Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Reuegeld bei Turnieren

Ich stelle bei Turnieren immer wieder fest, dass einige Leute, bei denen es nicht gleich auf Anhieb "läuft", irgendwann jedes vermeintliche Solo spielen - und eben auch verlieren. Somit werden dessen Mitspieler gegenüber anderen Spielern bevorzugt, da sie quasi Punkte geschenkt bekommen.

Ein klares Beispiel hierfür das Turnier vom 05.07.16 (gestern):
Spieler: Donjo
Solos: 0/6 (Runde 2)
Punkte: -53

Spieler: lattenkaes
Solos: 1/6 (Runde 1), 2/6 (Runde 2)
Punkte: -64

Ich verstehe nicht, warum es bis dato kein Reuegeld bei Turnieren gibt - es wäre im Sinne aller, die hier wirklich "seriös" spielen wollen.

Aber so, wie es im Moment läuft, es ist einfach nur eine Verfälschung.

Stimmts?

Es gibt ein Reuegeld bei Turnieren:

https://www.sauspiel.de/hilfe#77-die-turnierspielregeln

Zudem werden Spieler verwarnt und auch von Turnieren ausgeschlossen, wenn sie absichtlich schlecht spielen.

Da bei Turnieren aber auch Anfänger/ schlechte Spieler mitmachen, kann man immer an solch einem Tisch landen, da muss man dann auch nicht gleich von Absicht ausgehen.

Im Turniermodus spielen manche Spieler natürlich auch riskanter, weil man eben eine begrenzte Anzahl an Spielen hat um entweder im Geld zu landen oder eben nicht.

Beim Spieler lattenkaes gehe ich nicht von einem absichtlichen Schlechtspiel aus, Spieler donjo wurde während des Turnieres verwarnt und wäre beim nächsten Spiel auch gesperrt worden.