Schafkopf-Strategie: Wenz oder Farbwenz?

breznsoizer79, 20. Oktober 2021, um 14:36

Klar, die Gefahr ist da, ist mir aber lieber, als bei eigenem Anspiel Herz-ZehnHerz-Neun die Hosen runterzulassen...

Schmierfink1337, 20. Oktober 2021, um 16:55

Du hast da vermutlich mehr Ahnung von als ich, aber ich wäre auch klar auf FW gegangen. Ich würde mal schätzen, dass der Wenz insgesamt noch häufiger gewinnt (langt ja selbst hier, obwohl fast alles schief läuft), der FW aber viel häufiger Schneider wird.

TheBigOne, 21. Oktober 2021, um 12:45

Glück gehabt, Herz Farbwenz dürfte wohl die bessere Alternative sein

astro, 18. Mai 2022, um 12:28

FW Eichel

NormanBates, 18. Mai 2022, um 13:02

Gras Wenz

faxefaxe, 18. Mai 2022, um 15:17

Ich spiel da auch öfter mal den Standwenz, in Farbe Eichel.

yellowschaf, 18. Mai 2022, um 16:05

2

Jaye, 25. Mai 2022, um 20:09

#1.221.181.969

Wenn man mal bei der langen Karte ist… 🙇‍♀️

Oder gleich auf Angsthase machen und weiter sagen? 🫢

christophReg, 25. Mai 2022, um 21:20

Würd ich eher als Wenz spielen. Unter, dann Schellen-Zehn

NormanBates, 25. Mai 2022, um 21:26

Sie sitzt aber an Pos. 2...

hansolo_forever, 25. Mai 2022, um 21:34

Exakt den gleichen Schmarrn, nur mit vertauschten Farben, hab ich vorhin auch verloren - mit quasi dem selben Spielverlauf. Aber um knallharte GUMMIPUNKTE, und nicht um belangloses VH-Spielgeld!!! ;)

christophReg, 25. Mai 2022, um 21:58

Hab ich nicht gesehen Norman. Aber trotzdem Wenz. Zwei Farben spielen dir in die Karte, Die Hundsgficktewär auch super, Herz-Sauauch nicht schlecht. Auf kleines Herz abwerfen....

NormanBates, 25. Mai 2022, um 22:06

Ich würde das auch eher als Wenz spielen... Und je nachdem, stechen oder abwerfen ^^

Jaye, 25. Mai 2022, um 22:25

Oder belangsloses Echtgeld xD

Wie kann man jetzt sicher wissen, was besser ist? Ohne abzuschätzen und mit Zahlen und so 🙇‍♀️

hansolo_forever, 25. Mai 2022, um 23:27

Sicher kannst da garnix wissen. Wenz Natur is hart, Farbwenz is ned minder a challenge - da brauchst im richtigen Moment die richtige Eingebung ('Hosianna...') ^^

hansolo_forever, 25. Mai 2022, um 23:29

Also geschätzt und so ganz ohne Zahlen und so... ;)

Kimweltfremd, 29. Juni 2022, um 12:26

Eichel-UnterHerz-UnterSchellen-UnterDie AlteEichel-ZehnEichel-NeunHerz-KönigDer Rote an 2

hansolo_forever, 29. Juni 2022, um 13:05
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2022, um 13:06

Sollte eigentlich egal sein - ganz Mutige nehmen wohl sogar den HerzWenz. Im Ersten Der Rote rein (oder halt EichelSau), sollte schon schiefgehen.
Aber Du scheinst ja an Heidenrespekt vor Pos. 2 zu haben... ;)
Aber im Ernst: Wenz Natur wäre meine Wahl.

Ysis, 29. Juni 2022, um 14:05

bin da auch für Wenz

faxefaxe, 29. Juni 2022, um 14:10

Würde auch kurz mit Herzwenz kokettieren, aber wegen Position nicht nehmen, und dann den Wenz wählen. Aber der Eichelwenz ist natürlich auch ok.

Hexenmeister, 29. Juni 2022, um 14:58

Herzfarbwenz.An Position 2 bist nur bei der ersten Karte.auf nicht eichelDer Rote dann bist wenns gut läuft position 1 oder 4

hansolo_forever, 29. Juni 2022, um 16:22

Kommt echt gut, den eigenen Eindruck von drei echten Koniferen bestätigt zu sehen - jetzt dad mi bloß no interessiern, kim, wie denn deine Wahl ausgefallen sein mag?

Kimweltfremd, 29. Juni 2022, um 20:28

Hab wegen Position 2 auch lieber den Wenz genommen Spiel#1.229.066.141

Weiss aber nicht ob das wirklich so klug war, weil bei Wenz muss man in der Regel Herz vorspielen und davor einmal ziehen. Und da können dann zwei Stiche sein (bei Herz-SauHerz-Zehn zusammen) die zumachen.
Und der Herz Wenz ist eigentlich eher safe wenn kein Eichel kommt.

Soolbrunzer, 17. Juli 2022, um 13:39

Herz-UnterSchellen-UnterSchellen-NeunSchellen-AchtSchellen-SiebenDie AlteDie BlaueHerz-Zehn
Spielt ihr des als Farbwenz an Position 3? Oder überhaupt, z.B. in Vor- oder Hinterhand...? Hab mich nid getraut...

zur Übersichtzum Anfang der Seite