Tratsch: Dummklopfer?????????????????

Sauchamp, 03. Juni 2017, um 11:55

Warum wird man beim Sauspiel als "Dummklopfer Deppenklopfer" und so weiter bezeichnet wenn ich mit zwei ober und einem unter Klopfe??????????? Solche Saupsiel Mitglieder gehören verbannt und nicht ich verurteilt werde gesperrt von solchen unwissenden angeblichen Schafkopf Könnern. Muß man vieleicht nicht verstehen aber irgendwann regt es mich auf mit solchen Leuten zu Spielen wie z.B.dem boxer wobei es nur um Punkte geht und nicht um das Leben.

gwen_, 03. Juni 2017, um 12:08

jammer jammer

ObiWan44, 03. Juni 2017, um 13:09

mei Saucham : Solange es Sauspiel gibt, wirst du diese Bezeichnungen ned ändern. Lustig ist oft, dass Spieler mit einer eigenen hohen Klopferquote , andere mit derartigen Bezeichnungen beschimpfen. Ihre Art von Aggressionsbewältigung. Brauch i au ned am Tisch. Wenn einer mit Beleidigunen auffällt einfach sperren und glaub mir, es wird ruhiger. Warum jetzt Gwen jammert, versteh jetzt i au ned ganz. Gwen ist eher Mitglied in der Klopferpolizeit und sperrt halt mal obligatorisch alles Spieler über 10 % . Auch eine Strategie. Kannst auch froh , solche Spielerinnen nimmer am Tisch zu sehen. Tja, so ist Sauspiel eine Mischung zwischen hochprozentigen Klopfer und der Klopferpolizei , wie Gwen. Dazwischen gibts Leut mit denen es echt Spass macht zum spielen.

sojawasch, 03. Juni 2017, um 13:16

wenn jemand meint er müsse mich sperren weil ich eine zu hohe klopferquote hab (24%) ist des mich mich in ordnung.
aber das dies fast immer mit beleidigungen geschieht ist nicht in ordnung
absolut nicht
das ist charakterschwach, weil intolerant und kleingeistig
aber i.d.R. sind es genau diese kleingeister die dann meinen in den GB´, auch noch beleidigen zu müssen

supermotommy, 03. Juni 2017, um 14:40

Zu mir hat gestern einer Pfeife gesagt. Das war sowas von fies und dann ist er gegangen. Ich kam nicht mal mehr dazu ihm zu sagen, sei doch still du dumme Ziege. Dann habe ich geweint und mein traumatisches Erlebnis im Alkohol ertränkt. Das war so eine Gemeinheit von dem. Also echt, für mich gehört der eingesperrt, dann sieht der im Gefängnis mal wie das ist, wenn jemand zu einem Pfeife, blöde Kuh oder dumme Gans sagt.

Ovcehlava, 03. Juni 2017, um 18:25

ich bin froh, dass es anderen auch so geht

ObiWan44, 03. Juni 2017, um 18:58

Oft sans ja die gleichen Schwätzer, die hier auffallen und die Gästebücher mit ihren Weisheiten zutexten und wenn die mal aussortiert wird, dann wirds immer angenehmer hier zu spielen. Frag mich halt nur, ob die im realen Leben ihr Mitmenschen bei einem Fehler auch gleich beleidigen müssen. I bin aber hier mittlerweile sehr entspannt. Nehm den Beleidiger meistens no bisserl ironisch auf die Schippe und dann sperr i zu und guad ist.

tasch, 03. Juni 2017, um 20:28

sobaldst mit Hirn klopfst bist ein Dummklopfer..
was geht blos in der Birne solcher vor..
Anfangs wars noch nicht so schlimm, aber in den letzten Jahren ist die Wut gegenüber solcher eindeutig gestiegen..

An Freundestischen die höchste Gaudi das sogar die es wissen, das sie gerupft werden, gerne mit einen spielen (ich will aussgerechnet denen aber auch nicht unbedingt die paar Punkte wegnehmen..)

dann wagst dich zu den anderen und der Teufel ist wieder los...

ein Teufelskreis!

ObiWan44, 03. Juni 2017, um 22:19

Mei, mit dem Legen ist hier ein ewiges Dauerthema. Es gibt halt Klopfer , die san dir Sympatisch und mit denen stimmt die Chemie am Tisch und mit anderen kommst halt überhaupt ned klar und dann liegt es halt in der eigenen Freiheit, darüber zu entscheiden, ob weitere Runden Sinn machen. Beleidigungen halte ich aber nie für angebracht. Jeder hat hier seine eigene Art zu spielen und an Sondertischen wird auch anders geklopft, als an normalen Tischen. Mir wurde halt eine Klopferstrategie beigebracht, die auf Sauspiele oder Solos ausgelegt ist. Ich komm klar damit und erlebe hier meistens entspannte Runden, die mir Spass machen. Den Streß mit Dauerklopfen brauch i nur sehr selten. So denk ich und andere denken anders. Wir san ned alle gleich und des ist auch gut so.

Hecke1008, 03. Juni 2017, um 22:51

Ja, manche können halt Schafkopfen und andere, wie du, können es nicht 😄

sojawasch, 03. Juni 2017, um 23:10

obi
des mit der auf sauspiele/solo´s ausgelegte strategie ist ein guter denkansatz
ich spiel hauptsächlich kurz, da ist die wahrscheinlichkeit auf wenz/farbwenz wesentlich höher als auf solo
drum macht es mehr sinn darauf zu legen
sollten sich mal die "klopferhasser" verinnerlichen
vielleicht werden sie dann etwas gelassener

32,5% Sauspiele (75%)
20,8% Farbwenzen (74%)
12,3% Geier (79%)
10,4% Wenzen (78%)
17,7% Farbsoli (74%)

31,2% wenz/fw gegenüber 17,7% soli

noch fragen?

Traumbefreiter, 04. Juni 2017, um 01:27

ii mog koan feiglingswenz (fw), aba ii klopf eben deshalb auch offenbar zu wenig (!). aba selbst mit 25% du dir da schon vorwürfe anhören!
aba wenn meine klopferqoute in % meine gewinnquote (auch in %) repräsentiert, gemessen an der spielquote, dann kann ii doch so schlecht ned aufgstellt sein?
notabene; ich sperr scho auch gelegentlich extreme wenig-klopfer, eben deshalb! aber eben auch reine klopfertisch-spieler! ich bewerte das eben an der spiel- und gewinnquote!

ObiWan44, 04. Juni 2017, um 07:34

mei hecke, deinen kommentar stufe ich als polemisch ein. Einfach auch mal was geschrieben, ohne das es sinnvoll ist. Ist hat dann halt so. Weil klopfen hat halt nicht nimmer was mit der Spielstärke zu tun, wie auch Wenigklopfer ned Spielstärker als Vielklopfer sein müssen. Die Argumentation von Sojawasch find ich sehr schlüssig. Gut, ich spiel halt keine kurze Karten mehr und schon gar keinen Farbwenz mehr. Aber wie auch imLeben, gibt es auch hier eine Vielfalt von Spielmöglichkeiten und jeder findet seine Art zu Spielen , die einem Spass macht. Auch die Anschauung vom Traumbefreiten kann ich nachvollziehen. Aber es gibt nie einen Grund dafür, jemanden zu beleidigen, der auf ein Spiel legt. Aber Spassvöglel gibts hier natürlich auch und beim Sperren erlasse ich mich halt auf mein Bauchgefühl . Bei Beleidigungen geht das sperren bei mir aber viel schneller, weil ich keinen Freizeitstress durch Beleidigungen brauche.

Feiadeife84, 21. Juli 2017, um 15:12

Fakt ist wer sich über zuviel Klopferei beschwerd ist eigendlich selber schuld weil wer zu wenig klopft macht seine spiele zu billig heist unter 20% und wer zuviel klopft sprich über 40% schenkt seine punkte her das heist dann wen du einen hast der wo sinnlos klopft sollte mann sitzen bleiben und schön abwarten bis man drei klopfer auf seine solis kriegt den der wo minus macht ist auf dauer der spieler ...ist schon klar das auf das eine spiel du mal minus macht aber 1 spiel ist nicht Schafkopf sondern wie mache ich punkte auf dauer...das selbe bei fehler wenn einer fehler macht sitzen bleiben auch du wirst dan mal solis gewinnen die du eigenlich verlierst....Fazit jeder hat es selber in der Hand und es ist völlig egal wie andere spielen wen meine werte bzw Statistik perfekt ist heist 25%-35% Klopfen alles was drunter oder drüber ist ist ein Vorteil für mich auser ich steige nach den ersten verloren spiel aus ziemlich sinnlos diese beschwererein mache mit diesen Prinzip sehr viele punkte....und was ist wen jeder perfekt spielt richtig keiner macht punkte also punkte kommen nur durch fehler anderer oder zuviel oder zu wenig klopfen...hoffe konnte helfen und denkt mal auf lange zeit ;)

Feiadeife84, 21. Juli 2017, um 15:38

Und Traumbefreiter du bist 39% spieler und gewinnst nur ca 60%-65% deiner heißt dir macht das kontra irgenwann Probleme das selbe wenn man nur 20% spieler ist und 90% seine spiele gewinnt geht die Rechnung auch nach hinten los zu passiv ideal 27%-32% und 75%-80% alles darunter oder darüber ein Vorteil für mich...schon klar lange kurze karte mit fabwenz ohne farbwenz können die werte anders werden aber beschweren tu ich mich da nicht ich nutze einfach deine schwäche aus...das heist nicht das du schlecht spielst sondern das es auf dauer sehr schwer ist punkte zu machen und immer auf andere angewiesen bist wie sie spielen deswegen beschweren sich auch die wo unter 20% klopfen weil sie spieler brauchen die genau so wenig klopfen um punkte zu machen....ahja und was kann man sich sich eigendlich von Punkte kaufen ;))) ich nutze Sauspiel das ich privat wens mal um Geld besser werde und es ist hier immer noch ein Anfängerportal wo man Schafkopf lernen kann und hab hier selber das Spiel gelernt deswegen voll egal aber deppen wird's hier immer geben und da hilft dann nur sperren

Allerweltspieler, 21. Juli 2017, um 16:17

Solange die Klopferquote nicht auf alle ausgeteilten Karten, sondern auf die gespielten Spiele bezogen ist kann man % nicht mit % vergleichen. Mit Sonderspiele ohne/mit Ramsch... des ist so wie wenn man einen Autofahrer anhand der Vollbremsungen pro 1000km auf seine "Voraussicht" beurteilt. Ohne das Verkehrsaufkommen, usw. mit zu berücksichtigen.
Man sollte bei dem Spiel auf die Fehler der anderen achten, aber um selber einen Vorteil zu ziehen und nicht um die Gegenspieler zu verurteilen. (Bei Gegnern die keinen Spass machen kann man ja immer noch Tisch verlassen oder sperren.)

Feiadeife84, 22. Juli 2017, um 15:19

Doch kann man weil bei Schafkopf keiner Stirbt und wenn ich bei 1000 km 200 vollbremsungen und ich 150x leben rette und 50 mal daneben liege sprich Klopfen mache und ich zu 100% plus ....aber geiler vergleich;) und wo sich aufgeregt wird sind die spiele wo man daneben liegt aber die sehen nur das eine Spiel und nicht alle Spiele und ein perfektes schafkopf ist meiner Meinung nach jeder kann so spielen wie er will nur mit meiner Taktik wirst du es schwer haben auf dauer an meine Punkte zu kommen und warum sollen sich andere ändern da müsste ich mich doch aufregen,) allso ich beschwer mich so nie weil es ja nicht nötig ist...zb bei 40% Spielerquote bekommt der öfter mal ein ein Kontra wenn dann von 100 Spiele wo ich Kontra geben kann 70-80 gut gehen ist es richtig. ....selbe wenn du einen Spieler hast wo mit 50% rummklopft sitzen bleiben und wenn ich dan stark bin bei den ersten drei kurz oder vier lang abwarten bis er dumm reinklopft evtl noch ein andere und dann ich und zack hat man öfter mal 2-3 klopfer auf seine Solis im gegenzug bekommt der wo schlecht klopft nur 1-2 Klopfer auf seine Spiele und schon passts

Feiadeife84, 22. Juli 2017, um 15:35

Und mit 30%-35% klopfen ideal ich hab 37% weil ich abunzu Klopfertische spiel sollte man natürlich schon aufpassen wie man klopft wenn man zb auf Farbwenz klopfen will kurze karte zb gras unter Schelln Sau Schelln zehn natürlich abwarten wie andere Klopfen und maximal zwei Klopfer bis nur ich sprich ein Klopfer und so stehen die chancen höher das noch was gutes nachkommt...heist aber nicht das das dann dumm ist sondern nur Taktischer Vorteil für mich..

spielfuehrer, 22. Juli 2017, um 15:42

für einen ehemaligen sonderschüler is das gar nicht mal sooo schlecht geschrieben.

man kann zumindest in grundzügen erahnen, was du uns mitteilen wolltest!

super!

Feiadeife84, 22. Juli 2017, um 19:36

Man soll ja eh nicht so viel veraten is ja dann nur ein nachteil für mich;)

Esreichen61, 22. Juli 2017, um 21:31

Du hast fast 3 Millionen punkte, wäre toll, wenn du ein paar von denen in deine Beiträge investieren würdest, dann wären sie leichter lesbar.

Aber grundsätzlich finde ich, dass du nur richtiges geschrieben hast. Deswegen eine fette

2

Feiadeife84, 23. Juli 2017, um 11:53

Danke zumindest verstehen es manche jetzt das ein beschweren sinnlos ist und eigentlich ein Vorteil ist wenn einer zuviel Klopft ich sag jedes mal danke das er bei mir am Tisch sitzt und bin seitdem ich hier spiele permanent im Höchstand also strengt euch an es liegt nur an euch;) und sorry für die schreibweise bin halt immer kurz und bündig....

hansolo_forever, 23. Juli 2017, um 12:02

Is inhaltlich alles korrekt, was Du da so sagst - wer sich über Leger aufregt, auch wenn sie mal falschliegen, hat's ned kapiert...
Aber bitte schreib keine zweiseitigen Artikel ohne Satzzeichen !
(soviel Zeit hast auch Du)

Hexenblut, 23. Juli 2017, um 20:09

Komma- und punkttaste kaputt ....

kamiko, 24. Juli 2017, um 01:46

ja, feiadeife, nutz bitte die satzzeichen, dann liest es sich leichter. inhaltlich ist das sicher nicht verkehrt, was du schreibst.

zur Übersichtzum Anfang der Seite