Tratsch: "Ehren"-Tribüne???????

billing123, 23. September 2019, um 15:00

Da kann sich jetzt jeder selber sein Bild von machen:
hier sind Leute, die spielen hier einfach mal 14.000 Spiele im Monat. Ok. Mal unterstellt, dass ein Spiel im Schnitt ca. 1,5 Minuten lang dauert, so sind das 350 Stunden (!!!!) im Monat. Also 11,6 Stunden (!!!) pro Tag!
Ich persönlich würde das jetzt nicht als "ehrenwert" sehen. Man sollte dies dann vielleicht nicht als "Ehrentribüne" sondern vielmehr als "Suchtltribüne" beschreiben oder?
P.S.: Bisschen mit Humor nehmen aber vielleicht denkt der ein oder andere auch mal darüber nach, wie viel Zeit man teilweise nur fürs Zocken verwendet.

WildBill, 23. September 2019, um 15:54

Es gibt halt hier auch viele Harz4ler und Senioren, die ihre restlebenszeit lieber hier als vor dem Fernseher verbringen.....

Hexenmeister, 23. September 2019, um 20:28

... und Helden die nicht viel spielen, dafür aber 10Std am Tag im Forum unterwegs sind!

Leabaneth, 24. September 2019, um 19:52

und manche die 10Std am Tag schauen, wie lang wer online ist 😱

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:11

160.000 Spiele dividiert durch 51 Monate (fast auf den Tag genau) ~ 31xx Spiele/Monat (grob gerundet, hab grad keinen Zettel zur Hand ^^) ~ 100 Spiele/Tag. Entspräche 2,5 - 3h/Tag.
(Es gab allerdings auch Phasen, in denen ich monatelang nicht gespielt habe und andere mit 12-16 Stunden pro Nacht.... ;) - darum hab ich's auch nie auf die 'Ehren-Tribüne' geschafft - grummel...)

Aber stimme WB zu - viele verhocken genauso viel Zeit vor der Glotze. Was ist jetzt der bessere Zeitvertreib (ausser es kommt Fussball ^^) ?!

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:40
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 20:43

Zocken und Fußball schauen gleichzeitig.

wer meint, man muss sitzen beim Karten spielen täuscht.
durch mobile Geräte kannst überall zocken.

Ich bin fast jeden Tag 2h im Fitness Studio, bei der Cardio Einheit kannst wunderbar spielen

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:44

Lenkt mich zu sehr ab - hab keinen Fernseher und muss ständig am PC hin- und her switchen. Aber Bayern 1-Radio am Samstag geht prima... ;)

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:45

2. Bildschirm

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:48

Scheitert am Platz - aber danke für deine gut gemeinten Tips... ;) (P.S. ich kann auch mal ein Spiel sehen, ohne Sauspiel nebenzu... ^^)

Esreichen61, 24. September 2019, um 20:48
zuletzt bearbeitet am 24. September 2019, um 20:49

Bist du im Knast

hansolo_forever, 24. September 2019, um 20:49

Na, aber mei Wohnzimmer is a ned viel größer... - gut zu heizen ^^

Leabaneth, 24. September 2019, um 22:30

Ja, wenn man wirklich gut ist und Gewinne heimbringt, dann lohnt sichs 10 oder mehr Stunden um Geld zu spielen. Dann ersetzt das quasi den Job. Wäre das verwerflich? 😅😁

@han Geht es dir gut? 😅

hansolo_forever, 25. September 2019, um 02:37

Nein - aber ich bin noch vollkommen Herr meiner Sinne und sitze nicht sabbernd und brabbelnd vor dem PC - falls Du das meinen solltest...

Und wenn dein Lebensunterhalt mit Karten bestreiten willst - dann musst pokern. Eine(r) von 10.000 macht da an Schnitt - egal ob live oder online. Und streßfrei is des dann au nimmer...

Leabaneth, 25. September 2019, um 17:02

Es war überhaupt nicht so gemeint!
Und NEIN?! ich will bestimmt nicht meinen Lebensunterhalt mit Pokern bestreiten! Die Rede war vielmehr von "man" und nicht von mir! Also war das allgemein verfasst.

Turbokontra, vor 24 Stunden

.

zur Übersichtzum Anfang der Seite