Tratsch: Klopferpolizei

kapitanahab, 19. August 2012, um 00:29

wie findet ma eigentlich an klopfertisch?

Hexenblut, 19. August 2012, um 09:49

Da musst die Admins anschreiben, die geben dir dann eine Liste...........

Ex-Sauspieler #119808, 19. August 2012, um 12:06

^^

Glubberer73, 19. August 2012, um 12:11

@meikel: Dem geneigten aufmerksamen Leser sollte nicht entgangen sein, daß die Diskussion (z.B. zwischen deibenker und mir) sich vom Topic gelöst hat. Wir "analysieren" vernünftige defensive bzw. offensive Legerei, die nichts mit Dauerklopfen zu tun hat....

Deibenker, 19. August 2012, um 19:47

Wenn ich jetzt mal das Klopfen nur als Möglichkeit betrachte MIR einen
Vorteil zu verschaffen, dann könnte doch folgende Behauptung richtig
sein:

Spielanteil deutlich höher als 25%, dann sind offensive Leger
gewinnbringend. Spielanteil unter 25% offensive Leger bringen Verlust.
Bei einem richtig offensiven Spieler z.B. 35% Spielanteil sind dann
evtl. sogar "schlechtere" Leger langfristig gewinnbringend?
Wenzspezialisten haben mehr Vorteile bei Wenzleger die anderen eben nicht. An erster und letzter Position leg ich z.B. auch auf Wenz, (aber schon überlegt)

@glubberer

Ich weiss nicht ob Du mit dem Legen Recht hast, aber in einer offensiven Runde fahr ich auch die Ellenbogen aus, und spiel was ich mir irgendwie als gewinnbar ausmalen kann. (lange Karte ohne Sonderspiele)

(dass eine unkonventionelle Klopferei auch "Feinde" schafft ist aber auch klar.)

Oachekine, 20. August 2012, um 00:46
zuletzt bearbeitet am 20. August 2012, um 00:49


Das nächste eiserne Kreuz geht an:
Desiderata (id 128902)

Am 20.8.2012 im Chat:
desiderata: klopfen is alles was kannst, hob i scho lang, gsperrt bist

NACHTRAG:
desiderata am 20.8.2012 im Gästebuch:
"klopfn des kannst"

jozi, 20. August 2012, um 01:33

hab gestern ein am tisch ghabt, bei dem steht im profil, "egal wer es ist alles über 30% klopfer oder 3% kontra wird sofort gesperrt "
hab gmeint er kann mi glei speern, auf die frage ob er den tisch nich verlassen möchte hat er dann sinngemäß gmeint "schau ma erst ma was ich für kartn krieg"
nach paar rundn is er dann wieder gangen weil seine kartn nicht gut warn^^
war der zweitausend-was-weiß-ich-wievielte, den er gespeert hat...
warn übrigens lange karten mit geier und fw

jozi, 20. August 2012, um 05:00

hab heut as absolute gegenteil von dauerklopfer erlebt^^
muss aber dazusagn des war a anfänger der nich wirklich nen plan hatte^^
hatte 0% leger und 1% kontra/re
siggt ma au ned oft dass einer öfter schießt als das er legt xD

Ex-Sauspieler #251152, 01. September 2012, um 03:10

Beos erklär mir doch bitte mal den Scherz mit dem Bimbo, ich will auch mitlachen können. Ich komm einfach net drauf, steh betimmt voll auf der Leitung, aber hab ich es Bein erst mal gehoben, gehts gebrüll los. Sicher brech ich zam, weil ichs nix mehr aushalt vor lauter lachen, i bin so voller Vorfreude das ich scho jetzt vor lachen nix mehr kann, o mei ich sog dir des wird a gaudi....

mamaente, 01. September 2012, um 10:54

.....die spannung steigt ^^.....

Oachekine, 17. September 2012, um 13:30
zuletzt bearbeitet am 12. Dezember 2012, um 01:00

Als neuestes Mitglied im illustren Kreis unserer nimmermüden Klopferpolizisten darf ich begrüßen:

herz10 (id 258050)

Chatauszug während des Spiels#283.716.988:
herz10: imer die klopfer
herz10: ds
herz10: kannstdu es nicht lasen
herz10: idu falsch klopfer
herz10: hau ab
Oachekine: wia moanst
herz10: manmn
herz10: dich
Oachekine: warum
Du hast mit Ydi das Sauspiel gewonnen. Ihr habt 90 Augen. Du hast 80 P gewonnen.
herz10: wen sonst
Spiel#283.717.294 beginnt.
herz10: mit nix klopfen
Du sagst weiter.
Oachekine: ?
herz10: ds
Oachekine: wann?
Ydi dad gern.
GeorgeKloney sagt weiter.
herz10 sagt weiter.
Ydi hätt a Sauspiel
Ydi spielt Auf die Blaue.
herz10: gespert

Hexenmeister, 17. September 2012, um 13:55

tatü tata

Glubberer73, 22. September 2012, um 12:40

Bahnhof?

Stryker, 25. September 2012, um 01:47
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Oachekine, 27. November 2012, um 11:37
zuletzt bearbeitet am 27. November 2012, um 11:42

Nach langer Durststrecke ist mir der Klopferpolizist

Heos (id 175854)

ins Netz gegangen!

Anscheinend werden die Dienstnamen bei der Klopferpolizei gene nach den Schema
Geheimbuchstabe + "eos"
gestrickt.
Die Geheimbuchstaben "B" und "H" sind mittlerweile aufgedeckt.

Am 27.11. im Chat:
Heos: des klopfen is wohl dei hobby :-)
Heos sagt weiter.
Blond007 sagt weiter.
Isidor sagt weiter.
Spiel#299.334.919 beginnt.
Heos wird den Stammtisch nach dem Spiel verlassen.
Oachekine: schafkopfen is mei hobby
Heos: na ja - 43 % - Klopfer !!!
Oachekine: welcher klopfer hat dich konkret gestoert?
Heos sagt weiter.
Blond007 sagt weiter.
Isidor dad gern.
Oachekine: ha?
Heos: koaner - war berechtigt
Du sagst weiter.
Isidor hätt a Sauspiel
Isidor spielt Auf die Alte.
Oachekine: oiso dann
Deibenker schaut zu.
Heos: trotzdem 43 % sagt alles
Oachekine: also:
Oachekine: welche karten du spielst und wann du klopfst
Oachekine: ist deine sache
Oachekine: meine spielentscheidungen sind meine sache
Heos: brauchst di ned aufregen - i hab di scho gsperrt

Deibenker, 27. November 2012, um 12:24
zuletzt bearbeitet am 27. November 2012, um 12:27

Und ich hab zugeschaut -Uiii welch große Ehre.
Wenigstens war danach ein Platz am Tisch frei.

Also ich hab da so ne Theorie: Wenn ein Spieler sich genügend Gedanken gemacht hat, welche Karten beim Legen Sinn machen, bekommt er in Etwa so ne Kurve.

MAXIMALER Gewinn
................xxx

............x..........X

..........x....... ........x

........x ..................x

.......x ...... .............x

......x .......................x
.....x
geringer Gewinn ..........geringer Gewinn
nix legen....................viel legen

Wobei die Steilheit der Kurve sowie das Ende der Kurve (z.B. Verlust) von den Qualitäten des Spielers und dessen Umfeld abhängt. Defensiv/Offensiv (Spielquote), Gewinnquote, Qualitäten als Gegner, Qualitäten der Gegner, Legeverhalten der Gegner.

Weiter gehe ich davon aus, dass die Kurve steil abfällt, wenn man auf unglückliche Kartenbilder legt. z.B. der Alte und 3 7er.

Ich glaube, dass das
"riskante" Klopfen hauptsächlich den schlechten Spielern schadet. Viel klopfen gegen schlechte Spieler finde nicht so fair, ansonsten muss jeder seinen Weg finden.

(Ich klopf zu wenig - die anderen klopfen daher oft für mich)

Hexenmeister, 27. November 2012, um 14:44

auf die 3Der AlteDer BlaueDer Rote dann wohl eher nicht?
Oder wieso stehen da nur 23%?

cal, 27. November 2012, um 15:41

warum kamma ned einfach jedn so spuin lassn wie er will und klopfen wie er will usw.?
wenn mi einer dauernd neireisst, dann sog i dem mei Meinung und bin weg...
und wenn i der meinung bin auf 3 Unter und a Sau zum klopfen, dann mach i des und wenn oaner dann a solo mit 4 hod, hat ma halt pech ghabt...
dann brauch i owa neamd der mi als dummklopfer beschimpft...

krattler, 27. November 2012, um 16:10

is de stochastik die lehre vom stochern im nebel?

faxefaxe, 27. November 2012, um 16:18

Spielst Du ohne fw, Kamikaze?

Deibenker, 27. November 2012, um 19:05

Weiss nicht, wenn 2 Spieler plötzlich recht aggressiv legen weil ein Spieler dazukommt der "eher schlecht" spielt find ich des nicht so toll. Man passt ja sowieso schon seine Spielweise an die Situation an.
Ich sehe die WS aber auch mehr als Übungsstätte nicht als den "großen wichtigen Punktewettbewerb."

(Ich möchte bei sowas aber nicht reinreden. Ich bin Spieler kein "Richter") Und damit keine Missverständnisse aufkommen, ich empfinde einen "Vielleger" der´s drauf hat als Herausforderung. Des macht mir sogar Spass - auch wenn ich dann teils zur Forelle im Haifischbecken werd. ;-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite