Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Sauspiel Knigge

Soso, jetzt werden Auszüge aus den AGB´s als Sauspiel Knigge auf der Eingangsseite eingeführt, weil es zu viele Kopfer gibt,um so an mehr Punkte zu kommen,weil es Spieler gibt, welche mit ICQ spielen, um sich abzusprechen etc.pp. - bleibt die Frage, ob Ermahnungen, Ausschluss sowie Einbehalten von Gewinneinnahmen im ernstfall juristisch haltbar sind!?
Dies nicht zuletzt, da diese Seite alle vorab genannten Möglichkeiten ( hier vor allem das Klopfen) möglich gemacht hat, das Gleiche gilt für den Tratsch ( den wirklich kein Mensch brauchte)......wir befinden uns im www, wo sich der Durchschnitt der Bevölkerung trifft( schon Oscar Wilde sagte, dass der Durchschnitt der Bevölkerung nicht mit Intelligenz gesegnet ist), wo im allgemeinen mehr Schein als Sein gilt, da kann es nicht sein, das erst alles erlaubt wird, sogar ein Mitspracherecht gegeben wird ( welches besonders im Tratsch zu petzen und denunzieren geführt hat), um dann plötzlich die Verbotskeule heraus geholt wird!

Hier darf natürlich auch nicht das Wechseln des Kartenblattes unerwähnt bleiben, dank des Mitspracherechtes konnte seitenweise nachgelesen werden, dass kein Spieler dieses Blatt haben wollte, es war sogar von Augenkrebs die Rede, letztlich ist das Blatt dank der Kohlschen Aussitzerei geblieben ;o)

Ganz toll ist es dann, wenn man im Forum plötzlich vom Ehrgefühl des Schafkopfspielers liest, dies wahrscheinlich noch von Leuten, welche Trumpf spielen, obwohl sie gar nicht Spieler sind.....aber die haben sich dann nur "verlickt" ;o)

Was bleibt also zum Sauspiel Knigge zu sagen -
wir befinden uns im www, da ist alles und nichts möglich, da kann jeder das sein, was er real nicht sein kann, da kann er mutig und dreist sein, da kann er andere anschwärzen und denunzieren, da kann er von Betrügern, Anfängern und Ehrgefühl reden...... wenn ich das alles nicht will, muss ich eine Seite konzipieren, welche das von vorne rein ausschließt!

Da kann ich nicht erst die Schafkopfkommune aufmachen, um dann in letzter Verzweifelung zum "bewährten" Mittel unserer Politiker zu greifen und mit Verboten und Drohungen kommen - ob virtuell oder real, ein gewisses Mass an Verhälnismäßigkeit ist immer angezeigt !

Ich weiß nicht, ob man hier jemandem vorwerfen kann, dass man Sachen möglich gemacht hat, die man dann verbietet. Ich kann auch keinem Autohersteller vorwerfen, dass er es möglich macht, mit einem Auto links abzubiegen, auch wenn das an manchen Stellen verboten ist.

Dieser "Knigge" weist darauf hin, wie man sich hier zu verhalten hat. Fehlverhalten kann man nicht von vorherein ausschließen, aber man kann sagen, wo die Grenzen sind. Und wenn diese überschritten werden, kann man von seinem Hausrecht Gebrauch machen.

Was das (bessere) neue Blatt oder das Anspielen von Trumpf als Nichtspieler hier zu suchen hat, entzieht sich meinem Geist.

Ich hoffe mal, dass es was bringt ...

Die neuen Karten sind mitlerweile besser, nur weil hier 70% der spieler seit jahren keine karten mehr in der hand hatten, da können ihnen die admins nich helfen...
der verbot des sautratsches war nötig, un sinnvoll
die löschung der höchsten gewinne war auch nötig
un die knigge is da durchaus am richtigen platz!
das klopfen, ist ein tacktisches mittel im schafkopf. wenn du in der wirtschaft bei jedem spiel klopfst, bekommste au irgendwann ärger...
der tratsch war glaube ich nie als petzort angegeben worden, dazu gab es schon immer das Kontaktformular...

was willst du uns eigentlich mit deinem beitrag sagen?
un warum sollte es juristisch nicht haltbar sein, betrügern ihren zu unrecht erworbenen gewinn einzubehalten?

