Verbesserungsvorschläge: PAUSEN BITTE KOMPLETT ABSCHAFFEN

soni-girl, 02. März 2019, um 14:47
Dieser Eintrag wurde entfernt.

chickenwilli, 02. März 2019, um 15:49

Sehe ich genauso.

faxefaxe, 02. März 2019, um 15:53

Ein frommer Wunsch, dass keiner mehr Pause macht, weil der Knopf abgeschafft wird :-)

chickenwilli, 02. März 2019, um 15:58
zuletzt bearbeitet am 02. März 2019, um 16:00

Dann muss es auch in diesen Fällen scheller weitergehen. Nicht erst nach 1 Minute nachdem der Spieler vom Tisch verschwindet.

Consigliere1, 02. März 2019, um 16:47
zuletzt bearbeitet am 02. März 2019, um 16:48

Man kann die Mitspieler um eine kurze Pause bitten.Wer Nierensteine im Abgang hat, weiss sehr wohl wovon ich spreche.
In anderen Fällen ,drücken manche die Pause um aus Böswilligkeit andere zu ärgern.

MumeRumpumpel, 02. März 2019, um 18:05

Was ich am allerdicksten habe:

Die Uhr sagt mir, dass es in einer Minute weitergeht und zählt die Sekunden herunter. Soweit so - schlecht aber hinnehmbar.

Dann ist die Minute um und es geschieht - NICHTS

Es wird einem aber auch nicht mitgeteilt, was nun eigentlich los ist, warum es nicht weitergeht oder wann es weiter geht. Man sitzt einfach nur da und gucket stumm auf dem ganzen Tisch herum.

Minute ist Minute und dann geht's bittschön weiter.

faxefaxe, 02. März 2019, um 18:07

Ja, aber dann ist halt der an der Reihe, der nicht da ist.

MumeRumpumpel, 02. März 2019, um 18:13

Und warum sollte dann nicht die Oma übernehmen?
Es ist ja so und so oft so, dass der Spieler eben ohnehin gar nicht mehr auftaucht.

spielfuehrer, 02. März 2019, um 18:15

...man muss ja schließlich faiererweise auch dem absenzler die zeit zum überlegen geben, grad so als wäre er da.....

faxefaxe, 02. März 2019, um 18:18

Ja, wenn er wieder da ist kann ja nicht direkt die Oma übernehmen :)

Spider124DS, 02. März 2019, um 18:58

Warum nicht?
Pausendrücker kann sich doch zurückmelden.
Wenn 60sek rum, dann Oma!

Soolbrunzer, 03. März 2019, um 17:57

Ich bin schon lange für einen "Oma-übernimmt-sofort"-Button... die spielt aach nid viel schlechter als ich selbst...

chickenwilli, 03. März 2019, um 17:59

Lasst doch mal die Oma ran.

Soolbrunzer, 03. März 2019, um 18:09

Wäre ein toller T-Shirt-Spruch...

Sagglhans, 04. März 2019, um 13:01
zuletzt bearbeitet am 04. März 2019, um 13:07

I find auch, dass des größte Problem da liegt:

Jemand klickt während des Spiels sein Spielfenster weg, weils erm nimma gfoid, es erscheint auf wundersame Weise eine 60s-Pause. Nachdem diese von allen drei gütigen Mitspielern däumchendrehend ausgehalten wurde, erhält der Spieler einen erneuten Countdown, bevor er erst als Offline auftaucht.

Warum hergottsackezementkreizbiambam kamma da nix dageng doa? Seit 9 Jahren???

Hier ein Fred aus dem Jahr 2016:
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/13...

Hier einer aus 2013:
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/93...

Und hier aus 2010:
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/40...

Der Vorschlag vom Soolbrunzer wars doch:
"Sofort verlassen"-Button (zusätzlich zum "Verlassen nach dem Spiel"-Button), der es ermöglicht, unter dem laufenden Spiel zu gehen, die Oma übernimmt sofort ohne nerviges Time-Out-Warten.

Soolbrunzer, 04. März 2019, um 13:40

Sagglhans, wie Du in einem der von Dir gelinkten Freds erfährst, bringt des hier im Forum nix und nervt die Admins a bissel. Da hat sich seit 2013 nix geändert. Deshalb: Schreib' doch eine nette Meldung direkt an die Administration, da kriegst ein nettes kurzes Feedback ("rede ich mit den Kollegen mal drüber"). Ändert sich dann zwar auch nix, aber Du hast die von der Verwaltung angestrebte Etikette gewahrt.

Sagglhans, 04. März 2019, um 14:01

I habs glesn.. Meine Idee, dass der zivile Ungehorsam in Massenform jedoch doch wirksam jegliche Elite aufscheuchen kann, scheitert bisher nur an der fehlenden Massenform, da bin ich überzeugt!

Soolbrunzer, 04. März 2019, um 14:09

😄 Selbst wenn die Masse da wäre, scheiterte es vermutlich an der Uneinigkeit der Masse... wo sitzt eigentlich die Populäre Front?

Hannes, 04. März 2019, um 16:32

Es lässt sich technisch nicht unterscheiden, ob ein Spieler absichtlich offline geht oder die Verbindung verliert. Eine Verkürzung der Pausenzeit wäre also zu Lasten der ehrlichen Spieler, die wirklich ein Verbindungsproblem haben.

Ein Sofort-Verlassen-Button würde weder bei Spielern mit Verbindungsproblemen etwas bewirken, noch bei Spielern, die gezielt das Spielfenster schließen, um die Mitspieler zu ärgern. Wenn jemand ärgern will, braucht er nicht den Sofort-Verlassen-Button drücken. Er schließt einfach weiterhin das Spielfenster. Solch ein Button würde also einzig und allein dafür sorgen, dass ein paar faire Spieler plötzlich nicht mehr ihre Spiele zu Ende bringen, wenn sie keine Lust mehr haben oder weg wollen und die anderen Spieler häufiger gegen den Computer spielen müssten, was keinem Spaß macht.

Die aktuelle Form ist unserer Ansicht nach noch immer die fairste Lösung für alle, bei der ein Mittelweg gefunden werden musste, um Spielern mit Verbindungsproblemen die Chance zur Rückkehr zu geben und andere Spieler nicht zu lange warten zu lassen.

Solang wir nicht davon überzeugt sind, dass ein Vorschlag sinnvoll ist und wirklich Besserung für alle Seiten bringen wird, werden wir ihn auch nicht umsetzen. Auch wenn im laufe der Jahre also immer wieder von einigen Spielern der gleiche Vorschlag gemacht wird und auch wenn es einige Spieler wirklich gut fänden, müssen letzten Endes wir als Betreiber auch wirklich davon überzeugt sein, dass eine Änderung sinnvoll ist. Denn wir müssen auch die Konsequenzen tragen, wenn dem nicht so ist.

Ex-Sauspieler #641962, 04. März 2019, um 17:38
Dieser Eintrag wurde entfernt.

chickenwilli, 04. März 2019, um 17:51
zuletzt bearbeitet am 04. März 2019, um 17:54

Nur sicherheitshalber:Ex-Sauspieler #641962, vor 14 Minuten
In der kürze liegt die Würze..........

gähn und sowas nennt sich Aushilscheriff, wird Zeit das Agnes wieder vom Mutterurlaub zurück kehrt.

EIn falscher Beitrag und schon ist man Ex-Sauspieler.

chickenwilli, 04. März 2019, um 18:05

Fazit: So lange sich nicht mehr als die paar Heinis, die hier im Forum schreiben, beschweren passiert hier gar nix. Selbst 80 Forumsschreiber sind bei offiziell über 800000 Mitgliedern ja kein aussagekräftiger Anteil. Und selbst die paar Forumsschreiber, die sich zu dem Thema melden, sind sich nicht einig.Vergesst es.

Turbokontra, 04. März 2019, um 18:06
zuletzt bearbeitet am 04. März 2019, um 18:09

Ich hab schon öfters vorgeschlagen das bei den verbleibenden Spielern 2 Fenster aufgehen müssen sobald einer offline geht.Fenster 1 :" warten"Fenster 2 "weiterspielen"klicken alle 3 "weiterspielen" springt die Oma in der selben Sekunde ein und es geht weiter (somit hat er noch immer bis Ende des Spiels Zeit zurückzukommen - völlig ausreichend um den Browser 3,4 oder 5 mal neu zu öffnen.)
Somit kann keiner die anderen ärgern und wenn doch mal wer kurz offline geht kann ein einziger Spieler am Tisch die Minute erzwingen in dem er "warten" drückt...

Und wenn wir schon dabei sind:Manchmal wollen Volldeppen den Tisch nicht verlassen und man muss ihn zerlegen und und wieder schaun das man die selben zusammenbekommt.
Abhillfe: Man muss jeden Spieler anklicken können damit ein rauswerfenfenster aufgeht in dem man kurz und bündig zb "Volldepp will nicht gehen" reinschreibt, klicken die restlichen auf "ok" verlässt er den Tisch, ob er will oder nicht...

und nochwas,: wenn ich hier kommentiere und Absätze mache verschwinden die wenn ich auf Beitrag abschicken klicke und einiges ist zusammengeschrieben..fast jeden Beitrag muss man bearbeiten damit er übersichtlich bleibt...

Soolbrunzer, 04. März 2019, um 19:35

Aha, da sitzt sie ja, die Populäre Front... SPALTER!
😛

astro, 04. März 2019, um 19:41

Ey sool, nix gegen mich und meine Heimat

zur Übersichtzum Anfang der Seite