Verbesserungsvorschläge: Klopfer

Leo111, 03. Oktober 2018, um 10:30

Hier gibt es Die Wirtschaft,das Vereinsheim und die Zockerstube!!
Wäre doch gut ,wenns für die Dauerklopfer eine Klopferstube gäbe dann braucht man sich über solche am Tisch nicht mehr ärgern und Sie könnten sich am Tisch gegenseitig Doofklopfen!!!!!!!!!!!

ObiWan44, 03. Oktober 2018, um 11:04

Und täglich grüßt das Murmeltier......

joladio, 03. Oktober 2018, um 11:12

vielleicht wärs besser wenns mal ne jammerstube aufmachen wo sich alle jammerer zusammentun können :o)
+ für die verlorenen punkte ein tränenbecken

Stenz1969, 03. Oktober 2018, um 11:28

Gibts ja schon, Joladio ... nennt sich Forum ^^

Christian195, 03. Oktober 2018, um 11:41

joladio, haste keine lust mit deines gleich zu spielen könnte ja jemand besser klopfen als Du gelle

Soizhaferl, 03. Oktober 2018, um 11:45

Du hast halt an Schnitt von etwas über einem Pünkterl pro Spiel, der joladio etwas unter 10 Pünkterl pro Spiel. Und was lernen wir daraus? Richtig, der joladio klopft zuviel. Ein ganz schlechter Spieler...

faxefaxe, 03. Oktober 2018, um 12:26

Und der Jola hat sie im Langen, der Jammerer seinen einen Punkt im Kurzen :-)

ObiWan44, 03. Oktober 2018, um 12:30

ui, und ich dachte bisher, das Klopfen eine taktische Komponente ist, um die Gewinne zu maximieren. Jetzt bin ich wieder um eine Illusion beraubt worden^^ Mal im Ernst: Vielleicht hat Sauspiel irgendwann mal ein Einsehen und gibt allen Jammerer übers Klopfen eine eigene Tischoption in der Wirtschaft, die ohne Klopfen ist. Jetzt hoffe ich auch, dass auch ein Thread eröffnet wird, wo die ach so bösen Klopfer, auch mal über die Nichtklopfer jammern dürfen.^^ Kostet ja auch Punke, wenn bei einem guten Blatt ned gekopft wird^^ Und eines Tages werden auch die jammernden Nichtklopfer erkennen, dass sie sich über wertlose Gummipunkte aufgeregt habe.................kleiner Tipp noch : einfach nur den Klopfer sperren, über den man sich aufregt hat...........

Christian195, 03. Oktober 2018, um 12:31

Und der faxefaxe hat seine im Dumm daher reden

Turbokontra, 03. Oktober 2018, um 12:41

Wer ist jetzt der dumme?
Derjenige der klopft und gewinnt, oder der nicht klopft und verliert...

Meistens jammern die dummen weil die es können kaum einen Grund haben...

JimBim, 03. Oktober 2018, um 12:47

Ihr langjähriges Spielen verwechseln, gerade im Schafkopf, viele Spieler mit gutem Spielen. Deswegen werden sie nie aufhören, über die Umstände zu klagen, wenn sie verlieren.

faxefaxe, 03. Oktober 2018, um 13:43

Ja, seit 40 Jahren König am Stammtisch ^^

Soizhaferl, 03. Oktober 2018, um 15:48

...und da gwinnens schließlich immer!
Außer die zweimal im Jahr, wenn der Fonsi mitspielt. Da gwinnt eigentlich immer der Fonsi. Aber nur, weil der Fonsi, der hat ein Dusel, es is ned zum aushalten mim Fonsi.

hansolo_forever, 03. Oktober 2018, um 15:55

Ja, die vier Haferln und der Fonsi... ;)

Euromagnet, 03. Oktober 2018, um 17:05
zuletzt bearbeitet am 03. Oktober 2018, um 17:06

ich war auch mal neulich in der wirtschaft, weil die zs schon zu hatte :)
vor dem ersten spiel: "dauerklopfer" und sie war raus....ehrlich gesagt entspricht meine klopferquote in etwa meiner spielquote.
Punkte und spieleanzahlmässig waren wir uns ähnlich. Nur andersherum :D

meischee, 08. Oktober 2018, um 10:29

oiso wenn ich mal anmerken darf, es wäre schon eine gute Idee einen Platz für die Nichtklopfer zu finden. (gleich zu gleich gesellt sich gern..) und wie Obiwan schon anmerkte, man kann den unangenehmen Klopfer ja auch sperren... Allzeit gutes Blatt und Gelassenheit wünsch ich!!!

Turbokontra, 08. Oktober 2018, um 19:29

nene du..ich find ich es immer zum brüllen wenn die rumjammern..klopfen ist wirklich so einfach das es jeder schaffen kann, wenn nicht dann sollens doch nachladen 😄

ObiWan44, 08. Oktober 2018, um 19:52

und das ist genau die Arroganz der Dummklopfer, die ich meistens sperre!!!! Und ich vermisse keinen davon, weil Dummklopfen nix mit Schafkopf zu tun hat.

ObiWan44, 08. Oktober 2018, um 19:53
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2018, um 20:00

Zum Dummklopfen brauchst au keine Intelligenz!!!!!

ObiWan44, 08. Oktober 2018, um 19:54

Und auch wenn ich mich wiederhole und des System vlt au ned kapiere: In der Zockerstube hab ich noch keinen Klopfer über 30 % kennengelernt.

ObiWan44, 08. Oktober 2018, um 19:56
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2018, um 19:57

Wer polemisch hier argumentiert, muss sich nicht wundern, das in umgekehrter Form zurückzubekommen. Diese Art der Arroganz macht mich einfach nur wütend!!!

MetzgersTochter, 08. Oktober 2018, um 20:04

"In der Zockerstube hab ich noch keinen Klopfer über 30 % kennengelernt."

Das liegt daran, dass es hier kaum jemanden gibt, der ausschließlich den Klopfertarif spielt. Leider zählen aber auch die Spiele an Nicht-Klopfer-Tischen in die Statistik mit rein - das heißt, du kannst die komplette ZS-Klopfer-Statistik bei 98% der Spieler hier vergessen.

Klopferraten über 30% sind absolut sinnvoll, wenn man offensiv spielt. Oder warum soll ich nur zu 15% klopfen, wenn ich 30% Spielquote habe?

MetzgersTochter, 08. Oktober 2018, um 20:06
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2018, um 20:07

PS: Ich spiele privat in manchen Runden auch "nicht gelegt: kein Ruf erlaubt" mit Ramsch, Geier und Farbwenz. Da kommen dann nochmal ganz andere Klopferquoten zustande. Das weiß man halt vorher und passt ggf. den Tarif an. Probiers doch mal aus, vielleicht machts ja aus Versehen Spaß.

hansolo_forever, 08. Oktober 2018, um 20:21

Wir spielen privat so: 'ungelegt' wird zusammengeschmissen und es gibt einen Bock, falls bereits in der Bockrunde, einen Doppelbock.
Im Fall eines Ramsches (incl. Nach-Legen) müssen mindestens vier Doppler liegen, also Böcke, Vor- und Nachleger, sonst wird zusammengeschmissen und es gibt wieder einen Bock hintendran.
Macht den Ramsch natürlich verhältnismäßig teuer, dafür darf man im Falle des Gesperrtseins hinschmeißen, eine sehr hübsche Regel, die ich hier schmerzlich vermisse.
Außerdem haben wir dann effektiv natürlich oft Dauerbock (weil natürlich gibt's die Bockrunde auch bei 0 - 30 - 60, verlorenem Einzel und verlorenem Kontra... ^^), also eine Tarifverdopplung, dafür spielen wir nur 5ct - 25ct. Muß schon richtig Sch... laufen einen ganzen Abend, wenn mehr als 25 Evros verlieren willst, und da bei privat, fallen die Gastro-Gebühren weg.
Dennoch: so windige Daggl und Leger wie hier (zumindest in der WS), traust dich da nimmer so leichthin, vor allem, weil die andern (auch ?! ^^) alle 'Fonsis' sind - Gruß an soiz ;)

Turbokontra, 08. Oktober 2018, um 20:48

Haha, Der obiwan..
26% spieler und 15% klopfer.

Aber von fehlender Intelligenz der andern reden..

Die typische Lachnummer die immer allein am Tisch sitzt weil er von allen gesperrt ist.. ☺

zur Übersichtzum Anfang der Seite