Tratsch: Ich wähle AfD

Dirndl64, 01. August 2020, um 10:17

@Obi
blo17, vor weniger als einer Minute
Ja Dirndl... DUUU hast Freunde

blo17, 01. August 2020, um 10:20

Aber reg di net auf... i geh jetzt zum shoppen 👒👙👗... Ciaoi

HH111, 01. August 2020, um 10:22

blo Vergiss den "heissen Slip mit Herzchen" nicht zu Kaufen.

Dirndl64, 01. August 2020, um 10:22

@Obi
blo17, vor einer Minute
Aber reg di net auf... i geh jetzt zum shoppen ... Ciaoi

HerzSanny, 01. August 2020, um 10:24
Dieser Eintrag wurde entfernt.

HH111, 01. August 2020, um 10:27
zuletzt bearbeitet am 01. August 2020, um 10:28

Oh Herr,das Können hast du mir schon Genommen,nimm mir auch noch das Wollen!

Dirndl64, 01. August 2020, um 10:32

@Obi

ObiWan44, vor ungefähr einer Stunde
Dirndl verhalte dich hier einfach so, wie du es von anderen auch erwartest.

Ich lache gerade Tränen ^^

ObiWan44, 01. August 2020, um 10:37

Lachen ist auf alle Fälle heilsam, Dirndl.

ObiWan44, 01. August 2020, um 10:38

besser wie Streiten.

WildBill, 01. August 2020, um 10:40

https://mymemory.translated.net/de/Deutsch/Latein/dirnenspross

Dirndl64, 01. August 2020, um 10:42
zuletzt bearbeitet am 01. August 2020, um 10:56

Sag i doch^^

HerzSanny, vor ungefähr einer Stunde
Wusste gar nicht dass man auf dirnensprössige Art Ehrenmann sein kann 🤤

Bevor es wieder gelöscht wird ^^

Dirndl64, 01. August 2020, um 11:07

@Obi
Ja da gebe ich dir Recht.
Streite eh nur mit Menschen die verstehen um was es geht.

lavita, 01. August 2020, um 12:48

Ich schwanke gerade. Soll ich mich amüsieren ob dieses komplett sinnlosen Hickhacks oder sollte ich nachdenklich sein, bei dem was angeblich intelligente (Homo Sapiens) Lebewesen von sich geben? 😂 😔

blo17, 01. August 2020, um 18:20

lavita... ich komm jetzt lieber zu dir. Im CoronavirusThread hängt bloß die Stalkerin rum ☺️

HH111, 01. August 2020, um 20:20

Also wen ich die AFD Wähle,dann gebe ich das frei zu!Denn wir sind ein freies Land,wo jeder legale Parteien wählen kann wie er es für Richtig hält!

faxefaxe, 01. August 2020, um 23:35
zuletzt bearbeitet am 01. August 2020, um 23:35

Ja, und wenn er eine rechtsradikale Partei wählt, wird er halt in seinem Umfeld viel Gegenwind bekommen, da die Mehrheit nicht rechtsradikal ist.

SoulTrain, 01. August 2020, um 23:45

Mei was seids Ihr ALLE trollig ;)

HH111, 02. August 2020, um 00:02

Soviel ich weiß ist die AfD keine Rechtradikale Partei!Sowie die Linken sind sie zur Wahl in der Bundesre.Deutschland zugelassen!Ja.das ist selbst die NPD so glaube ich! Darum solte man nicht so Intolerant sein, den das Regelt sich alles von selbst!Man sollte sich eher Fragen,warum wird mit den gewählten Parteien im Bundestag nicht zusammen Gearbeitet? Ist das Demokratie???

Heidegger, 02. August 2020, um 00:06
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 00:08

Ja das ist Demokratie @HH111 und wenn du willst dass man mit der Partei, die du gewählt hast zusammenarbeitet, dann wählst halt eine mit der man auch zusammenarbeiten kann. Rechtsradikal oder rechtsextrem ist die AfD tatsächlich aber nicht aber wenn sie so weitermachen wie gehabt dann tappen sie in die Republikaner-falle und dann ist damit eh Sense ^^

lavita, 02. August 2020, um 00:08
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 00:08

Der Vergleich AfD-Republkianer kann so nicht gezogen werden.

___________________________________________________
Die AfD ist die einzig wählbare Partei. Nur sie setzt sich für die Einführung des Farbgeiers ein. 😉

Heidegger, 02. August 2020, um 00:11
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 00:11

Natürlich kann er das @lavita weil genau das diskutiert wird momentan. Wenn die AfD in der Gesamtheit vom Verfassungsschutz beobachtet werden wird und dafür stehen die chancen gut dann ist da genauso schnell Feierabend wie es bei den Republikanern der Fall war.

faxefaxe, 02. August 2020, um 00:13

Ob die AFD rechtsradikal ist oder nicht, Heidegger, liegt im Auge des Betrachters.
(Beim Begriff rechtsextrem ist das anders).

lavita, 02. August 2020, um 00:16

Achso. Nein, selbst dann nicht. Die Verfassungsschutzbeobachtung ist längst nicht mehr so abschreckend wie vor 30 Jahren. Aktuell scheint man bei der AfD alles dafür zu tun, um einer solchen Beobachtung aus dem Weg zu gehen (siehe Flügelauflösung, Kalbitz).
Ich wähle schon immer CSU (Stabilitätsanker), halte es aber auch für legitim AfD zu wählen. Oder die Grünen. Oder die FDP. 😉 #ilovepluralism

zur Übersichtzum Anfang der Seite