rumgejammere nach einem speziellen sie-tarif könnte man unterbinden, wenn die herrn programmierer einfach eine bessere kartenverteilung implementieren täten.
Da sieht man wieder, wie einseitig das hier alles ist...
der eine kriegt drei sie innerhalb weniger stunden und ich hab immer die besten mau-mau-karten.... lauter siebner und achter...

P.S. den schmarrn mit, spiel doch dann lieber mau-mau, könnt ihr euch sparen, das kann ich nämlich auch ned.

Das “Rumgejammere” über einen fehlenden Sie-Tarif empfinde ich nicht so schlimm wie das “Rumgejammere” über andere Dinge. :)

da fallen mir spontan gleich 2 sachen ein:
- spielesuche
- letztes spiel anschauen aus dem ergebniskasterl raus....

mal ein positiver Beitrag, der mir den Tag versüsst. ;-)

ich meinte natürlich dem manuel seiner, bestimmt ned den vom kratti

bin jetzt enttäuscht und muss mich erst mal hinsetzen......
aber....
aber..
aber auch mein opa (bj 34) hat schon gesagt das der sie als doppelter tout berechnet wird weil das immer schon so ist...
hab aber auch von garantiert 100 verschiedenen immer das selbe gehört, kein schneider/schwarz und doppelter tout und garantiert kein eichel,gras,herz oder schellnsolo!
wer hat denn die schafkopfschule geschrieben?
war doch sicher ein preusse oder?!?

ich kenn das auch so. sie=doppelter tout.
aber alte regel: an einem sie is nix verdient.

genau!
nebenbei sag ich ja auch nicht einen gras wenz an und spiele ihn dann als wenz ohne farbe. am ende vom spiel dann "hoppala hatte doch keine farbe - schwarz und verloren habt ihr!" looool!!

Wieso macht man(n) sich da einen Kopf, wenn man ein Spiel spielt bei dem es eh keinen Sie gibt?

an die andern regeln die da drin stehn hält sich aber auch keiner...

2.9.1. " Im ersten Spiel nach dem Ausgeben wird der “Sie” nicht gezählt." (hier wers wohl gezählt oder?)
2.9.2. "Der „Sie“ darf sofort offen auf den Tisch gelegt werden." (hier müssen die karten durchgeklickt werden)
2.9.3. " Es ist strikt verboten, mit den gleichen Karten weiterzuspielen. Diese Karten sollen vom Spieler mit dem „Sie“ eingerahmt und aufgehängt werden." (hier werden sie nirgends aufgehängt, und dannach sans auch keine neuen karten oder ;) )

ich glaub, hier ist jedes spiel mit neuen karten,
deshalb gibts auch keinen sie.

Hier gibts keinen "Sie" da der normalerweise kostet und zwar den Spieler

- Lokalrunde (zumindest Wirt + anwesende Schafkopfer)
- Bilderrahmen
- Kleber
- Schönes Hintergrundpapier
- Feuerzeuggas/benzin um das schöne Papier anzukokeln
- Frickelzeit um die blöden Karten aufzubappen
- Tinte und/oder noch mehr Frickelzeit um die Namen, Datum , Geber etc. auf das schöne (nun angekokelte ) Papier zu bannen
- lebenslange namentliche Nennung als "Duselbauer" bei irgendeinem Wirt

Ich bin froh , dass es hier keinen gibt ;)

@jozi: Das Argument finde ich stark ;-) und die obige Aussage mit den eigenen Waffen geschlagen.

2.9.1. und 2.9.3 kann ma noch so auslegen, dass jedes spiel neue karten san (mei habts ihr hier an kartenverbrauch, is ja unglaublich), aber ihr verstoßt definitiv, gegeb 2.9.2. ;)

warum heisstn der "sie" eigentlich "sie"? soll des eine art "steigerung" von "du" sein? die mehrzahl wäre ja bekanntermassen "ihr".

das mit den 3 Sie geb ich zu des war gelogen und ich spiel auch nur lang und hatte noch keinen... aber wenn ich einen bekomm dann mag ich den auch spielen! darum sau ich solang die treads voll bis der ersten hier einen Sie spielt!
auch wenn ich dann den monitor mit tinte beschmier und ihn an die wand klebe so das beim haus abreissen immer noch der mit solar betriebene monitor, unterschrieben und mit den Sie anzeigend unverletzt an den stückchen wand klebt!

hier, nimm den da, hab ihn zwar ned kriegt, dafür hab ich ihn gegeben:

#56.803.663

Auf die Lokalrunde wart ich heut noch.

will den doch ned geschenkt haben. nur wenn dann ansagen können. verstehst du ned;-) aber würd gern mal mit dir spieln wenn du so stark gibst^^

sei froh das so ausganga is, wenn oachel ospuit wird und du an schwachen moment hoasd..... des wär in die geschichte eingangen ^^