Schafkopf-Strategie: Schmiertrumpf ausspielen

viehweide, 11. April 2021, um 13:57

ob richtig oder falsch, mich nervt es wenn rufpartner die herzsau anspielt

yellowschaf, 11. April 2021, um 14:05
zuletzt bearbeitet am 11. April 2021, um 14:07

Warum soll das nerven? Versteh ich nicht

Herz-SauHerz-ZehnHerz-Sieben Auf der Hand ist doch sau die beste Karte zb

Selbst wenn der alte beim Partner nicht fliegt. Find das völlig problemlos

Schlimmer wäre Herz-Sieben Und er legt den alten und 21 herz stehen blank und beide werden vom Gegner kassiert prima

viehweide, 11. April 2021, um 14:09
zuletzt bearbeitet am 11. April 2021, um 14:11

auf einen 7 reicht ein unter, selbst wenn eine schmier beim gegner ist

MetzgersTochter, 11. April 2021, um 14:12
zuletzt bearbeitet am 11. April 2021, um 14:13

Also wenn wir jetzt noch über Herz-Sieben Ausspiel bei Herz-SauHerz-ZehnHerz-Sieben reden müssen, wirds aber albern. Aber was soll man auch antworten auf "ob richtig oder falsch, mich nervt es"

yellowschaf, 11. April 2021, um 14:33

Er wird gerufen.spielt sau nicht weil es ihn nervt. Verlieren evtl deswegen, aber ist ja egal, besser verlieren als dass es nervt

Mega Antwort

Spiel lieber nur einzel und lass dich ned rufen. Könnt sein dass es einen nervt

christophReg, 11. April 2021, um 15:44
zuletzt bearbeitet am 11. April 2021, um 15:47

@mt:
"Natürlich bekommt der Gegner diese Info ebenfalls, das ist doch immer so, und trotzdem hilft es dem eigenen Team mehr"
Das sehe ich eben nicht so. In meinen Augen ist hier die Information für den Gegner wertvoller, als für den Freund, insbesondere in Kombination mit der völligen Verausgabung im ersten Stich.
Dagegen führt Der Blauezeigen oft dazu, dass alle Trümpfe gezogen werden können, da hilft die Info den Gegnern dann nix mehr:-).

Was ich (insbesondere an den oder die allformyself) nicht rüberbringe ist, dass bei meinen Überlegungen immer im Mittelpunkt steht, welche Spielsituationen die wahrscheinlichsten sind, weil die machen im Erwartungswert halt den größten Brocken.
Eine blanke Ruf bei zwei Trumpf ist viel sicherer, als eine doppelt besetzte (auch noch mit drei Trumpf). Und wenn ich sonst überhaupt nix helfen kann muss ich doch Alles dafür tun, dass ich wenigstens die Ruf heimbring.

Und ich versteh den viehweide schon ein bisschen. Deshalb erwarte ich, dass Herz-Saunur mit wirklich guten Gründen ausgespielt wird (vor allem, wenn ich an 2 bin).
Die gibt es, oben stehen welche. Aber eure sind mir halt nicht gut genug, weil die Gegenargumente in meinen Augen stärker wiegen.

Ich nehme hier nochmal das Spiel von oben, weil es für mich ein Durchnittsspiel ist.
https://www.sauspiel.de/spiele/1114027670-sau...

Es ist doch schwer abzustreiten, dass die Position 1 für den Spieler im dritten Stich deutlich besser ist, als die Position 2 (wo der Partner raus muss ohne Trumpf und mit beiden Gegnern hinten, die immer noch mit hoher W. beide Trumpf haben).
Das konkrete Spiel ist so oder so nicht in Gefahr aber der Schneider geht halt viel eher her.

allformyself, 11. April 2021, um 22:33

christoph, da dreht es sich mehr nur um "As oder nicht", sondern da sind ganze Sichtweisen im Background wohl ursächlich für den Dissens.

Deine Spielweise bedingt schon mal, dass Spieler nicht mit dem Alten reingeht.
Frage: woher weißt Du das denn?

Spieler sind unterschiedlich und sogar dann, wenn jemand bevorzugt klein weggeht - bei Der AlteDer RoteDer Runde dagegen ziehen sicher etliche den Der Alte bereits am Anfang.
=========

Du gehst ferner davon aus, dass dann gesucht wird.
Frage: woher weißt Du das denn?

(Und auch noch, dass die Ruf durchgeht - aber das sei Dir geschenkt.)
=========

Nun, warum sucht man?
Doch deshalb, um den Informationsnachteil aus der Welt zu schaffen (2 der Spielerpartei wissen wer zusammengehört, bei den Gegnern nur jeder für sich, aber nicht zu wem er gehört).
auch, um evtl. die Ruf zu stechen, doch meist hat Spieler nur eine von der Ruffarbe.

Dadurch aber, dass Anzieher mit Trumpf kommt, ist das Spiel bereits offengelegt. Suchen ist dann nicht mehr zwingend notwendig. Man kann, muss aber nicht. (will jedoch kein neues Fass aufmachen)
=========

Gerade dann, wenn Ausspieler nur 2 Tr hat (und Spieler wenige), ist es oft so, dass mind. ein Gegner eine Farbe frei ist - womit nicht die Ruf gemeint ist.
Ich will mal behaupten, dass gute Spieler dann oftmals nicht suchen, sondern versuchen, mit ihrer freien Farbe Vorteil zu schlagen, indem sie die dritte Farbe spielen, wenn Spieler anfangs klein reingeht. Und gerade dann, wenn sie viele und gute Tr haben und von der Ruf nur einen!
Oder sie spielen eine As, weil Gegner-Freund hinten.
Denn zu 50% finden sie Deine Fehlfarbe.
Oder Sie wollen Dir noch einen Tr kosten, um die Tr-Dominanz zu erreichen.

Wie bringt Ausspieler dann seine Herz-Sau ein? Möglich, aber schon schwierig. Womöglich treibt er den Spieler sogar noch auf eine Farbe mit Gegner hinten Eichel-KönigHerz-Sau..., wo dem Spieler das aber völlig ungelegen kommt.

Wenn Gegner das Spiel übernehmen, dann hast Du das Spiel eben überhaupt nicht mehr unter Kontrolle, sondern kannst nur noch "reagieren" auf das, was da kommt. Selbst steuern ist nicht mehr.
Womöglich wirst Du den Alten dann auf eine Farbe setzen müssen um einen 10er nicht durchzulassen und um wieder ins Spiel zu kommen, statt beiden Gegnern Trümpfe zu ziehen.

Sry, Deine Annahmen sind mir viel zu eng. Du gehst von Deiner Spielweise aus, aber nicht von den vielfältigen Schafkopf-Charakteren und untersch. Kartenkonstellationen.
Dein Beispiel bringt da wenig - wenn alle Farben heimgehen.

christophReg, 11. April 2021, um 23:03

"Wenn man nicht mit dem Der Alte reingeht, dann gibt es keine 2 Tr-Runden, geschweige denn 3 d avon - dann gibt es gerade mal 1 - und dann wird gesucht"

hatte wer nochmal geschrieben?

allformyself, 11. April 2021, um 23:36
zuletzt bearbeitet am 11. April 2021, um 23:36

wenn jemand alle Farben mit hat, wird's auch so laufen.
Frage: Was spielst Du, wenn Du dem Spieler gegenüber sitzt mit 4 Trümpfe und Schellen-KönigEichel-ZehnEichel-KönigEichel-Sieben?
(Ruf ist Schell;
zum stechen solltest Du kommen, weil der vor Dir ihn Dir überlassen wird)

In meinem Fall war die Situation nochmal eine andere.
Ich hatte Der AlteDer RundeHerz-ZehnHerz-König. Wenn ich Herz-König lege und es läuft, wie Du meinst, dann kommt danach Ruf (wenn sie gesucht wird) und dann die Herz-Sau, die ich mit dem Alten steche.

Bei Der RundeHerz-Zehn kann ich aber keinen Tr mehr spielen, weil der Der Runde die Herz-Zehn deckt und die Herz-Zehn die freie Farbe stechen muss.
Bei 4 Tr wird so etwas sogar die Regel sein.

Dann muss ich gleich auf zweierlei Art die Hosen runterlassen:
1. Ich muss färbeln und lege offen, dass ich nichts habe. (Bluffen ist oft der halbe Sieg; so lange Gegner meint, ich habe viele gute Trümpfe, spielt er anders)
2. Ich muss meine Fehlfarbe offenlegen und Gegner weiß, wo ich verwundbar bin und wo er nachspielen muss.

Bei all solchen Konstellationen bricht mir Deine Taktik das Genick.
Ausspieler geht von etwas aus und mutmaßt wild in der Gegend umher, dass es nur so laufen könne, wie er meint, und schenkt dem Feind die so wichtige Herz-Sau.
Dennoch würde ich das Spiel immer ansagen und auch immer Der Alte legen.

christophReg, 12. April 2021, um 03:21
zuletzt bearbeitet am 12. April 2021, um 03:27

nett, dass du jetzt mit diesem Spiel kommst, bei dem BEREITS die zweite Trumpfrunde nach z.BHerz-SauDer Alte××
die Gefahr birgt, dass du nach Herz-KönigKomplett abgezogen wirst in Trumpf.
Du versuchst dir mit allen Mitteln den Der Alte
im ersten Stich richtig zu reden, genau der ist aber in der Situation einfach FALSCH.
Völlig unabhängig davon, dass du dieses Spiel halt einfach nicht gewinnen kannst. Egal ob
Herz-Neun
oderHerz-Saukommt und egal, ob du den Alten reintust oder nicht.

allformyself, 12. April 2021, um 06:31
zuletzt bearbeitet am 12. April 2021, um 06:38

"komplett abgezogen wirst in Trumpf" verhinderst Du also, indem Du zuerst die anderen ins Spiel kommen lässt und dann mit dem Alten stechen musst. Oder doch nicht?
Na dann.
Dieses Spiel kann ich nicht gewinnen, weil ein Gegner 2 Farben frei ist und der andere die dritte.
Wünsch Dir viel Spaß und gute Karten.

christophReg, 12. April 2021, um 07:02

genau das gleiche hab ich oben auch geschrieben. aber ich hatte die ganze Zeit schon den Verdacht, dass du das alles gar nicht liest.

zur Übersichtzum Anfang der Seite