Schafkopf-Strategie: Sau schinden

Jannen, 20. Februar 2019, um 22:03

Die Oberverteilung scheint klar zu sein. Die Frage ist nun, wie viele Augen will ich dem Spieler geben, wenn er keinen Schell-Spatz hat.

Vielleicht hab ich ja mit Ausspiel Schellen-Neun bessere Chancen als mit Die Hundsgfickte,
sofern er nur Die Blaue ODER Herz-Sau hält. Hat er beide, sammelt er eh meine beiden 10er ein und hat zu.

yellowschaf, 20. März 2019, um 18:06

Manchmal fällst vom glauben ab...ich war zu stark zum Glück und er mit 2 fehl auch zu schwach. Wenn ich ned 3 Farben habe überleg ich ein kontra

Kimweltfremd, 20. März 2019, um 20:28

Spielnummer fehlt

MetzgersTochter, 20. März 2019, um 20:44
zuletzt bearbeitet am 20. März 2019, um 20:44

Da muss aber die Eichel 10 raus, damit deine Partner ihre Schmier schonen können. Herz Sau sollte natürlich drauf, aber du bringst deine Mitspieler unnötig in eine blöde Situation.

Kontra bei den Trümpfen und Sitzpositionen halte ich auch ohne 3 Farben für sehr gewagt und kostet oft das Spiel, weil der Spieler nicht mehr zieht.

yellowschaf, 20. März 2019, um 21:15

Warum muss da Eichel 10 raus? Ich hab alles 3 blank. Wenn herz Sau kommt und 10 nach?

Eichel hat er zum Glück. Wenn er herz Sau bringt und herz nach werf ich Gras weg. Da hab ich evtl 2 Chancen die schmier , bei zweiter fehl, sogar heim zu bringen. Find ich Quatsch Mt dass das ein Fehler ist. Oft hat man bei der 10 erst recht die geschundene Sau und dann muss ich nochmal raus

MetzgersTochter, 20. März 2019, um 21:36
zuletzt bearbeitet am 20. März 2019, um 21:51

Du hast viele Trümpfe, also musst du deine Schmier verrecken lassen, um die Schmier deiner Freunde zu schützen, ganz einfach. Der Spieler, der in der Regel max. eine Fehl hat, darf sich dann gerne auf 14 Augen in Eichel abwerfen, du hast ja 2 sichere Trumpfstiche - und auf die sollen deine Partner noch Volle reinlegen können, dann langts auch ohne eine zweite Fehl zum Sieg. Du bist nicht auf einen Überstich auf Farbe angewiesen!
Wenn du deinem Freund dagegen im ersten Stich eine von zwei, oder schlimmer die einzige Volle rausziehst und der Spieler sticht, ist das Spiel oft vergeigt. Es sind noch 5 Volle draußen, wenn der Spieler eine Fehlsau hat, nur noch 4 - die darfst du deinen Partnern auf keinen Fall rausziehen!

Herz Sau muss bei Herz Anspiel rein, aber Herz Anspiel ist falsch und Gras danach noch schlimmer, weil die Fehl schon getroffen wurde und du trotzdem weiter Volle von den Partnern forderst, ohne deine eigene zu zeigen.

MetzgersTochter, 20. März 2019, um 21:57

PS: Natürlich hätte Herz Sau und Herz nach in diesem Spiel funktioniert, aber du weißt ja nicht, dass der Spieler Herz mit hat.

yellowschaf, 21. März 2019, um 01:11
zuletzt bearbeitet am 21. März 2019, um 01:13

Das Gras nach war verkehrt. Des seh ich ein.

Aber den ersten? Ich geh von 3 stichen aus. 2 auf trumpf, einen davon mit Schell Sau, und die fehl. Da liegen dann normal 6 volle drin. Bzw mindestens 5, oder nicht? Anders können wir nicht gewinnen, so ist mein Gedanke am Anfang, sollte er mit 3 und 7 trumpf haben. Richtig?

Ich weiß schon was du meinst. Dachte 3 Blank, ich nehm zumindest den König.

Hoffe halt einfach dass herz Sau an 3 steht und es nach kommt. Entweder muss dann schon ein Ober oder Gras unter, drauf, dann mach ich einen Stich sicher (oder Schell sau bekomm ich heim) mehr oder Hau Eichel 10 drauf sollte es ein kleiner unter sein und hoffe auf einen unter dahinter.

Natürlich auch reine Spekulation.

Deppdeppadadepp, 21. März 2019, um 09:55

MT würdest du dann als Gegenspieler an zwei bei Eichel 10 raus unter der Sau bleiben, wenn kein Kontra kommt? Das kann ja auch falsch sein, wenn etwa der an drei frei ist oder der Spieler Eichel mithat und du dann ned nachspielen kannst.

MetzgersTochter, 21. März 2019, um 20:06
zuletzt bearbeitet am 21. März 2019, um 20:06

Je nach Beiblatt und Position bleibe ich mit der Sau ggf. weg, ja.
Beispiel bei Schellen Sticht:
Schellen-NeunDie AlteEichel-KönigEichel-NeunEichel-SiebenHerz-SauHerz-AchtHerz-Sieben
Da leg ich an 3 sicher nicht die Sau rein auf Eichel-ZehnEichel-Acht vor mir. Und ich möchte gerne, dass mein Mitspieler mir mit seiner Vollen die Möglichkeit gibt, selbst zu entscheiden, ob die Sau nach meinem Blatt sinnvoll ist oder nicht. Auf Herz muss ich sie legen, wenn vor mir Herz-KönigHerz-Neun kommt, bei Herz-ZehnHerz-Neun aber nicht.

MetzgersTochter, 21. März 2019, um 20:11

PS: Auch an 2 ist es bei dem Blatt m.E. legitim, auf die 10 zu schinden. Ich vermute den starken Mitspieler aufgrund der ausgespielten Schmier auf 1, da kann es nur gut sein, falls 3 einsticht.

yellowschaf, 21. März 2019, um 20:25

Ist ein Argument aber doch ned so wahrscheinlich oder?

Ich will ja die Situation haben nicht raus kommen zu müssen. Bei 10 kann das natürlich nochmal passieren.

Aber gupft wie getupft, herz Sau oder 10 muss rein im ersten

MetzgersTochter, 21. März 2019, um 20:37
zuletzt bearbeitet am 21. März 2019, um 20:40

Nochmal: Bei deinem Blatt ist es nicht notwendig, den Spieler auf Farbe zu überstechen. Deshalb hat der Schutz der Mitspielerschmier höhere Priorität als die Positionsverbesserung.
Wenn du die Eichel Sau statt der 10 hättest, wäre die ebenfalls Pflicht, auch wenn du danach ggf. wieder rauskommst.

Wieso ist es bei 5 eigenen Trumpf und maximal 5 ausstehenden Vollen unwahrscheinlich, dass du einem trumpfschwachen Freund die wenige Schmier ziehst? Das ist im Gegenteil sogar ziemlich wahrscheinlich.

MetzgersTochter, 21. März 2019, um 20:38

Oder eben kurz gesagt: Der starke Gegenspieler muss seine Schmier verrecken lassen. Uralte Grundregel, die ihren Sinn hat.

Sweet_Spot, 21. März 2019, um 20:40

die zehn bekommst außerdem nicht eher heim, wenn du sie nicht spielst

yellowschaf, 21. März 2019, um 20:54

Hmm. Habt mich überzeugt.

Jannen, 12. Juli 2019, um 07:57

#927.190.386
Hätte man drauf kommen können

christophReg, 12. Juli 2019, um 08:52

Versteh schon nicht, weshalb sie nicht zuerst Die Hundsgfickteprobiert. Oder ist das sinvoll, weil da der Schellen-Zehnmitfällt?

yellowschaf, 12. Juli 2019, um 09:06

Gerade bei 3 mal zieh ich Die Hundsgfickte

Vielleicht hat Spieler Eichel-UnterSchellen-Unter und Gras-Untersitzt hinten und kann Schell auch falls Spieler stechen kann.

Jannen, 12. Juli 2019, um 09:08
zuletzt bearbeitet am 12. Juli 2019, um 09:08

Weiß nicht ob die höhere Überstichchance das aufwiegt

yellowschaf, 12. Juli 2019, um 09:09
zuletzt bearbeitet am 12. Juli 2019, um 09:12

Das wäre für mich aber ein plausibler Grund deshalb lange Farbe zu ziehen. Auch kann der Spieler Farbe mit haben und einer kann darauf schmieren Da einer definitv die Farbe aus ist

Dazu kommt dass die Wahrscheinlichkeit dass er in dieser Farbe besetze 10 hat kleiner ist als in einer anderen

Hat er dort tatsächlich besetzte 10. Nachspielen, gestochen , um ist das Spiel

Dann kommt die Möglichkeit dass einer sich frei wirft vielleicht. 1 unter ist ja noch bei euch

Kimweltfremd, 31. Juli 2019, um 00:43

Spiel#931.101.896

schön

Kimweltfremd, 15. September 2019, um 19:08

Spiel#942.297.524

echt unglaublich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite