Tratsch: Nazis bei Sauspiel unerwünscht

agnes, 06. Oktober 2007, um 14:58
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2007, um 14:59

Hallo liebe Sauspieler,

leider kommt es vor, wenn auch vereinzelt, dass sich Personen mit rechtsextremen Gedankengut und Meinungen unter uns tummeln. Wir von Sauspiel möchten uns ganz klar davon distanzieren und dulden das in keinster Weise hier. Wir gehen davon aus, dass ihr genauso darüber denkt und bitten um eure Mithilfe. Es wäre also schön, wenn ihr entsprechende Spieler bei uns melden würdet!

oh-mann, 06. Oktober 2007, um 17:32

sag mal spielerbeispiel

und schreib ja nicht oh-mann

Thanathan_vF, 06. Oktober 2007, um 21:15

lol...(oh-mann)

wenn nu ma ena von solchne am selbe tisch wie i hockt, gibts virtuelle eh baar uf n hinerkopf :P vll werde se dann ma schlaua du braune leut...

EarlGrey, 22. Februar 2012, um 19:59

aktuelles Bsp:
O-Ton:
PaxiFixi: wenn ich 2 unter hab und ne sau und klopf und dann nur schrott spiel ich sicher nicht du jud

Thanathan_vF, 22. Februar 2012, um 20:17

meld sowas bitte übers kontaktformular mit der spielenummer, und nicht hier öffentlich, danke

EarlGrey, 22. Februar 2012, um 20:19

ja hab ich - aber zu diesemThema auch noch öffentlich !
Können ja auch wegschaun is ja eh einfacher

Thanathan_vF, 22. Februar 2012, um 20:21

es geht hier nicht ums wegschauen, es geht hier ums öffentlich anschuldigen ohne das sich die beschuldigte person verdeitigen kann, da sie es nicht einmal mitbekommt. egal um was es geht - öffentliches anprangern kann ich nicht für gut empfinden...

joerg1810, 22. Februar 2012, um 20:25

zudem, kann es nur ein dummer spruch gewesen sein, von jemand, der über "dumme sprüche" nicht nach denkt.............

EarlGrey, 22. Februar 2012, um 20:28

was heißt anschudigen?

das ist der Orginal-Ton ein Zitat !

Und wie will sich so ein Nazi verteidigen? Mit Kommentaren aus dem Sarazzin?
Leute schlafts net im Geschichtsunterricht den die Geschichte wiederholt.

Thanathan_vF, 22. Februar 2012, um 20:43

Woher soll ich wissen das es echt is?

O-Ton:
EarlyGrey: Ich hasse alle dämlichen dummen volldebberten Bauern!

EarlGrey, 22. Februar 2012, um 20:52

laß einfach bleiben

Uv, 22. Februar 2012, um 21:00

Find au man sollte solche Sprüche ned überbewerten.
Gibt genügend Unrecht auf der Welt.
Egal ob es Rassismus oder Diskrimminierungen sind.
Wenn man sich nur noch um "Nazis" kümmert bleiben alle anderen Fieslinge unbehelligt.

EarlGrey, 22. Februar 2012, um 21:03

klar dann laß wir sie halt wieder machen - genau warum net.
Wenn ich schon auf der Welt nix machen kann, dann mach ich hier halt auch nix - wär ja logisch
wegschaun is ja viel leichter

sojawasch, 23. Februar 2012, um 09:35

und es stellt sich einmal mehr die frage:
wieviel herrenrassendenken steckt in mir?
ist ein akademiker wichtiger als ein maurer.
ist ein hartz 4 bezieher/leiharbeiter etc austauschbarer als ein stammarbeiter.
orthograpische fehler beim schreiben eines forumbeitrags-welch ein depp/vollhonk etc.
alleinerziehende mutter mit zwei kindern von zwei vätern- pfui geht gar ned, wie verwerflich.

guttenberg schreibt seine doktorarbeit ab-ja gehts denn noch.
wullf lügt- raus mit ihm
tja, und ich?
ich werde demnächst heilig gesprochen!

nein-ernsthaft
weiter oben heisst es "geschichte wiederholt sich"
dem stimme ich ausdrücklich zu solange wir nicht gelernt haben zuzuhören, kritisch zu hinterfragen und vor allem: der bereitschaft es selber besser zu machen, nicht nur sich selbst besser zu reden.

heute um 12.00 ist eine deutschlandweite schweigeminute gegen rechtsradikalismus und ausländerfeidlichkeit.

ob´s was nützt???

aus dem gedanken folgt die idee
aus der idee die tat.

na dann, ...
obwohl, ironisch gesehen: ist das dann ein aufruf gegen nazis zu schweigen^^?

egal, für eine minute kann ich schon mal meine gosch´n halten.

so-habe fertig, wünsch euch allen einen schönen tag
gruß da wasch/oulenspiegel

Glubberer73, 23. Februar 2012, um 12:56

Finde auch man sollte vorsichtig sein.
Bin absolut gegen Nazis, aber wegen eines (vielleicht harmlos gemeinten) Spruches als Nazi diskriminiert zu werden ist nicht gut. Und wenn zwar nicht ganz so schlimm wie Rasissmuss, ist Diskriminierung auch ein absolutes NoGo!!

(Leider) haben sich halt mal gewisse Redewendungen aus der Nazizeit gehalten, und net jeder der was in diese Richtung von sich gibt, ist gleich ein Rechter. Die "Redewendung" "du dummer jud Du" fällt beim Schafkopfen öfters mal, ist aber doch (und davon gehe ich aus) mit nen Gedanklichen Smiley versehen.

P.S.: Beim Topic bin ich wiederum net ganz dabei, Anges. "Unerwünscht" sugeriert nur, "woll ma eigentlich nicht, aber gut...". Eigentlich zu verharmlost!
Hier wären deutlicher Worte wie "Nazis verboten" oder "Nazis verp... Euch" angebrachter.

krattler, 23. Februar 2012, um 13:07

@glubberer, hab den von dir zitierten spruch in meinem doch schon recht langen schafkopfleben noch nicht einmal gehört oder gelesen..... möchte ich auch nicht; würde auch ein gedanklicher smiley nichts beschönigen... wirklich nicht....

faxefaxe, 23. Februar 2012, um 13:18

ne, möchte ich im Livespiel am Tisch ned hören und würde auch da Widerspruch einlegen.

Helmut, 23. Februar 2012, um 13:38
Dieser Eintrag wurde entfernt.

edmuina, 23. Februar 2012, um 14:20

oiso jetzt lass ma mal de Kirche im Dorf.
Rechtsradikal und Nazi?
wegen "...spiel i sicher ned du jud"
ja sagts amoi habts ihr eigentlich no olle?

Um jemanden in eine Schublade rechts unten einzuordnen sollte man etwas mehr von ihm wissen als diesen einen Spruch.
Mir wird schlecht wenn hier ein selbsternannter Moralapostel meint sowas zur Staatsaffäre hochjubeln zu müssen. Hast du den Spieler persönlich befragt? hast du versucht seine wahre Gesinnung zu erfahren? ich denke nicht. Erstmal her und die Sau durchs Dorf treiben!

Soli, 23. Februar 2012, um 14:30

DANKE edmuina! Gibt doch noch Menschen mit Augenmaß abseits der Doktrin.

nairobi, 23. Februar 2012, um 17:23

tja...
edmuina ist halt mal wieder viel schneller!!!

Ob ich am schafkopftisch zu jemand "maurer" oder "jud" sag, ändert nix dran, dass ich bloß des karteln ned mog, wenn er/sie die hosn voll hat...

aber jeglicher vergleich mit ach so schlimme nazi-welten ist schon mehr als paranoid!!! ihr lest zuviel "zeitungen"...

wenn scho "politisch korrekt" dann derfst a den rotn nimmer als hund bezeichnen... *loool*

faxefaxe, 23. Februar 2012, um 17:27

ja, echt schlimm dieses "zeitung" lesen.

Soli, 23. Februar 2012, um 17:28

Jetzt rate mal, warum er Zeitungen in "" gesetzt hat... . Meine Güte.

Ex-Sauspieler #125427, 23. Februar 2012, um 17:31

wenn mir jemand einen judenwitz erzählt, ist er nicht gleich rechts. wenn mir jemand an türkenwitz erzählt, muss ich ihn dann gleich als nazi einstufen?
ich denke, wenn jemand solche anschauungen hat, merkt man das recht schnell und von solchen menschen distanziere ich mich auch sehr schnell. das wird sauspiel auch sehr schnell machen!!!

krattler, 23. Februar 2012, um 17:32

wer sagt eigentlich, dass ich jemand in die unten rechts schublade stecke..... ich brauch bloss den ausdruck zu nix und mag ihn net, des werd ja vielleicht no erlaubt sei, oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite