Tratsch: FUCK FIFA @ KATAR

MumeRumpumpel, 18. November 2022, um 11:58

Danke für den Link TOAO - das passt insofern als ich kürzlich auf die Podcast-Serie gestoßen bin. Noch hänge ich allerdings bei REZO fest (6 Stunden habe ich schon geschafft, super Typ, etwas anstrengend seine Sprechweise, aber das ist eine Folge seines Stotterns). Ich werde mich anschließend mal dem Herrn Hitzelsberger widmen...

christophReg, 18. November 2022, um 11:59

so kann man unterschiedlicher Meinung sein. Wenn ich überhaupt WM schauen würde, dann weil ich dem Flick einen Erfolg gönne, den ihm die Bayern niemals zugetraut haben/hätten:-)

MumeRumpumpel, 18. November 2022, um 12:10
zuletzt bearbeitet am 18. November 2022, um 12:34

Ich fand den Hansi super. Aber wie er sich dann verhielt, um für seinen Traumjob Bundestrainer frei zu werden, das war unterste Schublade. Vllt. konnte er mit Hasan nicht so wirklich gut, vllt. war er gekränkt, dass man ihm den Cheftrainerposten nicht gleich zutraute (aber er hatte ja zuvor auch noch nie als Hauptverantwortlicher eine Bundesligamannschaft trainiert).

Es gab durchaus Gründe, sich von den Bayern zu verabschieden: alles erreicht, was nicht mehr zu toppen ist, Motivationsprobleme vllt. auch ausgebrannt sein von den Daueranforderungen. Hätte er alles so kommunizieren können und seinen AG um Freigabe bitten. Hätten sie ihm kaum abschlagen können.

Sich quasi wegzustreiken auf Kosten des Sportdirektors, der ihm nun wirklich keine soooo schlechte Mannschaft zur Verfügung gestellt haben konnte, bei dem was er mit dieser erreichte...

Da ist er jetzt bei Weitem (ich korrigiere - zumindest hinsichtlich der Verteidigung und des Mittelstürmers) nicht so gut ausgestattet. Kann er ja jetzt mal zeigen, was er als Trainer drauf hat...

Recherl64, 18. November 2022, um 12:41
zuletzt bearbeitet am 18. November 2022, um 12:46

Rumpel um 11:58 Da hast jetzt wirklich Mir auch aus der Seele gesprochen! Ich denk Jeder der den Sport - egal welchen - liebt hat letztlich zwei Herzen in der Brust: auf der Strecke bliebe dann immer der Sport und der Fan selbst, wenn man als Zuschauer nicht mehr mag. .....Man hat eigentlich nur zwei Möglichkeiten zu wählen: entweder man schluckt die Kröte dieses unsäglichen Drumherum oder man lässt es wirklich sein, ohne Wenn und Aber. Alles Andere macht nur Depressiv

NormanBates, 18. November 2022, um 17:30

Immerhin hast Du daheim die Möglichkeit, Dir das mit ein paar 🍺 🍺 schönzutrinken 😀. In Quatar haben sie das seit heute untersagt...

Maniko75, 18. November 2022, um 19:50

Auch wenn jetzt a paar auf mir rumhacken, ich werde mit meinen Kids die WM ansehen..
Ich kann euch ja dann auf dem Laufenden halten...😉

Hexenmeister, 18. November 2022, um 19:52

Hast recht!Tun die Anderen ja auch!

hallertau1, 18. November 2022, um 22:42

Hast Recht Maniko. Wenn die Kids interessiert sind.
Mein Mann kann auch vor der Glotze sitzen.
Und ich darf zocken.

spielfuehrer, 19. November 2022, um 09:56

aufgalopp am sonntag: katar - ecuador

knallerspiel, ich bin natürlich live dabei!

faxefaxe, 19. November 2022, um 10:14
zuletzt bearbeitet am 19. November 2022, um 10:33

Da ich mal ein Drieivierteljahr in Ecuador gelebt habe, ich auch!

Hoofer, 19. November 2022, um 10:16

...wo du schon überall Schafkopf gspielt hast, ff 😉

faxefaxe, 19. November 2022, um 10:34

😀

Ex-Sauspieler #197158, 19. November 2022, um 10:47

Alle schreien auf, aber trotzdem werden es alle schauen

Soolbrunzer, 19. November 2022, um 12:03

Es gibt kein Bier in Katar,
es gibt kein Bier.
Drum fahr nicht nach Katar,
drum bleib ich hier.
Es ist so heiß in Katar,
kein kühler Fleck,
dann lieber Glühwein und
ä leckre Wurscht im Weck.

Goldfinch, 19. November 2022, um 12:37

Die Karavane zieht weiter,
der Goldfinch bleibt hier,
er klopft ohne vier
und trinkt dann sein Bier

Die Karavane zieht weiter,
der Goldfinch bleibt hier,
er spielt ohne vier
und trinkt dann sein Bier

viehweide, 19. November 2022, um 14:14

generell sollte man alle zukünftigen WMs boykottieren. Die FIFA sahnt nur ab, haben Lizens zum Gelddrucken.

Gunthu, 19. November 2022, um 14:26

Werde mir interessante Spiele anschauen, egal wer spielt. Ansonsten geht mir die WM am Arsch vorbei^^

atout, 19. November 2022, um 14:51

Da werden die Katari sich aber freuen wenn ihr übers Zuschauen die WM boykottiert. Wäre es nicht
konsequenter und für die Sponsoren schädlicher, wenn die Sponsoren ebenfalls boykottiert würden.
Eine Frage : halten die Katari die Menschenrechte eigentlich ein, wenn es um den Ölhandel geht?

faxefaxe, 19. November 2022, um 14:55

Einschaltquoten und negative Diskussionen sind für die Sponsoren das größte Problem. Image erreichst Du viel schneller als einen Effekt im Umsatz. Insofern ist TV-Boykott schon richtig, wenn man boykottieren will (der aber erst sichtbar wird, wenn er so breit getragen wird, dass er sich auch in den Messhaushalten zeigt).

Der Vergleich mit Öl hinkt ziemlich. Es hätte zu Katar sehr gute Alternativen für eine WM gegeben. Objektiv sprach nichts für eine Vergabe dorthin.

(und all das sage ich, der ich nicht boykottiere)

Bellaria, 19. November 2022, um 16:46
zuletzt bearbeitet am 19. November 2022, um 18:49

Kommt nicht jetzt doch einiges zusammen?:

Affront und Wortbruch Bierausschank
Ca. 3Mio Arbeiter - Menschenrechtsverletzungen
Emir bedankt sich bei Putin für Zusammenarbeit
Kein Taschengeld für bezahlte Fans

Angeblich wirre, wilde, schädliche und verstörende Aussagen von Infantino:
https://www.n-tv.de/sport/fussball-wm/Die-wirren-Aussagen-des-Gianni-Infantino-im-Wortlaut-article23729519.html

Findet ihr die auch so verstörend und wirr?
Oder hat er auch Recht damit?

Mario19667, 20. November 2022, um 11:27
zuletzt bearbeitet am 20. November 2022, um 11:30

Also ich habe mich jetzt zu folgendem entschlossen .. ^^
- Coke werde ich die ganzen 4 Wochen nicht eine Flasche kaufen (Fritz-Cola ist eh gesünder)

- Meine Adidas Schuhe komme erst mal in die Kiste

- Budweiser kann man eh nur trinken, wenn man am nächsten Tag Kopfweh braucht.

- Auf jeden Fall schwenke ich von McDonalds auf Burger King um ..

Und dann habe ich noch jeden Menge Klebe-Sticker gebastelt, mit Schlageworten wie ...

Mörder, Sklaventreiber, Menschenrechts Verweigerer, Betrüger, Lügner ..

- welche ich bei jeder Gelegenheit auf KIA Autos kleben werde,
- Geldautomaten mit VISA Zeichen markieren werde,
- sowie in allen Supermärkten auf die entsprechenden Produkte kleben werde .. 💪😄

Das wird die geldgierigen Sponsoren in die Knie zwingen!

Achtung: Dieser Beitrag könnte Ironie enthalten. Liebe Kinder, nicht nachmachen .. !!

TOAO, 20. November 2022, um 12:52

Nochmal, es kann sowieso jeder machen was er/sie will. Aber nachfolgend ein prima Beispiel für Doppelmoral. (Quelle: AA)

"Das Münchner Backstage, in dem sonst zu jedem Turnier große Übertragungen stattfanden, wird die WM-Spiele der deutschen Mannschaft auf der großen Leinwand zwar zeigen, will die Partien aber kritisch begleiten, etwa anhand einer Fotoausstellung von Amnesty International oder mit kritischen Dokumentationen oder Info- und Diskussionsveranstaltungen."

spielfuehrer, 20. November 2022, um 15:50

....hast da als abenteuerlustiger jungspund ein praktikum als bananenpflücker gemacht, faxe?

spielfuehrer, 20. November 2022, um 15:56

...aber, wie immer das mit dem faxe in ecuador auch gewesen sein mag, gleich geht's los.

ich begrüße alle fußballfans hier bei FUCK FIFA@KATAR, dem offiziellen WM-Thread 2022.

mögen die spiele beginnen!

TOAO, 20. November 2022, um 15:56

... das Fahrrad ging kaputt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite