Tratsch: So mal grob geschätzt und verglichen - 1001 Spiele, wieviel Soli sind da drin?

string, 17. März 2016, um 09:39

oder darf ich meine meinung nicht deutlich sagen?

Ricky, 17. März 2016, um 09:39
Dieser Eintrag wurde entfernt.

string, 17. März 2016, um 09:40

nein, faxe.
sag ich nicht an.

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:40

Dieser Taken, der sich gerade zu Wort gemeldet hat (und es sieht wie ich), hat selbst in der Wirtschaft weniger als 25 Prozent Spielquote und ist da satt im Plus. Wenn man also konservativ ansagt, muss man die Spiele gewinnen. Gibt da kein automatisches besser und schlechter. Wenn man die angesagten Spiele zu oft verliert, wird es durch Erhöhung der Risikobereitschaft noch übler.

Taken, 17. März 2016, um 09:40
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 09:41

@String - wenn Sie doch so deutlich ist wurde Sie bestimmt beim ersten Mal verstanden und braucht doch keine stündliche Wiederholung^^

verana, 17. März 2016, um 09:40

So.
Was die bisherigen Spiele anlangt:

Sie waren nicht gewinnbar.
Mein Fehler bestand darin, sie überhaupt anzusagen.
Richtig?

Ich hole gerade der Reihe nach meine verlorenen Soli her - und die letzten waren halt "naive Versuche".
Normalerweise spiele ich kreuzbrav nur Omas.

Weiter geht es der Reihe nach:

https://www.sauspiel.de/spiele/610687062-gras...

verana, 17. März 2016, um 09:42

80 % meiner angesagten Soli habe ich gewonnen - was sagt das in Relation zu meinen MitspielerInnen aus?

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:42

Den Farbwenz sage ich auch an (kokettiere mit einem Wenz, weil der Pete das sagt). Weiß aber, dass man bei mindestens drei Stichen raus auch oft verliert. Ist meiner Meinung nach (bis auf den Sologeier) das erste, das ich ansage.

string, 17. März 2016, um 09:43

und verana,
um meine spielqualität weiss ich bescheid.
die ist bei mir sehr unterschiedlich. aber ich weiss, woran es liegt.
du darfst aber sehr gerne weiterhin hier deine fehler ausbrennen. :-)

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:44

Wie kommst Du auf 80 Prozent? Bei den Einzelspielen sind es 67 bis 70 Prozent, was bei der niedrigen Spielquote schlechte Werte sind.

string, 17. März 2016, um 09:45

sry taken,
aber das "halt's maul" hat mir nicht gefallen.

string, 17. März 2016, um 09:47

bitte freischalten

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:47
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 09:47

Das sage ich auch an, Du hast es durch den Fehler im siebten verloren (weil Du nicht wusstest, welcher Trumpf noch fehlt. Kannst ja sogar nachschauen im letzten Stich, ob der hinter Dir noch Trumpf hat)

Ricky, 17. März 2016, um 09:48
Dieser Eintrag wurde entfernt.

verana, 17. März 2016, um 09:48


Ich korrigiere: 70% aller meiner Farbsoli.

Bleibt aber die Frage nach der Realtion bestehen.
Vielleicht sollten wir die Sauspiele anschaun, wenn das schlechte Werte sind.

59,5% Sauspiele (80%)

10,6% Farbwenzen (67%)

3,3% Geier (67%)

5,1% Wenzen (64%)

17,6% Farbsoli (70%)

string, 17. März 2016, um 09:49

... ich zähle schon immer tr., augen mit. das hab ich gelernt...

was meinte ich? "sie zählt tr nicht....?

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:50

Bleibt aber ein Fehler ;-)
Bislang war es von den verlorenen Spielen ein einziges, das schlecht stand, der Rest waren Fehler (in der Ansage oder hier im Spiel).

string, 17. März 2016, um 09:50

und jetzt bin ich es oschlo!
;-) gerne!

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:50

"Bleibt aber die Frage nach der Realtion bestehen.
Vielleicht sollten wir die Sauspiele anschaun, wenn das schlechte Werte sind."

was für eine Relation meinst Du? Die Werte sind schlecht in Relation zur Spielquote. Das ist offensichtlich. Wenn man Deine Statistik anschaut, weiß man daher, dass Du Punkte verlierst und nicht gewinnst.

faxefaxe, 17. März 2016, um 09:53

215 000 Punkte Minus in 38 000 Spielen kann nicht Pech bei der Kartenverteilung sein.

string, 17. März 2016, um 09:55

es weiss kein mensch, was sie will!
sie spielt schlecht, ok.
sie kann sich schön ausdrücken. ok
ja was denn noch?

Taken, 17. März 2016, um 09:56

https://www.sauspiel.de/spiele/610687062
Spiel ist super, steht suboptimal und wurde leider in Stich 4 verloren.

verana, 17. März 2016, um 09:57

Naja, das ist es ja eigentlich, was ich meine.
In Relation zu der Zahl meiner Spiele ist meine Gewinnquote oberlausig.
Und in Relation zu vielleicht ähnlich viel Spielenden und ähnlich (Un)Talentierten...????

Ich kann jetzt nicht verlangen, dass jemand alle meine Spiele anschaut.
Und das müsste man - oder - um ein grundlegendes Urteil meines Spielvermögens zu fällen.
Oder reicht da schon diese Auswahl - die eine der verlorenen Spiele ist.
Jetzt erst einmal noch einige Sauspiele.

Und - Danke für die Mühe!

https://www.sauspiel.de/spiele/611049534-saus...

verana, 17. März 2016, um 09:58

faxe, das habe ich nie gemeint, dass nur...aber schon auch auch...oderrrr????

zur Übersichtzum Anfang der Seite