Schafkopf-Strategie: Der Kleingeist-Thread: Wenn man gewonnen hat und nachtreten will.

jensanja79, 06. November 2018, um 13:09
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 13:11

#863.900.531#863.899.462 wenn man nicht gewinnen will, mir recht^^

jensanja79, 06. November 2018, um 14:23

#863.913.194 die ansage war der verlierer!!!!

yellowschaf, 06. November 2018, um 14:48
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 14:49

mal ehrlich, wie b..d muss man da sein Gras anzusagen. Da gibts nu rein Kopfschütteln

dazu noch unterirdisch gespielt

faxefaxe, 06. November 2018, um 14:57
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 14:57

Ja mei, ich habe mich bei der Farbwahl schon mehrfach verklickt.
Bin dann auch b..d.

yellowschaf, 07. November 2018, um 00:05
zuletzt bearbeitet am 07. November 2018, um 00:05

Ok. Dann halt ned. Scheisse gespielt dann ^^

Und auf Gras zu kommen. Verwählen darf man. Aber weißt du es?? Ist immerhin ja hier drin. Kann nur darauf kommentieren Faxe

spielfuehrer, 07. November 2018, um 02:47

oft leitest du deine posts mit “mal ganz ehrlich“ ein, schaf. du musst wissen, da hass ich dich immer a bissl, weil das dann nachfolgende in verbindung mit dieser floskel immer so scheiße selbstgerecht rüberkommt. ja, bissl hassen, so könnte man das sagen.

wollte, dass du das weißt, schaf.

#nsa #schnalli #traumbefreiter #schnointreiber #zigaretten #norddeutschland #leberkassemmel-ja #knechalsuyz-na #hirnhaut #paranoia #ichschlaflieberwieder

jensanja79, 07. November 2018, um 09:40

#864.118.696 kein wunder, das man da schneider bleibt!!!!

yellowschaf, 07. November 2018, um 09:44
zuletzt bearbeitet am 07. November 2018, um 09:45

Kein Problem Sf

jensanja79, 08. November 2018, um 14:42

#864.426.197 und wieder schneider geschenkt, warum der da sticht, versteh wer will!!!!

yellowschaf, 08. November 2018, um 18:17
zuletzt bearbeitet am 08. November 2018, um 18:20

https://www.sauspiel.de/spiele/864472744-herz...

Ohne Witz. Da lernt man aus Erfahrung. Normal Spiel ich das selbst. Aber hatte da so ne Ahnung...

Das mit dem Schell hätte auch in den tactical move gekonnt ^^

christophReg, 08. November 2018, um 18:24

Und beinahe hättet ihr es vergeigt. Da muss doch unbedingt Die Hundsgfickte raus

yellowschaf, 08. November 2018, um 18:26
zuletzt bearbeitet am 08. November 2018, um 18:29

Dann bekomm ich Schellen-Zehn niemals. Gab zwei Möglichkeiten. Er hat Gras besetzt oder Schell. Bei beiden muss ich es versuchen. Wenn mir einer auf den alten schmiert zieh ich natürlich. So aber hätte es ja nicht gereicht

Ich muss davon ausgehen dass wir auf Gras evtl einen machen und da die schmier aufheben. Oder halt 10 besetzt auf Schell steht. Klar war es Risiko. Ich muss aber Schell Sau heim bekommen und das war nicht safe. So schon ;-)

Wenn ich die Sau ziehe verlieren wir. Das ist Fakt

christophReg, 08. November 2018, um 18:30

Am Anfang muss die raus.

christophReg, 08. November 2018, um 18:31

Du hast also nur deinen Fehler clever wieder wett gemacht. Auch eine Art zu glänzen:-)

yellowschaf, 09. November 2018, um 00:43

Hat doch auch was ;-)

JimBim, 09. November 2018, um 10:31

Yellow, ich finde Deine Überlegung zum Schell Ass prinzipiell gut. Merke ich mir und hoffe, dies mal selber nutzen zu können.
Unabhängig davon aber, ist es NICHT Fakt, noch nicht mal alternate fact, dass Ihr verloren hättet, wenn Du mit Schelln Ass herausgekommen wärst. Wenn Du damit angefangen hättest, hättet Ihr hoch gewonnen: im zweiten Stich Schelln Nachspiel führte schon zu 50 Augen für Euch. Die Regel vom kurzen Weg hätte ein perfektes Ergebnis geliefert.

christophReg, 09. November 2018, um 10:50

Das mit SchellAs raus bezog sich auf die fortgeschrittene Spielsituation und da stimmt es wohl.

JimBim, 09. November 2018, um 12:10

Noch mal geguckt. Ihr meint den fünften Stich, danke für die Klarstellung, Christoph. Verstehe jetzt auch Eure Diskussion. - Hätte wohl vorher mal besser nachdenken sollen. :-)

yellowschaf, 09. November 2018, um 12:21

Ja Jim. Anfangs ging ich davon aus dass er Schell aus ist und Eichel evtl mit hat. Da hätte ich das schon so spielen sollen mit Schell raus. Geb ich dir Recht. Im Kopf bei mir war dass er evtl Gras Sau hat und Eichel Farbe. Da wollte ich Schell Sau zum schmieren halten falls er zb Gras noch hat. Hab aufgrund meiner Ansage ein schwaches Solo erwartet

kamiko, 10. November 2018, um 00:23

die Schell-As gehört da nicht raus.
auch nicht die Eichel-As, denn die Eichel-As kann man ggfs. auch auf ne Gras-As schmieren, wenn die vorher kommt.

"pipi":
1. kleine Schell
2. der Ober gehört gestochen
3. die Schell-As raus
dann MUSS der Spieler mit dem Ober gehen, es sei denn er hat Der BlaueDer RoteDer RundeGras-Unter, dann gewinnt man's eh nicht.

4. jetzt muss der Spieler fast schon klein kommen - ihm fehlt zu viel, was zu "stechen" und
5. gleich wieder Schell nach
führt.

genau so kocht man Spieler weich: Farbe, Farb-Schmier nach, Farbe nach. yellow kann das mit den 3 Schellen und vor allem dem Der Alte mehrfach besetzt geradezu erzwingen.
-------------------

aber selbst wenn er im 4. noch nen Ober bringt - die Mitspieler können sich abspatzen und die Wahrscheinlichkeit steigt ungemein, dass ein über-30-Augen-stich hereinkommt.
und: yellow sticht so 3 mal auf Trumpf.
-------------------
in DIESEM Spiel hätte es auch nicht geschadet, denn mit dem Schell-Spatz-Anzug ist bereits nach der ersten Runde ganz eindeutig klar, dass Spieler den Schell-10er haben MUSS.

JimBim, 10. November 2018, um 15:05
zuletzt bearbeitet am 10. November 2018, um 15:06

kamiko, ich tue mich schwer mit (D)einer Meinung, die (Du)jemand als die einzig gültige und glückseligmachende aufstell(s)t.
Deine Überlegung trifft für DIESE Verteilung zu.
Falls der Spieler aber Schellen-Zehn single hat, ärgert man sich schon deutlich, falls der Stich durchgeht. Zum dritten kann man dann zwar das Ass bringen und den Spieler zum hochstechen zwingen und es mag dann reichen; vielleicht aber auch nicht, kommt auf die dann achte Karte des Spielers an.
Zum anderen schreibst Du, gegen Der BlaueDer RoteDer RundeGras-Unter gewinnt man eh nicht. Stimmt in diesem Fall auch nicht, da man mit Die Hundsgfickte und dann Schellen-Neun in diesem Spiel schon 50 Augen hätte und mit dem Der Alte und einer Schmier die 60 schafft.
Ich finde es gut, dass es so viele Möglichkeiten gibt. Habe wieder etwas gelernt.

jensanja79, 10. November 2018, um 15:12

#864.942.374 klar fällt sonst eichel zusammen, aber woher will er das wissen???? so deppert der anzug!!!!

krattler, 10. November 2018, um 15:19

und dei auswurf in 2 is schlau mit spieler an 4?

jensanja79, 10. November 2018, um 15:29

seh ich schon so!!!!!

faxefaxe, 10. November 2018, um 17:24

Mag sein, dass es beim Kurzen anders ist, aber dann wüsste ich gern: warum? Was ist der Vorteil von der Sau mit Spieler an vier?
beim langen ist es verkehrt (wenn sie geht, geht sie nachher auch; Mitspieler wissen nicht, ob sie schmieren/stechen sollen; musst nochmal raus, wenn sie geht).
wüsste jetzt nicht, warum der eichelkönig nicht besser sein sollte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite