Tratsch: einfach was zum schmunzeln

kitaro, 25. Februar 2015, um 20:52

Der Verstand ist es, der uns von den Tieren unterscheidet.....wer aber diesen ein Leben lang brach liegen läßt....braucht sich nicht zu wundern....wenn er dann von seiner eigenen Spezies als "Esel" bezeichnet wird.

Das Autofahren wäre eine relativ ungefährliche und wunderbare Angelegenheit.....wenn man es nicht allen anderen auch erlaubt hätte.

benni565, 25. Februar 2015, um 21:00

Hääää????

krattler, 25. Februar 2015, um 21:59

oder eher einfach was zum drüber nachdenken!
merci kitaro;)

kitaro, 25. Februar 2015, um 22:00

der erste...der es gemerkt hat...respekt

benni565, 25. Februar 2015, um 22:06

Häääääääääää??????

krattler, 25. Februar 2015, um 22:10

merci! nach langer zeit mal ein fred mit potential!

faxefaxe, 25. Februar 2015, um 22:11

Hä?

krattler, 25. Februar 2015, um 22:13

ich nicht;)

ViolettValerie, 25. Februar 2015, um 22:16

Ich bin beruhigt. :-)

benni565, 25. Februar 2015, um 22:21

eeeehhh???
Hä???

krattler, 25. Februar 2015, um 22:21

einfach eine geniale verbindung zwischen der welt als wille und vorstellung und heinz erhard. wieso sollte auf einer dichter und denker - seite so ein fred verschwinden?

benni565, 25. Februar 2015, um 22:22

uuuuuhh!
Häää???????

faxefaxe, 25. Februar 2015, um 22:22

Drum!

krattler, 25. Februar 2015, um 22:24

nö faxelein, genau dein format!

kitaro, 25. Februar 2015, um 22:24

Ein Prolet, der heute zum Rentner wurde:

"Daß ich nicht mehr arbeiten muss, wäre ja kein Nachteil....aber daß der ganze Urlaub wegfällt."

krattler, 25. Februar 2015, um 22:30

über das jenseits soll man sich keine gedanken machen; man muß sonst sicher einmal umlernen und ob man dazu in der ewigkeit zeit hat?

ViolettValerie, 25. Februar 2015, um 22:34

Frauen und Männer denken meist dasselbe: Männer denken an Frauen, Frauen an sich.

AnjaJens, 25. Februar 2015, um 22:34
zuletzt bearbeitet am 25. Februar 2015, um 22:35

wie schee. krattler!! wie wahr violett^^

benni565, 25. Februar 2015, um 22:35

Quod erat demonstrandum!
Das Ende ist nahe !
Joh 19,26-27
"Mein Gott, warum hast du mich verlassen!"

Ich glaub ich spring aus dem Kellerfenster!

kitaro, 25. Februar 2015, um 22:35

Schnellfahrer und Raser sollten immer dran denken...daß nicht nur das Auto zurückgerufen werden kann...

ViolettValerie, 25. Februar 2015, um 22:38

Der Vogel wohnt mit seinen Artgenossen zusammen, der Mensch mit seinesgleichen.

krattler, 25. Februar 2015, um 22:38

oft buße tun, ist eine übung im sündigen.

kitaro, 25. Februar 2015, um 22:40

Rente: dezente Entlohnung für den selbstlosen Verzicht auf seine besten Jahre

krattler, 25. Februar 2015, um 22:41

die kunst der besteuerung liegt darin, die gans so zu rupfen, daß sie unter möglichst wenig geschrei so viele federn wie möglich läßt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite