Tratsch: Etwas Politik ?

faxefaxe, 08. Dezember 2019, um 12:58

Wie kommst Du darauf, dass Kühnert keinen klaren Lebensentwurf hat?

wir sollten uns mit der Politik und den Positionen von Politikern auseinandersetzen.
Jeder 17-Jährige, der für fff auf die Straße geht, ist ernst zu nehmen. Sie müssen nicht in allem Recht haben, und vieles wird sich abschleifen. Aber dieses „sammelt doch erst einmal Lebenserfahrung“ finde ich ziemlich überheblich.

Ex-Sauspieler #677590, 08. Dezember 2019, um 13:06
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2019, um 13:09

Stimmt, doch die politische Führung eines Landes kann nicht als Bühne für das sammeln von Lebenserfahrung dienen. Mir genügt es einfach nicht, wenn sich ein Juso Vorsitzender einfach hinstellt und die GROKO ablehnt. Das qualifiziert ihn doch nicht im geringsten für die Führungriege einer Partei. Ich bleibe dabei, er hat sich wichtig gemacht,tingelte durch Talkshows und wurde durch Bild als möglöcher Kanzler gekürt.
Das meine ich als " die Presse hat ihn Hochgeschrieben"
Faxefaxe ich weiss, dass du Journalist bist und wirst deine Zunft verteidigen. Ist auch richtig. Doch ab und zu müssen sich deine Berufskollegen Kritik anhören müssen.

faxefaxe, 08. Dezember 2019, um 15:00

Ich würde weder Greta, noch Kühnert wählen :-)

Ex-Sauspieler #677590, 08. Dezember 2019, um 15:49
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2019, um 15:50

Jauch, der Günther

faxefaxe, 08. Dezember 2019, um 18:17

Der Bedarf wäre damit bewiesen ^^

faxefaxe, 08. Dezember 2019, um 18:55

Verstehe!

Ex-Sauspieler #677590, 09. Dezember 2019, um 16:05
zuletzt bearbeitet am 09. Dezember 2019, um 16:06

Überschrift aus WEB.de :

"Für das Klima ins Gefängnis
Greta Thunberg und Luisa Neubauer lassen ihre Mistreiter Geschichten erzählen "
Ich grüße herzlichst alle Mistreiter von Greta.Eine ufreiwillig veröffentliche Meinung des Verfassers über die Aktivisten,die sich dem Journalisten eingeschlichen hat ?
Ich denke, dass es sich viele Forumsschreiber als Mistreiter bezeichnen könnten.
Ich fands lustig.

HH111, 01. Januar 2020, um 19:15

Naja,will auch meine Meinung sagen:Klimawandel ist da,wir als Deutsche sollten aber,bevor wir unsere Wirtschaft total kaputt Reden den Schulglobus anschauen, ob wir uns Anmaßen, die Welt retten zu können???Lindner will und muss doch Punkten und das macht er mit pro Wirtschaft! Kühnert,ja nimmt den wer Ernst,keinen Beruf,keinen Abschluß,nur in einer Leihfirma gearbeitet, soll der Deutschland regieren??? Weiß auch nicht, wer das Beste für Deutschland ist, aber, was wir die letzten 2Jahre "Kaputtgeredet"haben, kann keiner mehr Aufholen!Wenn es dann so kommt in der nächtsen Wahl das GRÜN-ROT-ROT an die Macht kommt, dann ist es der Supergau für unseren Wohlstand!Ich würde als Politiker Global denken und National handeln!

HH111, 01. Januar 2020, um 19:54

Also Wild Bill, muss das jetzt klar Stellen, den durch meinen Nick wurde ich schon mit "REchts" in Verbindung gebracht!Global denken und National handeln heisst für mich:solange die USA,China,Indien beim Klimawandel nicht mitmachen, haben wir im Land genug andere Sorgen die wir Lösen sollen, bevor wir "kleines Deutschland"die Welt retten müssen!Ausserdem sehe ich Euer Problem relativ Entspannt:ich bin Demokrat,wir leben in einer Demokratie, alle Parteien die im Bundestag sind,sind Demokratisch Gewählt,dann sollen die sich auch den Arsch aufreissen für Deutschland,aber ohne Gewalt,das gilt für Links und Rechts!!!

HH111, 01. Januar 2020, um 19:59

Du willst mich Verarschen,OK Gelungen!

Hoofer, 01. Januar 2020, um 20:05
zuletzt bearbeitet am 01. Januar 2020, um 20:07

HH said the clown........., oder MM (Manfred Mann)

HH111, 02. Januar 2020, um 09:13

Da Hoofer,schon damals vom Ambros besungen, er liegt immer noch nicht auf´n Zentralfriedhof!

zur Übersichtzum Anfang der Seite