Tratsch: Frage zum ausspielen bei Wenz/Geier

bowl, 26. Juni 2018, um 16:32

Servus
Wenn jmd anderes nen Geier oder Wenz spielt und ich keinen Trumpf auf der Hand hab
Dann spiel ich doch a Ass an oder? Ich hoff ja dass jmd mit 2 dagegen hockt und der Spieler einmal stechen muss und ma dadurch mit einem mehr da hockt
A Kumpel vo mia meint, ich sollt da unter ner Sau anspielen, in der Hoffnung die Sau des potentiellen Spieler der spritzen will, zu treffen
Ersteres sprich Sau anspielen is sinnvoller oder was meint ihr?

faxefaxe, 26. Juni 2018, um 16:45
zuletzt bearbeitet am 26. Juni 2018, um 16:46

Ohne Wenz und Ober (oder mit zweien) spielst eine Sau (fürs Kontra. Bei Kontra - und meist nur dann - mit Böcken weiter. Sonst lange Farbe).

mit einem Ober/Wenz lange Farbe.

aso: zu kurz kann ich mich ja nicht äußern eigentlich

janth, 26. Juni 2018, um 17:02

Ja, beim kurzen is genau so. Dei Kumpel meint an scheiß, wenn du mit anner Sau raus kommst, dann kann er mit 2u viel einfacher hinhaun. ;-)

Hoofer, 26. Juni 2018, um 17:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hoofer, 26. Juni 2018, um 19:45
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite