Tratsch: Betrug

krattler, 28. Oktober 2016, um 08:48

klar. wie bei lotto. an 6er mit zusatzzahl kriegst innerhalb kurzer zeit, wenn du immer den lottoladen wechselst.

faxefaxe, 28. Oktober 2016, um 08:50
zuletzt bearbeitet am 28. Oktober 2016, um 08:50

Ok, esreichen :-)

Meiner Beobachtung nach sind viele Frauen weniger wettbewerbsorientiert als Männer - daher weniger Ehrgeiz beim Schafkopf. Die, denen es richtig Spaß macht, spielen genauso gut.
Ähnlich wie beim Autofahren: früher saßen bei gemeinsamen Fahrten automatisch die Männer am Steuer - und hatten dann mehr Erfahrung.
Dass Frauen per se schlechter Autofahren halte ich für Quatsch.
Bei uns fährt praktisch immer meine Frau (und die bohrt auch die Löcher in die Wand).

krattler, 28. Oktober 2016, um 08:55

laut versicherungsstatistik fahren frauen besser.
klar, sie trauen sich auch weniger:-))
wirklich eine einstellung von 17hundertbratkartoffel.....

Deibenker, 28. Oktober 2016, um 09:14

schmarrn. real is zufällig und es gibt abende die man sich nicht vorstellen kann und hier ist es genauso zufällig. Nur ich behaupte es gibt NIEMANDEN unter den regelmäßig Gästen hier, der real mehr spiele spielt als hier.

real 50 - 80 Spiele am Abend
hier 30 - 50 Spiele in der Stunde.

real max 2-3 Abende die Woche (ich nur einen)
hier jederzeit

Und schon erlebt man hier Situationen die man sich real gar nicht vorstellen kann. Siehe z.B. Hexenmeister mit seiner damaligen "Superserie". Der hat a schon an Wudugeister oder Mischmonster geglaubt. - is ja auch menschlich Zweifel in jede Richtung aufkommen zu lassen wenn s anders läuft als erwartet.

Deibenker, 28. Oktober 2016, um 09:15

Meine sieht nachts besser, daher fahr ich zur Feier und sie heim. ^^

Ex-Sauspieler #320639, 28. Oktober 2016, um 09:25

Hat wohl eher was mit dem Feiern zu tun als mit dem sehen, gell ^^

Deibenker, 28. Oktober 2016, um 09:28

hmmm durchschaut 🍻

Ex-Sauspieler #320639, 28. Oktober 2016, um 09:31

Krattler ich hab nur gesagt dass die Wahrscheinlichkeit beim Lotto zu gewinnen höher ist, wenn man mehrere Scheine abgibt.
Hier gibts Spieler die wechseln nach 3 Spielen den Tisch und mich wundert warum. Evtl. gibts an jedem Tisch "Traumkarten" 😄

MumeRumpumpel, 28. Oktober 2016, um 09:49

Gewinnt man denn in der Spielbank beim Roulette, wenn man ständig Tische wechselt?

Man kann das Zufallsprinzip nicht aushebeln. Und Glück nicht erzwingen.

Und man sollte sich wirklich hinterfragen, was der Provider davon hätte, einzelne Spieler zu bevorzugen und damit andere zu verprellen.

Gerade in der Wirtschaft, wo viele Nichtmitglieder kostenlos spielen. Müsste ja nicht sein, könnte man ja eine Pflichtmitgliedschaft einführen um spielen zu können - ist ja an sich ein großzügiges Angebot. Das soll den Spielbetrieb zu allen Tageszeiten ermöglichen. Der wäre nur mit Mitgliedern ggf. nicht gewährleistet. Aber warum sollte man dann wiederum die Spieler, die man braucht, verärgern und rausekeln, macht doch keinen Sinn, oder? Und wen bevorzugt man dann, wenn nur noch Mitglieder anwesend sind?

Das ergibt keine vernünftige Handlungsdevise.

Ricky, 28. Oktober 2016, um 09:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Original-Loddar, 28. Oktober 2016, um 10:00

Zufallsgenerator
ist wie ein Besuch im Puff...
Wennst keinen hochkriegst
wer ist dann Schuld
Die Mädels,oder du selber
Grüße vom Weihnachtsmann...
Mann kann alles manipulieren,auch Mischgeneratoren....
Frohe Weihnachten

Ricky, 28. Oktober 2016, um 10:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Original-Loddar, 28. Oktober 2016, um 10:11

Bitte ,
Frauen hier nicht verunglimpfen zwecks Autofahren...
Die fahren genauso gut als Männer

Ricky, 28. Oktober 2016, um 10:13
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ricky, 28. Oktober 2016, um 10:33
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Esreichen61, 28. Oktober 2016, um 10:34

Es geht doch hier um Spitzenleistungen, warum andere besser sind.

Das meinte ich auch beim Autofahren:
Warum gibt es im Rennsport keine Weltmeisterinnen?
Warum gibt es beim kochen so wenig Sterne Köchinnen?
Die Brotzeit um die ecke mim Auto holen sollte jeder können.
Warum gibt es denn Frauen Preise beim preisschafkopfen?

Ricky, 28. Oktober 2016, um 10:36
Dieser Eintrag wurde entfernt.

faxefaxe, 28. Oktober 2016, um 10:44

Motorrennsport ist körperlich sehr anstrengend. Frauen können auch im Männertennis nur schwer mithalten, deswegen spielen sie nicht schlechter Tennis. Kochen ist ein extrem fordernder Job, in der Gasteonomie schwer mit Familie vereinbar. Zudem sind Chefköche Führungspositionen - bei denen es Frauen nun einmal lange schwerer hatten, zum Zug zu kommen, er.

krattler, 28. Oktober 2016, um 10:54

jedenfalls sind schiedsrichterinnen nicht blinder als ihre männlichen pfeifenkollegen.....

Hexenblut, 28. Oktober 2016, um 10:55

Mann - Frau, da gibts keine Unterschiede, nur drängeln sich die Männer immer wieder mal vor. Eine Frau leistet im Lebens meist mehr, als mancher Mann. Die Frau ist immer mehr belastet, hat Beruf, Haushalt, Kinder und der Mann, na der fährt zu den Autorennen um sie anzuschauen. Wieviel Rennfahrer gibts denn, die wirklich gut sind. Man könnte so vieles aufzählen, wo zwar der Mann in den Vordergrund rückt, aber meist die Frau oder im Beruf mehrere Frauen hinter dem Mann stehen und ihn bedienen. Ob Spitzenkoch - der hat seine Beiköchinnen, ob Generaldirektor - der hat seine Sekretärinnen, ob Ehemann - der hat seine Ehefrau und ohne Frauen wären die Männer allesamt aufgeschmissen.

Ricky, 28. Oktober 2016, um 10:55
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ricky, 28. Oktober 2016, um 11:02
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hoofer, 28. Oktober 2016, um 11:35

Jetzt hab ichs`gschnallt: in diesem Blog geht es nicht um ein reales Problem, Betrug ja oder nein, sondern er dient zur Unterhaltung.
Ich brauch an nächsten 6Pack Edelhell, oder noch besser, ich erspar mir den Blog, sonst werd`ich noch zum Alkoholiker, Prost.

Ricky, 28. Oktober 2016, um 11:50
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite