Tratsch: Also 49% Klopferquote

Original-Loddar, 18. Februar 2014, um 20:35

Da gibt's nur eine Konsequenz
Sperren-Sperren-Sperren

faxefaxe, 18. Februar 2014, um 20:35

Ich hatte heute einen mit 51 Prozent am Tisch, hat gut gespielt, war angenehm

Boxenluder, 18. Februar 2014, um 21:15

... tztztz warum ???? hat er DIR was getan ????

Oachekine, 18. Februar 2014, um 22:04

@Weizentrinker

Trag das doch gleich da ein:

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/64...

Soizhaferl, 19. Februar 2014, um 08:35

I hab Freind mit 50 %, und i hab mindestens oan mit 8%, den i wegen seim Klopfen gsperrt hab - schaugts eich de leid doch erst amal an, bevors was machts...

Deibenker, 19. Februar 2014, um 08:39

Anders spielende Spieler sind erst mal oft unangenehm. Aber wenn diese erfolgreich sind, sollte man sie genauer beobachten. (Heißt nicht, daß man alles nachmachen sollte und auch nicht, daß der Spieler die richtige Taktik haben muß.)

Wenn ich z.B. mit den hier gelernten Sauspielkriterien in unsre Wirtschaft gehe bekomme ich oft ein Stirnrunzeln oder gar ein Kopfschütteln zu sehen. Wenn ich dann nach der hier geänderten Spieletaktik meine Rufspiele durchziehe, langts sogar als zum Anschiß. Aber gesperrt hat mich noch keiner von denen. Im Gegenteil, sie haben trotz ihres Rentenalters (oder gerade wegen ihren Erfahrungen) innerhalb von n paar Abenden abgekuckt, was sie als lohnenswert empfinden. Den Rest versuch ich von ihnen abzuschauen. ^^

gasso, 19. Februar 2014, um 08:58

Am meisten ärgern mich Dauerklopfer die schlecht
spielen.Am guten flotten, verzeiht mann, wenns auch mal viele Punkte kostet.

faxefaxe, 19. Februar 2014, um 10:49

In der ZS ist das quasi der Idealzustand.

walter1959, 20. Februar 2014, um 09:13

weizentrinker du bist der beste du kennst spieler schon nach 3 spieln

Ex-Sauspieler #286627, 20. Februar 2014, um 15:34

ja walter, gleich nach dir!

Original-Loddar, 20. Februar 2014, um 17:38

Danke Jokerle

moon, 20. Februar 2014, um 18:56

Hab grad jemanden sperrt mit 89% da is viel Dummklopferei dabei und des braucht ma net

steinharter, 20. Februar 2014, um 19:03

bei 89% brauchst gar ned überlegen^^

gasso, 20. Februar 2014, um 19:34

ja das mag ich auch nicht

Dablecka, 20. Februar 2014, um 19:56

wenn der 9 mal gespielt hat und davon 8 mal geklopft, hat er halt 89%. ansonsten kommt doch sowas nicht vor

Original-Loddar, 20. Februar 2014, um 20:10

aha,
und wenn er 900 mal gspuit hat
und 800 mal geklopft hat,dann hat er auch 89%,
du Siebengscheiter,lol

Huett, 23. Februar 2014, um 22:07
zuletzt bearbeitet am 23. Februar 2014, um 22:07

ähmmmm 88,89 % lol gerundet^^

AmalfiFan, 23. Februar 2014, um 23:02

Klopfer, die 1228ste. Jeder kann klopfen, mid was er will. Wems ned passt, sperren und an anderen Tisch suchen. Des nervt doch langsam.

janth, 24. Februar 2014, um 12:34

ich freu mich immer über die dauerleger, weil die ja fast jedes mal für die andern legen... kann doch blos gut für mich sein?

moon, 27. Februar 2014, um 17:44

meistens sind die Dummklopfer die,die wo kein Mitglied sind und wern dann nu frech.

faxefaxe, 27. Februar 2014, um 19:06

Mit 24 Prozent ordnen Dich da manche auch schon ein :-)

mamaente, 27. Februar 2014, um 21:11

ich versteh die aufregung ja nun überhaupt nicht. ist es nicht vielmehr so, dass diejenigen die ohne sinn und verstand drauf los legen, in der regel für die anderen klopfen?

Titanic, 27. Februar 2014, um 21:21

Also wenn ich so einen am tisch hab dann klopf ich doch gleich mit und spiel dann mit nichts, meistens erwisch ich dann den dauerklopfer und dann wirds lustich :)

Esreichen61, 27. Februar 2014, um 21:36
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2014, um 21:37

Meine Meinung, gute Spieler profitieren von Dauerklopfern

Und wenn einer eine Klopferquote unter seiner Spielquote hat, ist das immer in Ordnung.

Man kann ja nichtmal immer selber spielen, wenn man geklopft hat.

Huett, 27. Februar 2014, um 21:38

@ Esreichen61

die vom Mischsystem bevorzugt werden die profitieren helau^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite