Schafkopf-Strategie: Farbfrei andeuten.

Esreichen61, 13. August 2017, um 19:00

Der Spieler ist die ruf frei.
Alles klar.
Neue Regeln.

Esreichen61, 13. August 2017, um 19:02

Hiki, warum sollte ich die ruf spielen, die du sicher hast und die die anderen stechen können?

faxefaxe, 13. August 2017, um 19:05

Bin gerade auch verwirrt.

faxefaxe, 13. August 2017, um 19:05

Vielleicht wegen deinem eher noch.

kamiko, 13. August 2017, um 19:07

er hat es doch erklärt: weil der spieler ihm ansonsten nicht trauen kann. genau das ist der grund.

hansolo_forever, 13. August 2017, um 19:08

Im Labyrinth der Spieler/Mitspieler/Freien/Unfreien/freien Kontrageber und unfreien Mitspieler (hab' ich noch was vergessen ?) ist sozusagen alles möglich - nur eines ist klar: der Mitspieler des Kontragebers KANN und DARF per definitionem nicht selbst Ruf-frei sein, wenn also einer nicht sucht (aber auch nicht Trumpf spielt) gehört er zum Spieler...
Hab' ich das jetzt richtig vesrstanden ?

Esreichen61, 13. August 2017, um 19:08

Bei deinem Beispiel mit Herz acht da spielst du erst die ruf, und dann schell ass.
Statt Herz acht.

Bei dem Beispiel von Christoph gras.

Richtig?

Warum spielst du nicht erst schell Sau? Ist ja Kontra.

So argumentierst du doch.
Du widersprichst dich.
Bei gras klein ist es der Mitspieler vom rufenden.

Bei schell Sau ja dann auch.

Wenn er schell Sau hat, und keine Farbe frei, dann die ruf und dann schell Sau sagst du. Verstehe ich nicht.

Esreichen61, 13. August 2017, um 19:09

Bei gras acht muss ich also dem Spieler vertrauen, bei tr und dann Farb Sau nicht.

Alles klar!

kamiko, 13. August 2017, um 19:12

hiki, ich hab kein Problem damit. jeder gibt pipi "ungern recht", egal um was es sich handelt - sollte das doch mal der fall sein, dann hüllt sich derjenige lieber in schweigen.
insofern ist das schon mal mehr, da du Objektivität zeigst.

man muss auch nicht meiner Meinung sein - dein Standpunkt mit "trumpf raus" akzeptiere ich genauso - hätt ich da ja auch ebenso gespielt.

hätte pipi statt obiger Karte
Herz-UnterHerz-SauHerz-SiebenDie AlteEichel-KönigGras-ZehnGras-KönigGras-Sieben
dann zieht sie nicht mehr Trumpf, sondern Gras an.
da ist nur ein kleiner Unterschied: Herz-Sau statt Herz-Acht.
auch da muss man pipi nicht zustimmen, aber so spielt sie.

kamiko, 13. August 2017, um 19:14

es61, ich sagte doch: das mit der As ist ne Regel.
und die wiederum hatte nichts mit Kontra zu tun.
bitte schon genau achten, auf was sich jemand bezieht.

kamiko, 13. August 2017, um 19:16
zuletzt bearbeitet am 13. August 2017, um 19:17

wenn KEIN Konttra kommt, muss ich mich zuerst mit der Ruf zeigen.bei Kontra zeig ich mich bereits mit Farbspiel (aber da auch wieder NUR DANN, wenn es KEINE As ist ! das ist wichtig)

hansolo_forever, 13. August 2017, um 19:18

Da ist ein gewaltiger Unterschied: Herz-Sau statt Herz-Acht. Dennoch das kleine Herz raus, die Chance, Schell mit der Sau zu schnupfen, ist immer noch recht gut und der Freund ist nicht verwirrt - wo ist eigentlich das Problem ?

kamiko, 13. August 2017, um 19:25

übrigens es61:
kennst Du den Spruch "Kontra übernimmt ?"

nun nehmen wir mal an, ich bin Freund des Kontragebers und nicht Kontrageber ist frei, sondern ich.

sobald ich 3 Tr oder mehr habe, zieh ich dann keine Farbe mehr, sondern Trumpf, wenn Spieler an 2 sitzt !

find ich schön, wenn du dann denkst, ich gehöre zu dir^^

Landmaus, 13. August 2017, um 19:34

Ich spiel da klein trumpf aus.... ausnahme, es gibt kontra, dann is ein re um klare verhältnise zu schaffen, anschließend spiel ich gras aus um farbe frei zu deuten... wenns gut geht stell ich dann des spiel bei tactical moves ein... so i hoff ihr redet ned schon wieder über ganz was anders weil ja schon drei seiten voll geschrieben wurden und ich nur überflogen habe....

kamiko, 13. August 2017, um 19:45
zuletzt bearbeitet am 13. August 2017, um 19:45

landmaus, du bringst was zur Sache - ist doch schön.

kamiko, 13. August 2017, um 19:58
zuletzt bearbeitet am 13. August 2017, um 19:59

soja, man kann so spielen.

ausgehend von etwas wie Herz-UnterHerz-SauHerz-Acht ist die Gefahr, wenn man da mit kleinem Tr kommt, dass der spieler zumindest nicht 100%-ig davon ausgeht, dass ich zu ihm gehöre - aber mal dahingestellt.

aber selbst dann, wenn Spieler mich als Freund ansieht, geht er ferner von klein-groß-klein aus.
wenn der Spieler mit dem Alten sticht und klein nachkommt, dann sticht Gegner, und sucht.

selbst wenn sie durchgeht, dann sind von mir schon 2 Tr weg, ich sitz also auf der blanken Herz-Sau und zieh gras. das gefällt mir ganz und gar nicht.
ob ich da jemals die freie farbe steche ?

am Anfang spiel ich aber die Herz-Sau auch nicht bei Kontra und Feinde hinten.
deshalb zieh ich in diesem Fall sofort die Farbe, noch vor Trumpf.

Landmaus, 13. August 2017, um 20:05

Ja.... hab mir auch echt mühe gegeben....nur du wirkst mir schon wieder so a bissl oberlehrerhaft....

christophReg, 13. August 2017, um 20:08

Mal wieder bisschen Stocahstik:
Wenn einer spielt würd ich ihm im Schnitt zwei Ober zutrauen. Dann haben die anderen 0,66 Ober im Schnitt. Also geht der Spieler bei deiner Spielweise zwangsläufig zu 33% von falschen Voraussetzungen aus.
Wenn ich immer den höchsten nehme, kann er sich100% verlassen.
Deshalb hat sich die konvention so etabliert und deshalb spielt der zweite Spieler erfolgreicher

kamiko, 13. August 2017, um 20:17

ok landmaus, wenn was zur sache bringst, darfst auch mal meckern^^ is ok.

Landmaus, 13. August 2017, um 20:17

I hob doch oben eh scho gschrim wie ich das gespielt haben will.... warum derds do nu owai umanand? Sogmoi herds ihr mir ned zur?

kamiko, 13. August 2017, um 20:17

christoph,
wieso gehst du im schnitt von 2 ober aus ? wie kommst du dazu ?

kamiko, 13. August 2017, um 20:18

ja landmaus, deswegen hab ich deine Kritik auch wohlwollend zur kenntnis genommen.

Esreichen61, 13. August 2017, um 20:19

Soja und Landmaus:

2

christophReg, 13. August 2017, um 20:33

Ist zugegeben grob geschätzt. Aber man kann ja andere Zahlen einsetzen.
Bei (wie ich glaube relativ extremen) 1,5 Im Schnitt bleiben immer noch 17%. Du kannst ja deine letzten Hundert spiele mal auswerten:-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite