Verbesserungsvorschläge: flucherei

hans850, 17. Mai 2016, um 14:16

kann man nicht beim spielen diese blöde flucherei rausnehmen ansonstn trete ich aus.ich habe kleine enkelkinder und die müssen das nicht lernen.

mfg weigert johann

Esreichen61, 17. Mai 2016, um 14:19

Ton aus!

Ex-Sauspieler #460311, 17. Mai 2016, um 14:30

glaub mir,
deine enkel lernen spätesten sobald sie im kindergarten sind schimpfwörter, für deren verwendung man hier auf sauspiel.de sofort gesperrt wird.
das problem ist also eher, dass senioren wie du den sprachschatz der jüngeren generationen falsch interpretieren......

Hannes, 17. Mai 2016, um 16:18

Du musst den Ton auch nicht ganz ausstellen. Klick mal auf das Lautsprecher-Symbol unterhalb des Chats und entferne das Häkchen bei den Zwischenrufen.

verana, 17. Mai 2016, um 16:46
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2016, um 16:47

Warum Ton ab?
Mich stören diese unoriginellen, witzlosen Zwischenrufe auch sehr.
Das ist nicht bayrisch, das ist grober Unsinn - ich bin urbayerisch, kann und will mich aber nicht mit derlei dummen Zwischenrufen identifizieren.
Umprogrammieren in geistreichere und weniger derbe Unterschichtsprüche wäre eine Devise - Ton abstellen ist keine Lösung.
Oder ist es den Betreibern wurscht, wie sie "rüberkommen" - wäre doch drüber nachzudenken - oderrrr!

Mario19667, 17. Mai 2016, um 17:32
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2016, um 17:34

@Hannes:

Vielleicht wäre es wirklich mal an der Zeit die Sprüche zu reformieren ...? 😉

@Verana:

Aber zweimal das gleiche posten macht es nicht besser oder Wirkungsvoller, sry ... 😄

Ex-Sauspieler #460311, 17. Mai 2016, um 17:52

@ hannes

wir die grünen, also auch ich, wären dafür,
das man, wenn man ein spiel verloren hat, den gewinner*innen ein gänseblümchen zuwerfen könnte.

tasch, 17. Mai 2016, um 18:02

der Affe gehört wieder her! "mich laust der Affe dauert des lang"

also ich werd draussen auch immer angelacht wenn ich eins verlier und andersrum dürfen sie auch meine Freude sehen wenn ich wider eins durchwurschtel. Zwischenrufe sind des wichtigste hier sonst is fad..

sojawasch, 17. Mai 2016, um 18:37

anregungen?
zb
8 kartn sand koa biache-auf gehts jetzad
dua zua
bist auf da flucht oda wos bressiert da so?
z´lang denga hoasd a´s hirn verenga
hätten Sie die ehre sich auch wieder mal am spiel zu beteiligen?
soll i derweil meine schuh´putzen bist woasd wos´d zugeben möchtest?
.....

gasso, 17. Mai 2016, um 18:48

@ soja Belobigung!

tasch, 17. Mai 2016, um 18:49

"Ausn weg jetzt kim I"
"Kontra - Nein doch ned!"
zwischen 56 und 60 Augen "an König hätt i nu schmiern kina"
"sogar mei Oma is Schneller!"

da könnt ma einige zam griang

chickenwilli, 17. Mai 2016, um 19:17

Der Aff muss wieder her:
"Mich laust der Affe dauert des lang."

Ansonten muss ich, auch wenn es mir nicht leicht fällt, den Auführungen unseres Admins zustimmen.
"Read your fucking Manuals."
Bedienungsanleitung der Seite lesen und Ton selektiv einstellen.

Und was oft vergessen wird: Die Äußerungen im Sauspiel-Forum stellen nur einen kleinen Bruchteil der Meinungen der Mitglieder dar. Offensichtlich passt es den meisten so wie es ist.

gasso, 17. Mai 2016, um 19:58
Dieser Eintrag wurde entfernt.

gasso, 17. Mai 2016, um 20:00

ich sehe das anderst. viele sind lieber still.
da ihnen die reaktionen nicht gefallen.

tasch, 17. Mai 2016, um 22:41

weil sie sich angegriffen fühlen! 50% wissen noch immer nicht das es nicht blos Ober und Unter gibt, man den Gewinner nicht noch mit einen gw beleidigt (ist normal das man gewinnt und wenn ned dann muss a Kruzefix her!)
es gibt sogar welche die sich von der Mischmaschiene benachteiligt fühlen!

alles locker sehen und wenn man blos verliert kann man hier sogar viel lernen in dem man die ganzen anderen Spiele ansieht und auswertet (leider werden dann die es können sogar noch beschimpft..)

Ex-Sauspieler #460311, 17. Mai 2016, um 22:46

sakrazement, kruzdeifeln nommal
you motherfuckers

Hexenmeister, 17. Mai 2016, um 22:51

a Günther bist!

verana, 17. Mai 2016, um 23:12

@Sojawasch
Ja!!!!!

verana, 17. Mai 2016, um 23:13

@ Mario
Es ist zweimal ein themengleicher thread hier und mir isses echt ein Anliegen, dieses Thema.
Darum auch hier der gleiche Text.
Einen anderen hab ich nicht.

Mario19667, 18. Mai 2016, um 08:55

War ja auch nicht bös gemeint .. ;)

verana, 18. Mai 2016, um 09:39
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2016, um 09:40

Ist schon ok.

Noch einmal zum Thema:

Schafkopf ist ein bayrisches Spiel, ja.

Aber das Bayerische zu reduzieren auf eine gscherte Sprache, das mag ich nicht.

Das bin ICH nicht und ich würde mich schon gerne a wengal mit meiner Sprecherin identifizieren können.

Das gilt auch für die Zwischenrufe, mit denen man seine Freude oder seinen Ärger oder seine Ungeduld ausdrücken kann.

Himmelherrschaftszeiten...wir in Bayern sind doch keine stillosen
Grantler, sprachlich minderbemittelt, und drücken alles nur krachert
aus.

Deshalb mein Verbesserungswunsch: Räumt a wengal auf im
Sprachlichen, es muss nicht unnatürlich sein, nicht künstlich...aber so
künstlich bayerisch, wie es jetzt ist, das muss auch nicht sein.

Das habe ich schon einmal in einem eigenen thread geschrieben....

agnes, 18. Mai 2016, um 10:34

Tja, euch geht die Flucherei so auf die Nerven, weil es ganz vielen andere ungeheure Freude bereitet und sie gar nicht genug davon bekommen, den Button zu drücken. Da werden wir sie leider nicht abschaffen und auch nicht ändern. Nehmt wie Hannes sagt den Haken raus und habt eure Ruhe.

verana, 18. Mai 2016, um 10:55
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2016, um 10:56

Agnes - schön, dass du die ungeheure Freude, die eure programmierten Sprüche so vielen machen, dass sie nicht genug davon bekommen, ernster
nimmst als eine Anregung, die auch nicht ohne ist....
Es geht nicht darum, wer recht hat oder es besser weiß und kann...es geht um Vielfalt und um SpielerInnen hier, die, selbst wenn sie in der Minderheit wären (was ich nicht glaube), ebenso "bedient" werden...sollten.

Ex-Sauspieler #460311, 18. Mai 2016, um 11:16

Meinem Sohn wurde mal, als Kleinkind von seinem Paten ein Feuerwehrauto geschenkt.
(Ich unterstelle bis zum heutigen Tag, dass dies aus reiner Boshaftigkeit geschah.)

Gegen das Geräusch, das die Sirene verursachte, sind Zahnschmerzen eine reine Wohltat.

Wenn ich entnervt die Batterien aus dem Ding genommen hab, gab der Kleine Laute von sich, die denen der Sirene nicht unähnlich waren,
weil er sein Feuerwehrauto doch so sehr liebte.

Am dritten Tag kam mir die rettende Idee.
Als der Kleine schlief hab ich das Teil auseinander gelegt, und das Kabel zur Sirene gekappt.

Kurzzeitg gabs dann zwar auch Gezetere, aber da das Ding bis auf die Sirene noch voll funktionstüchtig war, hat sich das schnell gelegt.

Und letztendlich waren dann alle glücklich und zufrieden.

Die Moral von der Geschicht:

Wem der Sound hier nicht passt, sollte das Gehäuse seines Smartphones, PCs, Labtops, Tablets mal aufschrauben und alle verdächtig erscheinenden Kabel mit nem Seitenschneider kappen.

Dann hat man ganz schnell seine Ruhe.....

verana, 18. Mai 2016, um 11:49
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2016, um 11:49

Tricksen ist nicht meine Lebensphilosophie.....

Ich will ja beim Schafkopfen granteln und freuen können...hab aber gravierende Identifikationsprobleme...schluchz...

Echt...ich will nicht Ton abschalten, ich will klicken können...Ton weg löst mein Problem nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite