Tratsch: Wurstkranz für den Vorletzten beim Turnier!

billing123, 05. Dezember 2018, um 15:05

Gestern wurde ich beim Turnier letzter. Da kam mir doch spontan der Gedanke, warum es hier eigentlich nicht auch einen Preis für den Vorletzten gibt? Nen Wurstkranz 🌭 zum Beispiel, das wär doch mal was oder?

Jannen, 05. Dezember 2018, um 17:29
zuletzt bearbeitet am 05. Dezember 2018, um 17:29

Wurstkette für den Avatar fürs restliche Jahr. Jeder weitere vorletzte Platz ne weitere Wurst ;-)
Könnte man auch was für Turniersiege machen

billing123, 05. Dezember 2018, um 18:08

na i hätt jetzt schon gedacht per Lieferung nach Hause, klar

Blechkultur_Kim, 06. Dezember 2018, um 13:39

Vorletzter bekommt was?
Kenne ich jetzt nur das der letzte was bekommt.

War bei den Bundeswehr Tunieren eine Rolle Zewa, um sich die Schei… von den Händen zu wischen.

wolfr55, 06. Dezember 2018, um 13:52

geil^^

Esreichen61, 06. Dezember 2018, um 14:53

Ich kenne beides, finde aber vorletzter viel viel besser, da bei letzter viele auf den letzten Platz spielen , und absichtlich spiele verlieren, damit sie möglichst minus machen. Das verfälscht natürlich oben rum die Ergebnisse.
bei vorletzter wird’s Scho schwieriger, sich da hin zu spielen...

Jenny35, vor 3 Tagen
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2018, um 17:24

Ich hab noch einen weiteren Vorschlag. Allerdings ned fürs Turnierspiel sondern fürs Geldspiel. Und zwar den Watschenbaum. Den Watschenbaum erhalten nur die unfairsten und asozialsten Spieler. Solche wie es der Ersteller dieses freds sind. Solche die ein jedesmal wenn sie 10 Minuten schlechte Karten kriegen, abhauen ohne zu Ende zu spielen und die Mitspieler warten lassen.

Erzählts mir bitte nix von Zufall, Postbote kommt etc.
Ich hatte den billing etwa 10 mal am Tisch. Und 8 oder 9 mal davon ist er abgehauen, immer in dem Moment, wo klar war, dass er verliert.

Mein Vorschlag: Der Postbote bringt ihm zwar den Wurstkranz, haut ihm aber vor der Übergabe, jede Wurst einzeln um die Ohren.

Jannen, vor 3 Tagen
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2018, um 09:26

@er61: Je nachdem wie lecker die Würste wären, könnte das in der zweiten Runde am Loosertisch aber au zu krassen Taktikspielchen führen - erstmal setzen sich 2 oder drei nach unten ab und dann kommts am Ende auf wer noch ein Spiel gewinnt ^^
Treppchen is dann für den Nicht-Wurstfreund an dem Tisch schnell noch drin wenn er 70 Gute oder so macht ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite