Tratsch: "A 60er halt!" <-- einfach nur Primitivlinge unterwegs?

billing123, 05. September 2016, um 15:12

Ich habe bei mir ein 60er-Logo als Profilbild. Mir fällt auf, dass hier ein gewisses Spielverhalten, vermeintliche Fehler, etc. (vermehrt auch Kleinigkeiten wie kurzzeitig schlechte Verbindung, kurze Pause, etc.) permanent auf die Fanzugehörigkeit projiziert wird - obwohl das mit dem Kartenspiel mal so überhaupt nichts zu tun hat.
Egal was passiert - "A 60er halt" dient für diese Leute dazu, einen Grund für jeglichen oben aufgeführten "Fehler" zu haben. Mich persönlich stört dies nicht wirklich, aber aufgrund der zahlreichen Spieler, die solche Kommentare schreiben, möchte ich mal folgendes festhalten:
1.: Hier geht es ums Kartenspielen, nicht um Fußball.
2.: Ihr seid Fans von anderen Vereinen und legt es so aus, als ob JEDER 60er automatisch dumm ist. Ein Mensch, der 60ig-Fan ist, ist nicht automatisch dümmer als der dümmste FCB-FAN! Und ich glaube dass ihr, die hier permanent alles auf den Fußball projizieren, viel dümmer seid als 80% der 60ger-Fans!
So, jetzt ist das mal klar gestellt.
-----------
Erfolgsfan kann jeder, Tradition nicht.

krattler, 05. September 2016, um 15:15

ähm, meines wissens nur nur clubfans noch dümmer als 60er-fans.....

Farina, 05. September 2016, um 15:28

Wenn jemand das Logo eines Fußballvereins als Profolbild verwendet und sich dann beschwert, daß "hier permanent alles auf den Fußball projiziert" wird.
Ja dann, dann versteh i goa nix mehr!

grubhoerndl, 05. September 2016, um 15:30

Du meinst, eine Ruine als Profolbild kommt besser...

@Herr K: a bissl unter Niveau bewegen wir uns scho, gell...

berny6969, 05. September 2016, um 15:33

na wenigstens passt dein bild.....zumindest zu deiner spielweise....

Farina, 05. September 2016, um 15:35

Ob die Ruine besser ist, weiss ich nicht. Aber ich dürfte mich nicht wundern, wenn ich aufgrund meiner Herkunft (die Ruine ist das Wahrzeichen) dumm angemacht werden würde.

billing123, 05. September 2016, um 15:38

:D ja und genau das mein ich und genau solche Leute melden sich hier. sauba. genau so hab i mir des vorgestellt. Weiter so!...Primitivlinge...

jozi, 05. September 2016, um 15:45

a 60ger halt^^

krattler, 05. September 2016, um 15:53

@herr g., was willst denn bei so einem unterniveakackfred für antworten lesen?
dass 60er a blos menschen san, die des traurige los für sich selber gezogen haben angeblich traditionalisten zu sein? oder in welche richtung stellst dir hier eine antwort vor?

grubhoerndl, 05. September 2016, um 16:08
zuletzt bearbeitet am 05. September 2016, um 16:08

Daß du zu einem Verein hältst, der demnächst knacki-geführt als "Prädikat" führen darf, heiß noch nicht, alle Anhänger anderer Vereine nierderzumachen... außer man gehört zu den unteren, was ich a priori nicht unterstellen wollte.

edmuina, 05. September 2016, um 16:09

also es gab da mal a Studie....
zu der Zeit als die 60er noch in der 1. BL waren.
Untersucht wurde die Frage
"Welche Bundesligamannschaft hat die dümmsten Fans?"
Ich kann mich nur noch an Platz 1 und Platz 18 erinnern.
jetzt ratet mal welche Vereine da standen....

billing123, 05. September 2016, um 16:14

Bitte um Quellenangaben der sogenannten "Studie".

mau_mau, 05. September 2016, um 16:32

"Erfolgsfan kann jeder, Tradition nicht" soweit ich mich recht erinnere, wurde die Sechzger Fußballabteilung ein Jahr vor dem FC Bayern errichtet. Das ist natürlich ein extrem langer Zeitraum :-) und solange sich die Sechzger einem jordanischen Kameltreiber unterwerfen, muss ich immer recht lachen, wenn sie mit Tradition daherkommen

grubhoerndl, 05. September 2016, um 16:35

Er treibt keine Kamele, und er war nicht Knacki. Ansonsten magst Du recht haben.

mau_mau, 05. September 2016, um 16:40
zuletzt bearbeitet am 05. September 2016, um 16:42

Ja der wurde mit Sicherheit auf ganz legalem Wege zum Multimillionär...

Hexenmeister, 05. September 2016, um 16:41

Wieso wieviele Jahrhunderte werden die schon vom Scheich finanziert^^

solotromix, 05. September 2016, um 16:54
zuletzt bearbeitet am 05. September 2016, um 16:56

ich glaube du verdrehst da was in deiner erklärung,ich habe ein paar mal gespielt mit dir, und ich kann an deiner spielweise nichts erkennen das du kein 60er bist,also das passt schon wie faust aufs auge,wie pilz und wald ,wie wasser und fluss ,oder wie 60er und dein schafkopfstihl

billing123, 05. September 2016, um 17:20

Ganz klar Solotromix, ich bleibe meinem SchafkopfSTIHL treu.

krattler, 05. September 2016, um 17:26

grammatikalisch brauchst du nichts ins lächerliche ziehen billing, lies dir deinen eingangspost durch und korrigier ihn, bevor hier einen auf lehrer machst.
@ herrn g., wenn jemand seine strafe abgesessen hat, sollte man auch in der lage sein zu akkzeptieren, dass derjenige wieder in seinem alten job arbeiten darf. alles andere ist weit jenseits der gürtellinie....

mau_mau, 05. September 2016, um 18:30

Ein Steuervergehen mit einem Sexualverbrechen zu vergleichen, zeigt nicht nur die fehlenden Rechtskenntnisse dieser Person auf, sondern auch, dass mit dieser Person sonst noch einiges nicht ganz stimmt.
Ich empfehle nochmals 5 Jahre eine Schule zu besuchen.

krattler, 05. September 2016, um 18:54

haha, der marco, mit seinem 11234534. account, du lächerlicher jammerlappen:)

zur Übersichtzum Anfang der Seite