Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Pause drückn und dann abhaun...

Was is denn des für a neue Unsitte?
Es vergeht kaum a Dog an dem i ned so an Deppn am Tisch hob, der irgendwann auf Pause druckt und sich dann ausloggt. Do hoggst dann do und host a Minute Zeit, den Idioten zu sperrn.
Pause abschaffn oder beenden sobald jemand ausgeloggt is, wär wohl a Mittel.
Gruß, der Schlitzer

dito

pause abschaffen wäre wohl das Kind mit dem Bade ausschütten. :-)

des passiert dir blos einmal am tag???
dann kommst du ja gut davon:-))

kannst gerne meine sperrliste übernehmen. da finden sich haufenweise von denen. rest sind beleidiger. also nur leute dies verdient ham

Sieh's positiv: Wenn jemand ständig "Pause" drückt und den Tisch NICHT verlässt, ist's deutlich nerviger.

ja des sin doch mal echte probleme...

Das Forum ist kein Abladeplatz für alle möglichen Probleme. Wir geben den Spielern ja genug Mittel in die Hand um solche Probleme anzugehen, z.B. die Spielersperre. Ansonsten kann man sich auch über das Kontaktformular an uns wenden. Aber es einfach so im Forum auszuschütten

a) bringt nichts

b) nervt a bissl.

Also lieber auf die positiven Dinge konzentrieren. Das Glas ist immer halb voll, Leute. Und wenn nicht, dann schenk ich gerne nach. :)

SAUFEN!!!

frage manuel, für was ist ein forum da???

in diesem Forum gibts 5 Kategorien

Schafkopf-Strategie
Verbesserungsvorschläge
Tratsch
Fehlerberichte
Schafkopf-Turniere

wie war nochmal die Frage?

eben....

@teufel-chen. Also wenn ich Dir jetzt tatsächlich erklären muss, was man in einem Forum noch besprechen kann außer immer wieder dieselben Klopfer-und Pausendrückerprobleme dann weiß ich auch nicht mehr. :)

Lieber Manuel, dafür gibt es meiner Meinung nach ein Forum, dass mach sich auch mal über Verbesserungsvorschläge austauschen darf - in der Hoffnung, dass die Admins da auch Handlungsbedarf sehen.

Und das ist ja scheinbar ein Thema, was hier doch mehrere (incl. mich) sehr ärgert, weil die Unsitte immer mehr um sich greift.

Warum ist es z.B. möglich, dass ein Saboteur (und da gibt es nicht wenige hier) erst einmal nix tut (=komplette Uhr abwarten), dann auf Pause drückt (= 1 Minute warten) und dann auf offline geht (= nochmal die komplette Uhr abwarten)... spätestens beim zweiten Punkt ist klar, dass der nicht spielen kann oder will ==> Bitte einfach raus mit ihm, dann spielt er halt an einen anderen Tisch oder wenn es wirklich sooo ein einmalig toller Tisch ist, dann gehn die Mitspieler schon mit.

Und viele drücken auch auf "Spiel verlassen" und bevor die Runde zu Ende ist - bewusst oder unbewusst - dann auch noch mal schnell auf "Pause" - ja da weiß man doch, dass der nie mehr kommt und alle Anderen dumm warten müssen.

Nach meiner Erfahrung ist es höchstens in einer von zehn Situationen der Fall, dass ein Spieler Probleme mit der Verbindung hat und dann während der Wartezeit auch wirklich wieder kommt... aber neun Mal wartet der ganze Tisch Uhr und Pause ab, und dann fliegt derjenige doch raus und kommt nicht mehr (sei es durch technische Probleme oder weil er halt keinen Bock mehr hat).

Das ist jetzt natürlich nichts weltbewegendes und warten tut auch nicht weh, aber es nervt halt in diesen 9 von 10 Fällen und da muss sich doch eine praktikablere Lösung finden lassen, oder ?

2

Also niemand hat etwas gegen Verbesserungsvorschläge. Das was der “Sitzaufschlitzer” da vorgetragen hat kann man aber wohl kaum als solchen bezeichnen. Im Grunde genommen sagt er ja nur: Schafft die Funktion doch bitte ab.

Das ist natürlich interessant. Bei all diesen Beschwerden ist es immer wieder das gleiche. Es wird sich geärgert, weil es (vermeintlich) immer schlimmer wird mit den Pausendrückern, den Handyspielern, den Beleidigungen, etc etc etc.

Und dann wird Durchgreifen gefordert. Der “Sitzaufschlitzer” will also die Pausenfunktion abschaffen weil ihn das nervt. Schön, machen wir das doch. Einen Thread weiter fordert aber jemand, dass wir die Handyspieler abschaffen, weil die ja angeblich so viele Ausfälle haben. Und dann schaue ich mir den “Sitzaufschlitzer” an und sehe, dass er Handyspieler ist. Und tatsächlich finde ich doch gleich auf Anhieb ein Spiel von heute, bei dem er einen Ausfall hatte. Interessant. Wenn wir also dem “Sitzaufschlitzer” nachgeben damit er zufrieden ist, warum sollten wir dann nicht denen nachgeben, die ein Verbot für Handys fordern. Und schon wär' er raus nach seiner Verbots- und Abschafflogik.

Man muss immer vorsichtig sein wenn man sich von uns ein Durchgreifen wünscht. Am Ende sitzt man nach der Logik selber vor der Tür. In diesem Sinne sollten Verbesserungsvorschläge auch im eigenen Interesse doch etwas konstruktiver sein.

Es kommt hinzu, dass die Probleme oftmals eingebildet sind. Ich bin gerade einen ganzen Haufen der letzten Spiele von dem “Sitzaufschlitzer” und “Boro-01” durchgegangen und konnte kein einziges (!) Spiel finden, in dem jemand die Pausenfunktion missbraucht (oder auch überhaupt nur gebraucht) hat. Boro-01, wenn Du davon sprichst, dass es in 9 von 10 Fällen da eine missbräuchliche Verwendung gibt, über wie viel Prozent Deiner Gesamtspiele sprechen wir denn da überhaupt?

Kurzum: Mein Eindruck ist, dass sich da jemand wegen eines Einzelfalls geärgert hat und den Ärger einfach irgendwo ablassen wollte. Und das Forum ist für soetwas schlichtweg nicht gedacht.

manuel , dann dient dieses forum nur dazu , seitenweise arschlöcher debatten abzuhalten???, (ohne dass ihr eingreift).... oder irgendwelche hetzkampagnen bzw. verarsch und spottparolen vom feinsten, die ihr meist kommentarlos duldet...
werden aber irgendwelche technischen probleme aufgezeigt, oder mitspieler die einen mit absicht nerven weil es das system so hergibt, dann seid ihr aber arg schnell in der verteidigerposition.....
versteh ich einfach nicht...

Aber überhaupt nicht. Schau doch mal bitte in den Thread “Sorry”. Da habe ich ja erst heute deutlich gemacht, dass wir soetwas nicht dulden.

Aber ich finde, der Manuel hat schon ein wenig recht, dass man es wirklich nicht allen recht machen kann.

Und was heute gut ist, das kann morgen schon Mist sein.......

dulden manuel????
und nützts was????
sowas ghört gelöscht!!!!
euer nicht dulden ,nehmen diese niveauvollen schreiberlinge ja gar nicht zur kenntnis!!

hmmm-manuel, nur mal zum nachdenken
ein spezl, der hier auch schafkopft ist ehrenamtlicher rettungssanitäter
wenn ein einsatz kommt-dann pressiert
heisst in der praxis, ausloggen und abgehts

des is gwiss kein saboteur
schätz, s´gibt mehrere fälle wo man von jetzt auf sofort sich ausklinken muss /feuerwehr, bereitschaftler, ITler während der arbeitszeit^^..)

drum meine wiederholte bitte
installiert eine "cheftaste" bei der die oma sofort übernimmt und nach dem spiel einen vom tisch nimmt.
könnt so schwer zum umsetzen nicht sein -denke ich

Ich bin nach wie vor, dafür, dass man als Tischeröffner auch eine "Kicktaste", den sogenannten "Jokerle-Tritt" einführt, dann hat es jeder selbst in der Hand wer an seinem Tisch sitzt.

Und für Sauspiel würde es einen wahren Geldsegen in Form von Mitgliedschaften hageln, den treten will jeder! ;-)

Und wenn jeder tritt, dann haben hinterher alle blaue Flecke. So kommen wir auch nicht weiter. :)

Jetzt wissen die Katzen auch wieso sich Manuel im Fasching als Schlumpf verkleiden wollte.

Miau Miau

wünsche über wünsche....
kickst am stammtisch auch , jokerle?