Schafkopf-Strategie: sauspiel-Weisheiten

Ex-Sauspieler #547524, 13. September 2017, um 09:03

"a Unter geht niemals unter"
Angeregt durch supermotommys Beitrag zu meiner Frage in
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/16...

Lasst doch mal hören: Die schlauen Sprüche zu klassischen Spielsituationen beim Schafkopf.

Hoofer, 13. September 2017, um 09:08
Dieser Eintrag wurde entfernt.

faxefaxe, 13. September 2017, um 09:22

Don't fear the Schmier.

Ex-Sauspieler #547524, 13. September 2017, um 09:37

Verstehe: Alle Jahre wieder... Leider funktionieren die Links zu den alten Diskussionen nicht.

Esreichen61, 13. September 2017, um 09:39

Oh, das hab ich gar nicht getestet. Vielleicht kommst du in der Suche weiter.

Ex-Sauspieler #547524, 13. September 2017, um 09:51

Tratsch:
Schafkopfweisheiten »
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/26...

Farina, 13. September 2017, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 13. September 2017, um 11:34

Sorry sysygy:
Es heisst eigentlich nicht:
"a Unter geht niemals unter"

sondern
"mit an Unter gehs'd niad unter"

Bedeutung:
Du sollst als Solospieler (an 2 oder 3) nicht mit der Trumpfschmier einstechen, sondern mit einem Unter.

Farina, 13. September 2017, um 11:34

Noch zwei "Weisheiten", deren Wahrheitsgehalt ...

Trumpf zuagehm und niad Stechen is a Sünd.

Host an Wenz und zwoa Geier, spuist a Solo und koan Geier!

Newtonfeigen, 13. September 2017, um 13:37

Wenn zwei Eichel-Ober im Spiel sind, Sticht der, der zum Spiel gehört.

christophReg, 13. September 2017, um 14:15

Ned gspuit is scho verloren:-)

geahe, 13. September 2017, um 14:16

Gib nicht viel, gib nicht wenig, gib'n König

christophReg, 13. September 2017, um 14:19

Hast du As und zehn gesehen, sollst du von der Farbe gehen.

faxefaxe, 13. September 2017, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 13. September 2017, um 14:43

Willst Du Dich mit Verwirrung plagen, musst Du nur den Kami fragen.

Ex-Sauspieler #553278, 13. September 2017, um 14:50

Das auf keinen Fall denn er hat Schreibdurchfall.

Ex-Sauspieler #547524, 13. September 2017, um 15:23

Siehe oben... Ich dachte, diese Diskussion ist abgewürgt, weil schon an anderer Stelle begonnen?

Tratsch:
Schafkopfweisheiten »

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/26...

Esreichen61, 13. September 2017, um 16:47

Sys, an Beispielen sieht man immer noch am besten, wie es geht:
Was ist jeweils der Fehler?

Spiel#757.460.239

Esreichen61, 13. September 2017, um 16:48

Spiel#757.460.565,

Ex-Sauspieler #547524, 13. September 2017, um 18:05

Ist das jetzt ein öffentlicher Test? Und dann auch noch Farbwenz... GSD kann ich auch Skat :)
Ich rate mal und bin gespannt auf Korrektur und Erleuchtung:
Spiel#757.460.239: Hast du As und zehn gesehen, sollst du von der Farbe gehen.

Spiel#757.460.565: Keine Ahnung

Gibt es schon eine Diskussion "Finde den Fehler - sauspiel für Anfänger" ?

Esreichen61, 13. September 2017, um 19:42

Test ist es keiner. Ich finde nur, Beispiele zeigen es besser als Sprüche.

Beim ersten ist es richtig, gras ist eine sogenannte leere Farbe.
Spieler sitzt hinten, keine Augen mehr da auf gras.
Auf Positionsspiel wird meines Erachtens zu wenig Wert gelegt.

Esreichen61, 13. September 2017, um 19:45

Beim 2. wird eingestochen, obwohl es noch ein sicherer tr Stich wird und ein Spatz liegt bei 40 Augen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite