Tratsch: WM 2018

hansolo_forever, 03. Juni 2018, um 15:23

Jetzt könnt ma a paar freds 'zusamm'knoudn' ^^:

Im römischen Imperium war die Herkunft zweitrangig, die Hautfarbe eh' - warst a Mensch mit römischem Bürgerrecht, warst dabei, egal ob Ägypter, Nubier, Grieche, Lusitanier oder Augschburger... (Gefrotzel und des ois hat's natürlich da au scho geb'n..).
[Leas Latinum-fred]

Ich les gerade 'Der schwarze General' - die Lebensgeschichte des Großvaters von Alexandre Dumas, der als Mulatte aus Haiti General in der napoleonischen Super-Armee war, und zwar der der Super-General der super Kavallerie ^^
Aber schon im 'Vorspann' ein interessanter Satz: 'Es gibt keine Sklaven in Frankreich !' (weil Schwarze waren halt anno 17xx i.d.R. Sklaven, wenn mit Europäern konfrontiert). Bei den Franzosen war das so: in den Überseekolonien war das legal, im Mutterland hingegen nicht. Und ein Mulatte konnte in der Zeit der Revolution zum Nationalhelden aufsteigen - Napoleon himself is dann a weng eifersüchtig worn und hat ihn torpediert...
Ach ja: 'Der schwarze General', Tom Reiss, dt. bei dtv, Pulitzer-Preis 2013
[faxe's Bücher-fred]

...

Wenn is mal krass so ausdrücken darf:
'Deutschland' hat das 19. Jahrhundet verpennt und damit auch die Kolonisierung der restlichen Welt.
Aus trotzigem Zorn heraus an Weltkrieg in Kauf genommen (nein, nicht allein verursacht), aber danach auch noch die paar Kolonien verloren, die's gab. Gut so.
Aber in GB oder in F isses halt so: wenn Du aus einer der alten Kolonien kommst, dann bist automatisch Staatsbürger (Commonwealth) oder bei den F's: 'Franzose ist, wer sich als Franzose fühlt !'

In Deutschland braucht ma aber immer noch an Ariernachweis, hab ich manchmal das Gefühl.
Da sollte sich schon mal was ändern. Das täte - bäck to topic - auch der Nationalmannschaft gut, wenns einfach wurschd wär, ob einer Hansi Müller, Klaus Fischer oder Jérome Boateng heißt.

Sollt echt kein dermaßen groß aufgebauschtes Thema sein, und ich hab mich auch richtig über den ZDF-Onkel gestern geärgert, der des immer immer wieder auf's Trapez bringen zu müssen geglaubt hat ;-) (Uff, das war jetzt ein schwieriger Satz ^^)

lg,
Kami 2.0

Soolbrunzer, 03. Juni 2018, um 17:48

Keine Sorge, Han: Es IS einfach wurschd. Allen Mimimis der Möchtegern-Höckes und Gauland-Sympathisanten zum Trotz. Wie der Soiz schon so richtig angedeutet hat: Migration hat in Deutschland Tradition. Oder, wie der Söllner bereits so richtig gsungen hat:
Bei uns dahoam werd g'orbeit
und ned auf die andern gschom,
die andern und die mia,
die hom se scho oiwei guad vertrong.

hansolo_forever, 03. Juni 2018, um 17:52

1

Matze1989, 03. Juni 2018, um 20:12

Ich weiß, dass es nicht hierher gehört, aber ich finde den passenden Thread grade nicht.
Könnte jemand bitte diesen "kleinen" Sie als Topspiel vorschlagen?#827.372.658

gasso, 03. Juni 2018, um 20:32

jogi, war über die leistung seiner mannschaft, nicht erbaut.

Ex-Sauspieler #599368, 03. Juni 2018, um 20:50
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Stenz1969, 03. Juni 2018, um 23:19

1

Soolbrunzer, 04. Juni 2018, um 12:00

Boah.
Sané is raus (wenigstens einer mit undeutschem Namen weniger, gell, Supermo)... während Tah, Petersen und Leno nicht sooo überraschend sind, find' ich diese Personalie schon... sensationell.

Was meint das verehrte Fachkollegium...?

Esreichen61, 04. Juni 2018, um 12:06

Wen hättest du draußen gelassen?
Kann zu Sane wenig sagen, schau nicht England Fußball.

hansolo_forever, 04. Juni 2018, um 12:12

Sane hat mi in den letzten Länderspielen zumindest ned überzeugt. Der is ned so der Teamplayer, hatt' ich immer so das Gefühl...

astro, 04. Juni 2018, um 12:27

Für mich ist der Sane ein unvollendetes Talent, und wird es meiner Meinung auch bleiben. Trotzdem hätte ich eher Gomez nach Hause geschickt.

Esreichen61, 04. Juni 2018, um 12:53

Gomez ist eben der einzige Brecher.
sane Typen hast mehr.

astro, 04. Juni 2018, um 12:58

meinst wir brauchen einen Brecher?

Esreichen61, 04. Juni 2018, um 13:00
zuletzt bearbeitet am 04. Juni 2018, um 13:01

Kann sein. Meinst du wir brauchen keinen und dafür noch einen, den wir scho x mal haben ?

Erfahrung ist nie verkehrt, die jungen sollen erstmal beständig Leistung bringen. Dann kommt deren Zeit schon noch

Spider124DS, 04. Juni 2018, um 13:02

Sane kann viel mir Ball, im Gegensatz zu Müller. ich hätte Sane mitgenommen und den dortmunder Versager (Reuss) in den Ruhtpott geschickt.

Stenz1969, 04. Juni 2018, um 13:08

hmm Spider, wer am Ball nix kann, wie Du schreibst ... hätte so jemand (Müller) tatsächlich die Fähigkeit in der letzten BL Saison bester Torvorlagengeber zu sein (17)?
Bei "Brecher" bin ich beim 61er. Deshalb hab ich weiter oben geschrieben "Lieber Wagner als Petersen".
Schade dass da Wagner (Rücktritt, rumheulen), menschlich nicht reinpasst. Jogi hat's zwar nicht gesagt, ich glaub aber, dass war mit ein Grund Wagner nicht mitzunehmen.

Spider124DS, 04. Juni 2018, um 13:11

der Müller gehört in den Kader, aber nicht wegen seinen Fähigkeiten am Ball.

Der Petersen wurde bevorzugt, weil er 0,3 sek. schneller ist, auf die 100m . (Kann auch mal entscheidend sein beim Konter)

TOAO, 04. Juni 2018, um 13:16

Generell finde ich die Streichkandidaten nachvollziehbar. Bei Sane halte ich es wie Han - der wohl deutlichste Verlierer des Ösi-Spiels, in dem er oft in aussichtsreichen Kontersituationen in den Mann gedribbelt hat, anstatt links oder rechts abzuspielen. Tah sagte ich von Anfang an, Leno hat in der Form der letzten Saison da auch nichts zu suchen und Petersen hat wohl nicht ganz die Leistung gebracht, die Löw sich von ihm erhofft hat. Außerdem finde ich auch, dass ein "Brecher" mitsollte. Rudy, Ginter, sind aufgrund ihrer Flexibilität für Löw wichtig. Deswegen war zu erwarten, dass sie mitgenommen werden.

Stenz1969, 04. Juni 2018, um 13:16

hmm 0,3 Sek schnell beim Konter ... ich halte das für kein schlüssiges Argument. Hab auch noch von niemanden gehört, dass das der Grund war.

Esreichen61, 04. Juni 2018, um 13:22

Im Endeffekt muss das Gefüge passen und da muss auch drauf geschaut werden, wer die Nummern 22 und 23 sind.
das kann Jogi besser beurteilen, wir kennen ja die Spieler nicht.

supermotommy, 04. Juni 2018, um 14:34

Mann Leute, man muss doch nicht immer alles gleich so ernst nehmen. Ich fand meinen Beitrag witzig, aber jeder hat nunmal nen anderen Humor.
Ich verspreche euch auch, dass ich mir keine Glatze wachsen lass 😜.

Ich finde die aktuelle Auswahl der Spieler eine sehr gelungene Mischung aus erfahrenen Spielern und ein paar jüngeren Talenten. Jetzt muss der Jogi den Jungs noch den richtigen Feinschliff verpassen und dann wird das glaube ich, eine erfolgreiche WM für Deutscheland.

TOAO, 04. Juni 2018, um 14:48

Tommy, du brauchst die keine Glatze wachsen lassen. Das passiert in absehbarer Zeit so oder so. 😏

@ Das ist richtig. Löw muss ja auch dafür gerade stehn. Und Gomez passt halt da z. B. besser als Wagner.

astro, 04. Juni 2018, um 15:18

Als Brecher, wenn wir denn einen brauchen, hätt ich gern den Wagner dabei gesehen. Aber von seinem Auftreten außerhalb der Mannschaft bin ich scho ein wenig enttäuscht.

TOAO, 04. Juni 2018, um 15:39

Wäre mir als Brecher auch lieber gewesen, aber Gomez passt da auch besser ins Gefüge.

zur Übersichtzum Anfang der Seite