Die Sauspiel Knigge find ich recht gut. Nur ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen: Schreibt doch bitte bei "Wochen erst den Tratsch schießen" statt "schießen" "schließen".

Danke

Mist, jetzt wars Schwarze_Schof schneller. Egal, ich post meinen Kommentar trotzdem...

Meiner Meinung nach hat das neue Blatt die üblichen Startschwierigkeiten gehabt (das haben Erneuerungen meistens, genauso die Umstellung auf den neuen Server). Das wurde nicht ausgesessen sondern nachgebessert, ist doch jetzt eigentlich von (fast) jedem akzeptiert und für gut befunden worden.

Liebes Schwarzes Schaf,

Rechtschreibschwäche hin oder her, wer soviel schreibt wie Du (und soviel schreibt hier mit Abstand Keiner), sollte es doch wenigstens in den meisten Fällen hinbekommen, ordendentliches, fehlerfreies Deutsch zu posten... . Nimms mir nicht übel, aber mich graut schon, wenn ich "letzter Beitrag von Schwarzes Schaf" lese (und das ist bei fast jedem Thread im Forum zu lesen) ... . Zu Jedem und Allem hast du was zu melden (meist auch sinnfrei, wohlgemerkt). Stell entweder das ab oder erlerne die deutsche Sprache.

Alles Andere führt zu nichts.

Ps: Sollte es eine Ausblendfunktion für solche Spezialfälle wie Dich geben, betrachte dieses Posting als hinfällig.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

möchte allen sagen daß punkte, die sie bis heute egal wie erspielt haben nicht im nachinein von den admins wieder gelöscht werden dürfen, auch wenn das in der knigge so steht. sollte sowas trotzdem der fall sein beruft euch bitte auf die rechtssicheheit und das rückwirkungsverbot vom gesetzen und vorschriften was auch für Agbs und ähnliches gilt.

dazu verkneife ich mir mal jedlichen Kommentar xD

kannst ja versuchn die erschwindeltn punkte zu heiratn.....

loooooooooooooooooool

Ich will´s mir auch verkneifen, aber es ist so SCHWEEEEEEEEER...

es heisst DER Knigge und nicht DIE Knigge. Und "Rückwirkungsverbot vom Gesetzen" ist eine sinnfreie Floskel. Misterminus, lern doch mal a bissal Juristendeutsch....

Also der Staatsanwalt freut sich sicherlich wie ein Honigkuchenpferd, wenn du eine Anzeige wegen "Diebstahl virtueller Punkte auf einer online-Schafkopfseite" erstattest.....hau rein MisterMinus!!! Besonders toll wäre das ganze, wenn dein Fall noch bei der Salesch oder Richter Hold gesendet wird, dann hätten wir alle was davon.....

is ja normales deitsch scho so schwer, daß ma sich im nachinein auf ka rechtssicheheit mehr berufn sollt.... looooool

Wenn des dann im Hartz-TV gezeigt wird, kennts sogar noch als Comedy durchgehn...

Ich buch schon mal Werbeminuten für die Buchstabensuppe!!

Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, doch des öfteren geistiger Dünsch.
Wenn sich noch Unvermögen dazu paart, kommt mit Sicherheit keine Rechtssicherheit dabei raus.

@Chili:
Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, find den Vorschlag aber klasse. Bin dafür!

@Pepperprincess:
Wo kämen wir hin, wenn man sich nicht das Recht vorbehalten würde, einen Fehler zu korrigieren? Wenn wir alle Fehler beibehalten würden, die wir um Laufe des Bestehens der Menschheit gemacht haben wäre das Bestehen schon längst zu Ende.
Und btw war ich für das neue Kartenblatt, waren also wohl doch nicht alle dagegen.
Mal Trumpf als Nichtspieler bringen gehört zur Schafkopftaktik, es gibt durchaus sinnvolle Situationen dazu.

Georg, da bin ich mit dir einer Meinung..is wirklich mal nen neuer sinnvoller vorschlag!

Und wegen diebstall virtueller punkte würde ich auch klagen!das kann ma doch net machen ;)

Ich kann schon verstehen, daß sich pepperprincess bevormundet sieht, da die Aktionen jetzt alle treffen und nicht diejenigen, die daran schuld sind.

Den Tratsch hätte man nicht schließen müssen, wenn man z.B. ein Verweissystem einführt und die Leute automatisch über Verfehlungen informiert. Wäre auch ruckzuck gegangen, das zu scripten. Soweit vertrau ich da den admins und dennoch hatten hier alle user freie Hand.
Generell muß man dazu auch sagen, dass man sehr oft wohl auch nette und lustige Einträge im Tratsch fand, die die Seite noch mehr zu etwas besonderem machten, daher kann ich princess Mißmut schon ein wenig nachempfinden.

Nur leider haben viele hier diese Freiheiten zu sehr ausgenutzt.

Damit meine ich z.B. Punkteschieberei, Klopfertische bei wertlosen Wirtschafts- sowie Vereinsheimspielen, anprangern im Tratsch, etc...

Das diejenigen, die so handeln, nicht darüber nachdenken, wie die Konsequenzen für uns alle aussehen, führt zu dem dann doch gerechtfertigen neuen Startbildschirm.
Sowie eben bekannten ärgerlichen Einschränkungen aufgrund vieler armer Irrer.

Wenn gewisse Dinge wie die Tagesgewinne, Ehrentribüne und Tratsch ad absurdum geführt werden, sollte der letzte begreifen, daß man nachdenken muß, wenn man an einer Community teilhaben möchte.

Nebenbei bemerkt hätte ich als Admin dieser Seite vorher überzogener reagiert, damit nur einige mal bemerken, wie weit manche diese toleranten Menschen treiben und denen nicht nur hier auf der Seite, sondern wahrscheinlich auch noch mit massenhaft geistigem Dünnschiß durchsetzten emails auf die sorry Eier gehen.

Solche Sanktionen wie Ausschluß etc sind sehr wohl möglich, man muß nur den usern neue Agbs vorlegen. Denen man dann zustimmen müßte, wenn man diese Plattform nutzen will.
Daher ist wohl der Appell an alle eher in die Richtung gemeint.

ERST denken, dann handeln (gilt auch fürs klopfen..)

Ich glaube gar nicht, dass wir neue Agbs brauchen. Denn in den alten ist schon drin, dass man sich zu jeder Zeit respektvoll den Mitspielern gegenüber verhalten muss. Und es ist auch drin, dass man sich zu jeder Zeit an die Spielregeln halten muss.

Wenn wir jetzt so prominent einen Knigge platzieren, dann nur, weil wir schon auch damit rechnen, dass die AGBs von einigen wohl nicht gelesen werden. Aber Unwissenheit schützt ja bekanntlich nicht vor Strafe. Und so geben wir noch einmal jedem die Chance, sich kurz zu informieren und das ohne Juristen-Floskel lesen zu müssen.

Und auch wenn einige meinen, sie könnten uns durch Androhung von Kündigung, vielleicht sogar einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft, umstimmen, so muss ich euch enttäuschen. Wir haben uns hier sehr viele Mühe gegeben, also Zeit und Geld in Statistiken und Ehrentribüne gesteckt. Vielen Spielern bereitet das Freude und die Dauerklopfer machen es eben zunichte. Und dafür wiederum ist uns natürlich auch die Arbeit zu schade

Pepper
Eine Quote von 22:1 als 14%Spieler ist schon extrem komisch

Hi Pepper!
Wir reden doch jetzt nicht wirklich darüber, welche Maßnahmen juristisch haltbar sind, oder? So viel zu Deiner selbst angesprochenen Verhältnismäßigkeit.:-)
Sauspiel.de hat das Klopfen ermöglicht und es wurde damit übertrieben, also reagieren die Admins. Eigentlich eine logische Schlussfolgerung, oder?
Du schreibst selbst, dass "den Tratsch kein Mensch brauchte", warum beschwerst Du Dich dann über Veränderung? Veränderungen führen zu Verbesserung und Fortschritt. Da Du Dich ja selbst höher schätzt als den Durchschnitt, solltest Du doch damit einverstanden sein.
Wenn Du selbst so "vollkommen" bist, betreffen Dich doch die Drohungen und Verbote garnicht.
Du kritisierst in Deinem Posting einige Dinge (Kartenblatt, Sautratsch, Forum), aber fordest gleichzeitig, dass alles so bleibt wie es ist. Ziemlich unverständlich!
Und wenn Du ein Fan von Oscar Wilde bist, solltest Du Dir mal dieses Zitat zu Herzen nehmen: "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden."
Dazu müssen wohl Veränderungen sein, oder etwa nicht???
Ich würde vorschlagen, ihr lasst die Verantwortlichen einfach ihre Arbeit machen. Sie handeln mit Sicherheit nicht, damit man sich angegriffen und übergangen fühlt, sondern arbeiten an Verbesserungen.

Sehr gut, selina ... so sehe ich es auch!
Der Knigge und die Hinweise auf die AGB auf der Eingangsseite waren ja wohl wirklich notwendig nach diversen unschönen Ereignissen. Bin sehr gespannt ob es auch was hilft.
Ansonsten bin ich schon ganz neugierig, was unsere Admins sich für die Startseite einfallen lassen :-))

@ Chili: Daß die Punkte / Spielgeld in jeder neuen Runde wieder auf Null gesetzt werden fänd ich persönlich nicht so toll. Auch wenn ein Vergleich mit anderen Spielern aufgrund der genannten Ausuferungen nicht mehr wirklich möglich ist. Ich muß mich auch nicht mit anderen messen, das macht schon seit der Einführung des Kurzen keinen Sinn mehr. Dennoch vergleiche ich mich gerne mit mir selber anhand meiner eigenen Punkte und Spielgeld. Auch wenn der Spaß am Spiel ganz klar im Vorderung steht, gehört schon auch ein wenig Ehrgeiz dazu - inklusive Freuen und Ärgern über gewonnene bzw, verlorene Spiele ;-)
Fände es schade, wenn uns dies genommen werden würde. Wie seht ihr das???

Zustimmung Sonne. Ein bisschen vergleichen sollte man schon können. Darum sehe ich den Vorschlag nach jedem Tischwechsel den Punktestand auf Null zu setzen eher kritisch.

Hach is dat schön, so viel Resonanz auf meinen Kommentar zu bekommen - und nicht nur das, plötzlich fühle ich mich so geläutert, um nicht zu sagen - es hat mich quasi die Erkenntnis ereilt!!
Jawohl, es lebe die Sauspiel-Inquisition, ist ja auch kein Zustand, sein virtuelles Dasein mit Dauerklopfern, Falschspielern, Zusammenspielern, Doppelaccountern etc.pp. zu teilen !
Dank dieser, meiner neuen Erkenntnis werde ich ganz kreativ und empfehle folgendes:

- Einführen einer Sauspiel- Polizei
( im Zuge der Wirtschaftskrise können hier sogar neue Arbeitsplätze eingerichtet werden)

- jeder Spieler , der mehr als 50.000 Punkte hat, wird nicht nur ausgeschlossen, sondern muss im eigens dafür eingerichteten Sauspielkerker Dauer - Maumau spielen

- allein der Gedanke, klopfen zu wollen steht unter Strafe und könnte am Pranger enden

Das Gute daran, es wird den Rest der Republik erst mal gar nicht interessieren, da die Mehrheit auf dieser wunderschönen Seite wohl eher Bayern sind und die machen sowieso immer alles anders!
Nur ich, als Rheinländerin werde jetzt ganz umtriebig, um nicht zu sagen, ich habe an jedem Haar einen Schweißtropfen stehen, habe ich doch gestern einem Spieler seinen Solo tout mit einem Unter gekillt und dafür 1440 Punkte bekommen, nicht zuletzt , weil ich gewagt habe zu klopfen - was mach ich jetzt, wo kann ich Buße tun oder noch besser, welcher armen Sauspielseele kann ich diese sowie die anderen 3000 Punkte, welche ich gestern gewonnen habe, spenden?????

Ach ja, bekomme ich eigentlich ein Sauspielkrönchen, wenn ich verrate wer schon alles Klopfertisch gespielt hat - ich möchte auch endlich eine weiße Sauspielseele samt Ehrgefühl haben :o)

Hach, dat virtuelle Leben is so spannend, da is dat reale Leben doch echt fad........by the way........krieg ich jetzt die Sauspielkündigung ob meiner schriftlichen Ergüsse ???