Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: ich will mich wieder vertragen! und es gibt raucher, die ich liebe!

schönen abend!

nachdem es hier heute abend mal wieder rundgeht, weil einige nicht verstehen, wie das mit einer mehrheitsentscheidung ist, und daß man "verlierer" wieder mit ins boot holen sollte, um weiter zu fahren, will ich mal ein deutliches versöhnungszeichen setzen.

wie ihr alle wisst, bin ich ein (durchaus kämpferischer) nichtraucher. auch wenn ich es nicht erwartet hatte, gehöre ich nun zur mehrheit.

der geneigte forumsleser weiss jedoch, daß mein herz prinzipiell für die minderheit schlägt. daher mein aufruf: habt a bissal geduld. ich bin überzeugt, die sache wird sich bavarian-way lösen lassen, so daß die meisten damit klarkommen. und erzählt mir nicht, die mehrheit in diesem forum würde nächtelang in stüberln rumgammeln.

ich bin selber selbständig und habe täglich viel mehr mit überlebenskampf zu tun als 90% der user hier und glaubt mir: die selbständigen, die am flexibelsten sind, sind die gastronomen. um die braucht ihr euch keinerlei sorgen zu machen. und auch in dieser branche gibt's unfähige, die niemals was auf die reihe bringen. um die ist es aber auch nicht schad!

was die suchtkranken an sich angeht: diese regelung schützt euch vor dem vorzeitigen ableben, wenn ihr sie annehmen wollt. und wenn nicht, ist dies teil eurer suchterkrankung, welche euch mittelbar ins grab bringt. nehmt den anstoss an und überdenkt eure haltung!

das sollte als diskussionsanregung reichen!

noch eine spezielle ansage: cross, bitte in diesen fred nicht reinschreiben! ich weiss, daß es nix nutzt, aber der erste schritt in der behandlung einer suchterkrankung ist das bewusstmachen des problems!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Übrigens , falls es die Raucher etwas tröstet :
Heuer darf auf dem 200sten Oktoberfest noch geraucht werden wegen einer Sonderregelung der Stadt .
Das solltet ihr Raucher ausnutzen , denn nächstes Jahr geht dass dann nicht mehr . *gg

hallo.. du hast virtuelles schreibverbot in diesem fred!

achja ? *lach

Ich finde dein Statement okay grubhoerndl. Ich bin selber (leichter) Raucher und kann damit leben. Muss ich ehrlich so sagen.
Trotzdem befinde ich das Ganze als große und ungute Bevormundung. Ich trinke z. B. (fast) nix. Und ich denke, Alkohol ist auch sehr gefährlich. Trotzdem mach ich mich nicht stark für ein Alkoholverbot.
@cross: lustig. Geltungssucht sollte übrigens auch verboten werden.

ich bin raucher (ca. 5-10stk. am tag) aber ich finde in kneipen gehört das rauchen verboten--in festzelten wie zb. das oktoberfest finde ich das geraucht werden solllte.

Grubi, netter Versuch! Ansonsten: kein Kommentar

Was mir aber gewaltig stinkt:
Bei uns auf der Dult darf nicht mehr geraucht werden (ist scheisse, ist aber so), Nur die Landeshauptstadt bekommt wieder Ihre Ausnahme...

Entweder es gilt ab sofort für ALLE oder für KEINEN.

Diese ewigen Ausnahmen für diese Stadt kotzen mich an!!!!!!!!!!!!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ja weil 33 Zelte zu Nichtraucherzelten umzubaun in so kurzer Zeit nicht mehr machbar ist , da München davon ausging es kommt nicht zum Rauchverbot .
Für dein Dorffestzelt dürfte das zeitlich noch gehen .

Ab 2011 ist die Wiesn auch rauchfrei in allen Zelten

wers glaubt wird selig

also ich habe nicht verstanden, warum das angeblich so sein soll. nach meinen informationen, handelt es sich um eine absicht, nicht um eine beschlossene sache. ich persönlich wäre strikt dagegen für's oktoberfest schon wieder eine ausnahme zu machen.

ich kann auch nachfühlen, daß manche beutebayern das gefühl haben, in der hauptstadt ist es besser als bei ihnen. wofür gibt's denn in der csu den regionalproporz? da müsst ihr über eure lokale csu-macht einfluss nehmen, oder noch besser die csu gleich abwählen...

Naja Grubi, das halt halt den Bayern ihr liebstes Kind...bei nem Fränkischen Fest würde das nie gehen, so sind sie halt...(Is aber n andres Thema)

Aber ich gebe dir Recht, wir sollten uns vertragen, es wurde demokratisch gewählt, und somit steht fest das nicht eine Minderheit über die Mehrheit bestimmt...über 60% ist denke ich deutlich, auch wenn ich mit einem ergebniss von 51-52% ausgegangen bin, und eigentlich gedacht hab, das die Raucherlobby gewinnt!

Ich würde das Rauchen im Freien auch verbieten.
Wenn man sich die Aussenalagen der Städte so zu Gemüte führt ist das ne Riesensauerei dass jeder dämliche Raucher seine Kippe auf den Boden schmeisst.
Selten habe ich Raucher gesehen die Ihre gerauchte Drecks Kippe so lang in den Händen halten bis eine Mülltonne kommt.
Selten habe ich Raucher im Freien einen Aschenbecher in der Hand haltend gesehen.
Gruss

@Progie: sehr einfallsreich progie.....fast schad das net no einen thread gibt, wo du des dann no ein fünftes mal reinschreiben könntest ;-)

Den gibts bestimmt auch bald...

@Progi: du hast das thema des thread nicht verstanden, oder?

Es gibt mittlerweile so viele Freds darüber dass ich mich net entscheiden konnte.
Habs dann aus Rücksicht nur in 3 Thrads gestellt.
Es gäbe aber 5

Wie war das doch gleich mit:
"DerProgrammierer wird nicht mehr im Forum posten?"

das wär auch zu schön gewesen...

Na s'Forum ohne Progie is à nix, so wie à anterl ohne Blaukraut ;-)

Dieses totale Rauchverbot zählt aber noch nicht für die jetzigen Volksfeste sondern erst ab dem 1.8.2010.
An alle Raucher: Nutzt diese Zeit sinnvoll und raucht die Gaststätten in denen es noch erlaubt is so,dass die sich nicht mehr helfen können.
Ich persönlich finde das bereits vorhandene Modell mid ca. 85% rauchfreien Wirtshäusern hätte ausgereicht, denn wenn man als Nichtraucher oder als Raucher in einem rauchfreien Lokal speisen wollte hat man dieses auch machen können!!!!#
Diese totale Rauchverbot ist meiner Ansicht eher schlechter als besser, da jetz die Raucher wieder das schimpfen anfangen und das finde ich auch zurecht.
Über ein Alkoholverbot hat noch keiner nachgedacht.
Beim übermäßigem Alokoholkonsum und einer anschließenden Autofahrt sind sicherlich mehr unbeteiligte nüchterne Personen verunglückt als durch Passivrauchen. Das nur nebenbei.

ABER.NIX FÜR UNGUT.