Tratsch: beschimpfungen im Spiel und auf PINNWAND

Farbwenzin, 29. März 2011, um 10:16

Hallo,
ich muss das hier einfach mal loswerden. Ich finde es eine Sauerei das man während des spiels also A**** betitelt wird und dann auch noch auf die eigene Pinnwand Vollpfosten geschrieben wird. Ich denke es gibt hier so einige die genau wissen um wen es sich hier handelt.

Muss das denn sein kann man da nichts unternehmen irgendwie?

Ich finde es schade denn dadurch melden sich hier viele ab und andere die gerade angefangen haben mit Schafkopf verlieren den Spass dran.

So das musste nun mal sein.

LG

coma2604, 29. März 2011, um 10:28

Hallo,
also cih glaub ich weiss von wem du Sprichst. Ich hab auch so einen netten Eintrag bekommen. Der ist auch doch da, Du scheinst Deinen ja gelöscht zu haben.

ICh habe diesen "Spieler" auch gemeldet weil ich einfach denke das gehört sich nicht.

vor allem kann man bei diesem Spieler machen was man will. Schmiert is falsch und schmiert man nicht is sowieso falsch. Spielt ma Ass beim Geier oder Wenz aus ist falsch und macht mas net sowieso.....

solche hab i echt gfressn i hab nan gmeldet und gsperrt.

LG CoMa

Firlefanzerl, 29. März 2011, um 10:34

sperrt einfach solche Typen und denkt nicht weiter darüber nach,..lohnt nicht ;)

LXR, 29. März 2011, um 10:36

wer ohne sünde ist werfe den ersten stein...
kinders...a jeder hat es recht auf dummheit
also nur langsam mit den jungen pferden
niemand macht irgendwas grundlos und niemand ist schuldlos

coma2604, 29. März 2011, um 10:51

aber muss man deswegen so ausfallend werden??
das man hier keine fehler machen darf wusst ich nciht...

coma2604, 29. März 2011, um 11:11

naja aber wie schon erwähnt, er ist gemeldet udn gesperrt denn sowas lass ich mir nicht gefallen.

Brot112, 29. März 2011, um 11:19

brav!

einfache Anleitung:

1. PN mit der Nachfrage des Grundes an Spieler
2. Sperren (er kann nun nicht mehr auf die PN antworten, ergo sei es jedem selbst überlassen, was er da reinschreibt^^)
(3.) Wenns ganz hart kommt melden

keksle, 29. März 2011, um 11:23

hmmm
also nicht frei nach dem motto:
"zuschlagen und dann die fragen stellen..."
zefux...

nebenbei guten morgen herr brot^^

coma2604, 29. März 2011, um 11:24

na dann hab ich ja alles richtig gemacht ^^

Ex-Sauspieler #181277, 29. März 2011, um 11:30

coma.....lösch den Eintrag doch einfach (ich weiß wovon ich rede) ;-)))

edmuina, 29. März 2011, um 14:12

@ Jokerle

Das wär mir neu!

Hexenmeister, 29. März 2011, um 14:22

2

bergfee, 29. März 2011, um 14:25

jaja jokerle, den eintrag bei mir hast gelöscht und der war wirklich freundlich.....lach

MetzgersTochter, 29. März 2011, um 15:11

also, beleidigungen sind natürlich unterste schublade, egal ob während dem spiel oder nachher auf der pinnwand.
aber, und da schließe ich mit lxr an: es gibt sehr odt eine vorgeschichte. und wenn jemand 3 spiele nacheinander verkartelt und nicht mal ein "sorry" kommt, wunderts mich ehrlich gesagt nicht, wenn jemandem mal ein "depp" rausrutscht.

quotendeppen, die ohne grund schimpfen oder vollkommen überreagieren, gibts aber natürlich auch.

bergfee, 29. März 2011, um 15:16

hast recht, wobei manchmal depp wirklich ein kosewort sein kann....zumindest bei manchen sauspielern, die ständig ihren nick wechseln müssen, um überhaupt noch mitspieler zu finden

Eisensack, 29. März 2011, um 17:54

Blöde Bauernsau empfinde ich persönlich nicht als Beleidigung, sondern eher als anerkennenden Zuruf des Gegners nach verlorenem Spiel.

hosenlatz, 29. März 2011, um 19:12
zuletzt bearbeitet am 29. März 2011, um 19:12

Mein persönlicher Liebling hier war "Arschloch, kariertes" von einem Fremden. Habe ich aber auch eher so aufgefasst wie der Eisensack die Bauernsau:-)

Zum Thema: Wenn es eindeutig als Beleidigung erkennbar ist: Sperren und vergessen, bloß nicht aufregen.

krattler, 29. März 2011, um 19:17

es is halt wia allaweil, der ton macht die musik, ein lobend gemeintes"hagottsack, du matz du wuide"is oiwei no besser, wira a bösgmoanter "depp"

MetzgersTochter, 29. März 2011, um 20:49

also ich halte das bei wirklichen beleidiungen nicht einfach nur mit sperren und vergessen, sondern mit melden und sperren.
wegen einem einmaligen ausrutscher wird man (zurecht) nicht direkt gekickt. aber wenn jemand ständig beleidigend wird, kann nur dagegen vogegangen werden, wenn der entsprechende spieler auch gemeldet und wird.

das tut m.e. dem klima insgesamt nur gut.

XK, 29. März 2011, um 21:27

was sind wirkliche Beleidigungen?

k_Uno, 29. März 2011, um 22:01

das ist eine berechtigte frage, die gleiche äusserung kann an einem freundestisch zum schmunzeln anregen, bei aufgeheizter stimmung aber dann doch wohl unter die gürtellinie gehen...

MetzgersTochter, 29. März 2011, um 22:11
zuletzt bearbeitet am 29. März 2011, um 22:12

jup, alles kann unterschiedlich ausgelegt werden.
allerdings würden "wirkliche" beleidungen wie "f*** dich" an meinen freundestischen nicht vorkommen ;-)
sowas ist zb. eine beleidigung, die ich melde. ein "halt die klappe" oder "depp" finde ich nicht so tragisch, allerdings sollte man schon auch damit rechnen, dass leute am tisch sitzen können, die das nicht locker aufnehmen.
wenn man mit fremden spielt, sollte man sich schon dementsprechend benehmen.

bergfee, 29. März 2011, um 23:12

nehmts doch nicht so tragisch, jeder entscheidet doch für sich, von wem er sich beleidigen läßt. und wenn einer masiv beleidigend wird, der ist eine aufregung doch gar nicht wert

MrBurns, 30. März 2011, um 00:01

ich habe diesen spieler auch gemeldet. @coma2604
gell du weißt wen ich mein. also leute nicht jeder der ramscht ist ein kini, if you know what i mean.

zur Übersichtzum Anfang der Seite