Tratsch: Zuckerkugala gehören ins Süßigkeiten-Regal

Imognet7, 05. Juli 2022, um 07:16

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/homoeopathie-krankenkasse-bremen-kritik-100.html

Die einen sagen, doch die wirken. Besonders bei Kindern und Tieren ist das zu beobachten.

Die anderen sagen, alles G'schmarri, is nix drin, was wirken kann,

? Hat jemand persönliche Erfahrungen?

Bellaria, 05. Juli 2022, um 08:09

Ich machte gute wie neutrale Erfahrungen damit.

Mit Heilpflanzen machte ich die besten.

Sollte womöglich jeder selbst ausprobieren und beobachten.

Imognet7, 05. Juli 2022, um 08:15

Man sagt ja, wer heilt hat Recht!
Also warum als Kassenleistung streichen?

Klar, auf gut Glück wirkt es meist nicht
Aber wenn ein Heilpraktiker das RICHTIGE Mittel raussucht....dann hilft es!!

hmmHaribo, 05. Juli 2022, um 08:15

es ist immer sinnvoll natur und schulmedizin miteinander zu kombinieren . Mache seit jahren beste erfahrungen damit.

NormanBates, 05. Juli 2022, um 08:42

Jeder X-beliebige kann innerhalb etwa eines halben Jahres die Prüfung zum Heilpraktiker ablegen und dann Globoli verkaufen, ohne weitere Qualifikation...

Der Glaube versetzt Berge, das und NUR das ist die Funktionalität von Globoli. Jeder sollte für sich entscheiden, ob das was für ihn ist. Ich denke aber, dass das keine Kassenleistung sein sollte. Dazu ist das ganze Thema viel zu nebulös...

gasso, 05. Juli 2022, um 09:15

Jedem steht doch frei, ob er zum arzt, heilpraktiker, gesundbeter, geistheiler, kräuterweible oder handaufleger geht. bei uns muss alles außer arzt selbst bezahlt werden. in manchen ländern arbeiten ärzte/ krankenhäuser auch mit alternativen heilern zusammen.

viehweide, 05. Juli 2022, um 09:22

immer wenn ich hier spiele, nehme ich 7 tropfen "rescue" Bachblüten......hift wirklich

gasso, 05. Juli 2022, um 09:36

zum kartenspielen notfalltropfen?

faxefaxe, 05. Juli 2022, um 09:37

Kügelchen sind keine Naturmedizin, sondern Betrug, den natürlich die Kasse nicht zahlen sollte.
Es darf gern jeder ein Stück Würfelzucker essen, wenn ihm der Placebo-Effekt hilft, und man darf das gern auch den Kindern geben. Aber natürlich selbst zahlen.

viehweide, 05. Juli 2022, um 09:51

gasso, auch Humulus D7 hilft....

gasso, 05. Juli 2022, um 09:56
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2022, um 11:12

Betrug???????? Eine Cousine von mir, war 45 Jahre nicht beim Arzt! Sie hat sich mit Schüssler Salzen und Globulis selbst behandelt. Sie verstarb mit 85 Jahren. Übrigens ihr Mann war Spitzenmanager bei einem bedeutendem Chemie/ Arzneimittelkonzern.

NormanBates, 05. Juli 2022, um 10:27

Naja, solche Extrembeispiele wird es auch in die andere Richtung geben...
Ein Bekannter aus meiner Jugend wurde in seiner Kindheit ausschließlich homöopathisch behandelt, weil seine Mutter das so wollte. Er war immer kränklich. Als Erwachsener hat er sich bei Bedarf in medizinische Behandlung begeben und ab da war er so gesund wie jeder andere... Der hat Globoli etc. im Nachhinein verflucht...

viehweide, 05. Juli 2022, um 10:35

wenn man die falschen globuli schluckt, zb "spanische fliege d50" (gegen zu großem sexualtrieb) anstatt "excrementum caninum D20", sprich hundescheiße gegen schlafmangel, ergibt das die gleiche wirkung.

viehweide, 05. Juli 2022, um 10:38

typisch bei der homoäpathie ist die anfangsverschlechterung der symptome, ein zeichen, dass die behandlung wirkt. Eine erkältung wird erst mal schlimmer, dann folgt die besserung bis zur heilung...

faxefaxe, 05. Juli 2022, um 10:49

"Betrug???????? Eine Cousine von mir, war 45 Jahre nicht beim Arzt! Sie hat sich mit Schüssler Salzen und Globolis selbst behandelt. Sie verstarb mit 85 Jahren. Übrigens ihr Mann war Spitzenmanager bei einem bedeutendem Chemie/ Arzneimittelkonzern."

Was willst Du damit sagen? Die Wirkungslosigkeit von Globuli über den Placeboeffekt hinaus ist doch völlig unumstritten. Was soll auch wirken, wenn nix drin ist?

gasso, 05. Juli 2022, um 10:55

Das ist deine Meinung, ich sehe es etwas anderst.

faxefaxe, 05. Juli 2022, um 11:05

Das ist keine Meinungsfrage. Die Fakten sind klar. Du kannst ansonsten gern eine Studie verlinken, die eine medizinische Wirkung belegt.
Man kann natürlich trotzdem an Globuli glauben, das ist dann so eine Art Religion. Man sollte nur nicht behaupten, dass es eine Wirksamkeit hat.

Soizhaferl, 05. Juli 2022, um 11:07

Das is halt wieder so n Ding... meinen darf da jeder was er will. Ist auch richtig so. Fakt ist hingegen,dass es über Placebo hinaus nicht wirkt. Insofern sind andere Meinungen, auch wenn man sie haben darf, nachweislich falsch. Egal wie viele Beiträge hier noch kommen, damit ist dann halt auch alles gesagt ;)

Soizhaferl, 05. Juli 2022, um 11:07

Wenn ich mich kürzer fassen würde, wäre ich auch mal schneller als der faxe :/

gasso, 05. Juli 2022, um 11:17
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2022, um 12:14

Wenn Globulis Betrug sind, warum gibt es sie schon über Jahrzehnte?

Soizhaferl, 05. Juli 2022, um 11:41

Weil damit gutes Geld zu verdienen ist...

Maniko75, 05. Juli 2022, um 11:57
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2022, um 11:57

Besonders an dich Faxe, wie erklärst mir das?

Vor vielen Jahren hatte ich eine ältere Katze, es ging ihm plötzlich schlecht, wollte nichts fressen und trinken. Tierärzte ratlos, "wird wohl das Alter sein."
Eine Bekannte von mir, gerade frisch ausgelernte Heilpraktikerin, gibt mir 3Globuli. Ich geb im die, aufgelöst in Wasser, ganz wenige Tropfen, weil er mag ja nicht trinken.
Aber er schleckt es von seiner Nase.
DANN steht er auf, schleppt sich in die Küche, fängt an bisserl was zu fressen. Er erholt sich zusehens, lebt noch 2Jahre!!!

Erklärt mir das!!
Die Ärzte waren schon an ihren Grenzen!

spielfuehrer, 05. Juli 2022, um 12:14
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2022, um 12:14

...sie hatte "nur" eine depressive verstimmung temporärer art und wollte vorübergehend mal sterben?

wer hat das nicht auch öfter mal?

spielfuehrer, 05. Juli 2022, um 12:18
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2022, um 12:21

NormanBates, 05. Juli 2022, um 12:40

Bei dem Tout hätten Globoli jedenfalls nicht geholfen 😀

zur Übersichtzum Anfang der Seite