Verbesserungsvorschläge: Einführen eines mittleren Tarifes in der Zockerstube

christophReg, 23. Mai 2020, um 13:17

Ich denke im Gegensatz zu unserem Fuehrer nicht, dass die Umsätze hier das Hauptargument sind. Ich kann mich erinern, dass im Zusammenhang mit dem "Bettel" von Sauspiel die Argumente "zunehmende Unübersichtlichkeit" und "längere Wartezeit auf freie Tische" gebracht wurde, die wohl auch hier eine Rolle spielen.
Ich bin auch nicht repräsentativ aber ich teile die Meinung vom Yellow, dass der Sprung zwischen den Tarifen zu groß ist.
Ich bin für den großen Tarif nicht cool genug und die Legerei mag ich nicht, weil sie
1. Andere Qualitäten erfordert, als das tatsächliche Spiel
2. Den Glücksfaktor KURZFRISTIG extrem erhöht
und ich ja Schafkopfen will und nicht Pokern.
Ich würde öfter mal in den mittleren Tarif wechseln, wenn es ihn gäbe und zumindest meinen Tribut damit erhöhen.
Dass man von Seiten Sauspiel die Anfrage seit Monaten ignoriert finde ich nicht frech aber unverständlich- so schwer kann das ja nicht sein:-)

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:29
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:33
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:35
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 13:43

Nagel auf den Kopf getroffen chris.

👍

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:45
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #733627, 23. Mai 2020, um 13:46
Dieser Eintrag wurde entfernt.

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:29
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:33

Den Tarif zu spielen hast du dir selber ausgesucht.Wirst nicht der einzige sein der in 6 Spielen 20 Euro verliert.Ist noch wenig was du verloren hast, selbst in einem Spiel könntest du mehr verlieren. Als Beispiel hier ein Spiel 84 Euro verloren:https://www.sauspiel.de/spiele/959814189-gras...
Peinlich und zum fremschämen ist das, dann rumheulen wie ein Kleinkind wegen 6 Spielen und 20 Euro verloren.

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 14:33

Zum xten mal....es geht NICHT darum es verloren zu haben sondern darum dass es einfach wieder klar zeigt dass die Spanne zwischen großem und kleinem Tarif zu groß ist. Meine fresse echt

Dass man das natürlich dort verlieren kann ist mir bewusst. Habe mich geärgert weil ich es überhaupt ausgetestet habe

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:34
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:34

Du bist ums mal so zu sagen dumm wie Brot, wenn du meinst 20 Euro in 6 Spielen zu verlieren wäre jetzt ungewöhnlich oder viel.

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:37
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:38

Kannst natürlich auch entsprechend mehr gewinnen, deswegen spielt man höheren Tarif doch.Ich würde allerdings an deiner Stelle garnicht um Geld spielen, wenn du es nervlich nicht verkraftest Geld zu verlieren.

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:44

Dein Gejammere klingt ja du bist wegen 20 Euro in den 6 Spielen verloren zu haben kurzezeitig ziemlich nervlich am Ende und hast psychische Probleme.Immerhin scheint sich deine Anfangsagression abgebaut zu haben, die sich in deinen ersten Posts gezeigt hat. Nach etwas zeitlichem Abstand zu deiner ersten Agressionsphase hast du eine eigene Dummheit nun erkannt.Und versuchst von deiner eigenen Dummheit mit Wünschen nach Tarifänderungen abzulenken.

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 14:44
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:47

Drehen uns im Kreis...kann noch 10 mal sagen dass es mir ums Prinzip geht und du fängst immer von neuem an. Wenn ich die nervliche Belastung nicht verkraften würde hätte ich es 11 Jahre und 150.000 spiele nicht gemacht. Es geht nur um die spanne

Ja, der große ist mir zu teuer. Das habe ich auch schon x mal gesagt. Das ist für mich kein normales Schafkopfen sondern einfach ums Geld Zockerei.

Mich würde es reizen um etwas mehr zu spielen aber nicht den großen

War das deutlich genug??

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 14:46

Du weißt schon dass ich den thread erstellt habe vor längerem ohne im großen 20 verloren zu haben

Das war einfach das Beispiel dazu warum ich da nicht spiele.

Du wiederum liest eh nur was du lesen willst um mich anpöbeln zu können. Deshalb belasse ich es auch dabei.

Kritik ist ok, aber im normalen Ton

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:46

Du warst nervlich am Ende nachdem du die 20 Euro in 6 Spielen verloren hast, sonst hättest du deine Agressionen darüber nicht hier direkt geäußert in deinem ersten Beitrag darüber.Dein erster Beitrag war unlogisch und von deinen negativen Emotionen geprägt.

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 14:50

So, dann mal für dich

Diese 20 waren im Abstand von 3 oder 4 Wochen. 2 mal 3 spiele. 9 und 11,50...

Ich kann es mir durchaus leisten hier mal 20 zu verlieren....ich war da sicher nicht nervlich am Ende sondern genervt weils für mich völlig übertrieben ist. So einfach ist das für mich

Ich spiele auch risikospiele hier mit kontragefahr. Einfach weil ich denke dass ich kein schlechter bin. Aber der große ist einfach zu teuer.

Die 20 waren mir das Risiko wert es zu testen. So ist es ja nicht

Hab mal 25,60 pro Person in einem Spiel verloren. Ja, klar war ich sauer über den Stand. Hat nich aber nicht davon abgehalten weiter zu spielen

yellowschaf, 23. Mai 2020, um 14:52
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2020, um 14:55

Jeder hat mal schlechte Laune. Das kam dazu als ich die 3 spiele gemacht habe. Das sehe ich ein dass ich da völlig überzogen habe. Dafür entschuldige ich mich auch

Hatte da vorher an 3 oder 4 Tischen kleinen gespielt. Und egal wo, überall solche schlimmen Fehler die mich genervt haben. Dann dachte ich mir, weisst was, spiele mal großen, zum Test nochmal, bessere Qualität. und dann 3 solche Spiele. Wie die paar Wochen zuvor. Das hat nich extrem geärgert.

Asche auf mein haupt wegen der Emotion

Dazu dass einfach keine Reaktion von sauspiel kommt

GameOn, 23. Mai 2020, um 14:54

20 Euro könnest du auch im niedrigsten Tarif hier in weniger als 6 Spielen verlieren.Du verkaftest es einfach nicht Geld zu verlieren.Das ist ein psychischen Problem.Du vermischt deine Agression darüber, dass es keinen mittleren Tarif gibt, den du gern hättest mit deinem Verlieren von Geld.

zur Übersichtzum Anfang der Seite