Verbesserungsvorschläge: Spiel kostet 118 € - wer unnütze Kontra gibt sollte Spiel alleine bezahlen

watzi85, 17. April 2011, um 12:26
zuletzt bearbeitet am 18. April 2011, um 00:32

Schaut euch doch mal dieses Spiel hier an:#172.227.193
Fabma spielt Schellen-Wenz-Tout mit 5 Lauf und 8 Trümpfen - sprich unverlierbar (nicht, dass ich ihm das nicht gönnen würde...).
Realsound879 fällt nix besseres ein, als Kontra zu geben, weil er Herz frei ist - und bekommt natürlich ein Retour.
Der Tarif: 0,50 €/2,00 €.
Ergebnis: Das Spiel kostet 36 € pro Nase.
Und ich war auch noch dabei und mir ist sowas nicht das erste Mal passiert.
Man sollte einfach einführen, dass auf verlorene Kontras bei Touts der Kontragebende das Spiel alleine bezahlen muss - wäre programmtechnisch wohl ohne weiteres machbar.
Ich für meinen Teil bin es einfach leid ständig unnötig Geld zu verlieren, nur weil einer meint Supershoter spielen zu müssen.

Oder was meint ihr?

Ex-Sauspieler #178908, 17. April 2011, um 12:42

lool, das ist bitter^^ ich habe aber mit einem guten bekannten als kontrageber gerechnet^^ *fg*

michigan, 17. April 2011, um 12:43

ganz klare sache des kontra is a sauerei
sollte man des gewinnen weil der spieler die sau hat is cool aber so is es halt nur verdammt teuer für die anderen

bailen, 17. April 2011, um 13:05

So falsch das Kontra auch gewesen sein mag, ich bin generell dagegen, dass derartige Änderungen eingeführt werden und bin mir auch sicher, dass das nicht geschieht.
Es ist immer einfach, es dann auf den Kontrageber zu schieben, er hat halt einfach riskiert und ich finde den Versuch ehrenswert.
Man darf nicht vergessen, dass er sich ja ohnehin selbst geschadet hat.
Es kann auch außerdem durchaus vorkommen, dass ein Kontra auf einen Tout vertretbar ist, aber das Spiel trotzdem verloren geht, ist dann die Mehrfachbestrafung gerechtfertigt?

Hexenmeister, 17. April 2011, um 13:05

wie gesagt in der Zockerstubn sind die Besten!

Da_Utzinger_Rudi, 17. April 2011, um 13:19

Dort sind auch die besten, da kannst noch 20 Freds mit deim Sprüchle zuspamen des ändert dran auch nix...

Hexenmeister, 17. April 2011, um 13:21

...eh klar wega mir !!!!

Moos, 17. April 2011, um 13:22

Mag sein, aber ich bin da eher vorsichtig mit dem Kontra, ist halt nur ein Verdachtskontra und man kann ja sehen wohin das führt.

Hexenmeister, 17. April 2011, um 13:30

a kontra ohne 5 a so a Schwachsinn

Ex-Sauspieler #159296, 17. April 2011, um 13:37
zuletzt bearbeitet am 17. April 2011, um 13:38

Damit muss man halt rechnen , wenn man Online um Geld spielt , dass man wegen anderen Spielern , die Spielfehler machen Geld verliert .

Muss ja jedem klar sein dass hier sowas passieren kann , genauso wie man per Skype usw. abgezockt werden kann .

Wenn du damit nicht rechnets bist selber schuld wenn du hier spielst .

Phobo, 17. April 2011, um 13:45

Ich spiel zwar hier nicht um Geld aber wie soll das funktionieren.
Also wenn ich ein Kontra gebe und verliere,zahl ich für alle.
Gewinnen wir aber bekomm ich nur meinen Anteil?
In der Regel wirds ja so sein, dass bei einem Kontra auf einen Tout der auch gewonnen wird. Willst du dann freiwillig auf deinen Gewinn verzichten?

Ex-Sauspieler #98863, 17. April 2011, um 14:24

Also ich find den Betrag auch übel, aber ne unsichere Spritze auf nen Tout kann man nicht rechtfertigen. Ich glaube ich hätte geschrien vor wut und alles klein geschlagen was ich gefunden hätte...

Leimi, 17. April 2011, um 15:02

"jammer ned rum " wenn du kein Geld hast Spiel halt um Punkte

edmuina, 17. April 2011, um 15:46
zuletzt bearbeitet am 17. April 2011, um 15:46

"jammer ned rum " wenn du kein Geld hast Spiel halt um Punkte

Der Spruch ist doch des dümmste was i je glesen hab, Leimi.
In erster Linie gehts doch darum, dass des mit Schafkopf nicht das geringste zu tun hat. Wer solche Kontras verteilt, soll seine Kohle beim Pferderennen verzocken!
Es gibt eben bestimmte Dinge, die macht man schlicht und ergreifend nicht, dieses Kontra gehört dazu.
Völlig egal um welchen Tarif gespielt wird.

Brot112, 17. April 2011, um 17:48

3

watzi85, 17. April 2011, um 19:13
zuletzt bearbeitet am 18. April 2011, um 10:56

jaja aber es geht auch darum: Ein Kontra auf nen Tout geben, ohne einen sicheren Stich zu haben, hat einfach nix mehr mit Schafkopfen zu tun; eben deshalb weil man sich auch noch obendrein ein Retour einfängt. Sowas ist unverantwortlich.
Sowas soll der mal in der Wirtschaft bringen...da haun s´en vom Stuhl runter.
Ein Kontra auf nen Tout muss meiner Meinung nach immer gewonnen werden ohne Ausnahme.
Und deshalb ist es auch vertretbar, den Kontragebenden bei Verlust alleine bezahlen zu lassen.
Und zum Geld: Damit, dass ich in einem Spiel 36 € zahlen muss, damit muss ich nun wirklich nicht rechnen, denn das würde niemals passieren, wenn hier einfach alle nur schafkopfen würden. Rechnen tu ich vielleicht damit, dass mal Kontra und Retour gegeben wird bei nem Solo oder Wenz mit oder ohne 3 und zahlen muss...da wären wir bei 14 €....

nairobi, 17. April 2011, um 19:55

...ohne Farbwenz wär das nicht passiert!!! ;-))

Titanic, 17. April 2011, um 20:54

Muhhahaha, soviel zu den Superspielern aus der Zockerstube

Morgenstern85, 17. April 2011, um 21:18

http://www.sauspiel.de/spiele/172375213

und keiner gab ein kontra

Moos, 17. April 2011, um 21:22

kann man nicht vergleichen, interessant wäre gewesen, ob der eine bei eichlausspiel ein verdachtskontra gibt

faxefaxe, 17. April 2011, um 21:24

Das war ja nur der Hinweis, dass 14 Euro nicht die Obergrenze ist, sondern man im teuren Tarif halt auch teure Spiele haben kann. dafür ist er ja teuer.

watzi85, 18. April 2011, um 00:31

tja faxefaxe bei dem spiel von morgenstern waren es aber auch nur 10 €...

Euromagnet, 18. April 2011, um 01:10

@marc22ja: du hast absolut recht mit allem was du schreibst.

Leider is zur Zeit sauschlechte Kontras geben anscheinend in Mode.

Ex-Sauspieler #106145, 18. April 2011, um 06:03

dumm, einfach nur dumm. ich hab den vogel mal von der liste meiner potenziellen mitspieler genommen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite