Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: 51,20 € für einen sinnlosen Schuss auf einen Tout

Hallo zusammen,

muss man sich das gefallen lassen? Hab gerade jegliche Lust verloren....
Spielnr.:#588.415.289

saparalot

Da wurde halt gehofft das der Spieler den grün König abspazt!

Der Spaß ist mir leider vergangen. Mal ein doofer oder frecher Schuss ok. Aber bei 50 € hört der Spaß mehr als auf....

In letzter Zeit scheinst ned grad rund zu laufen für den ehrenwerten Herrn G.

Shit happens.

P.S. Pistolpepper:

Wenn deine Pistole nicht mehr genug Pfeffer hat um dir Lust zu bereiten, dann sollest du deinen Hausarzt mal nach diesen blauen Pillen fragen.
Die sollen helfen.......

mir würde das auch stinken, aber bei grubi mußt mit so einem kontra rechnen.

Hatte der Grubi nicht Besserung gelobt? ^^

Sauspiel zahlt sicher jedem Spieler 25 Euro, die am Tisch waren, die zahlen ja alles, was dieser Affe hier produziert.

Also das Kontra ist ja ein reiner Glücksschuss, da kannst das Geld auch in einen Lottoschein investieren.
Für manche sind auch 50€ bzw. 25€ was ja das Kontra ausmacht viel Geld. Das einem da die Lust vergehen kann ist verständlich.
Wieder ein Grund mehr nicht um Geld zu spielen.... sollte ich es doch mal versuchen erinnert mich daran den Grubi als ersten zu sperren.^^

Ne mit Re mehr als 25€... 38,40 mehr bezahlt...

Würde der Affe nicht soviel Tribut hier erzeugen wäre er doch schon lange vom Echtgeld ausgeschlossen worden.

Und das war acht Minuten nach dem Kontra, das auch in seinem Göstebuch verewigt wurde :-)

Ein sicherer schuß muss einen schon mal etwas wert sein finde ich...

Den Gewinnplan versteh ich nicht ganz. Da ging er wohl von einem schlechteren Tout (z.B. nur 2 Obern oder einer Sau und König etc.) aus, weil er ned gleich gespielt wurde. Aber das ist halt schon sehr spekulativ und geht auf Kosten der anderen. Man muss halt auch mit Spielern rechnen, die recht defensiv spielen und sich ned jeden Tout zutrauen. Letztlich kann man gegen den grubhoerndl wohl am gewinnbringendsten spielen, indem man bissl mauert und dann auf seine doch oft spekulativen Kontras zurückschießt 😄

Oder es war eben ein Zusammenspiel vom Affen und dem Spieler- außerschließen kann mans ja nicht.

So 80 Euro mit einem Kontra und Re erzeugen würde sich ja rentieren, da mal zusmmenzuspielen.

So ein Quatsch.

https://www.sauspiel.de/spiele/#588411073-

https://www.sauspiel.de/spiele/588411073

Ja Grubi macht bissl schmarn, aber des heute ist a neues Level^^

Grubis Verdacht war Herzsau zu Dritt

Der Schuss auf das Solo ... da sag ich jetzt mal nix, ich weiss ja so langsam auch nix mehr was ich sagen soll.

A bissel Schmarn auf andere Leute kosten!
Ja ,warum auch nicht!

Das Tout Kontra war ja praktisch nicht zu verlieren:

Bevor ein Mitspieler das Kontrageben vergisst, weil man selber ein schneller Ausspieler ist kann man das nur verhindern, indem man als Ausspieler Kontra gibt.

Das Kontra muss man geben weil wenn man selber 100% keinen Stich macht.
Dann macht ein Mitspieler sicher einen Stich, denn bei irgendwem müssen ja die guten Karten liegen.

Also die Schuld liegt bei den Mitspielern, dass sie keinen Stich gemacht haben.

Eigentlich müssten die Mitspieler dem Kontrageber noch seine 38 Euro die er fürs Kontrageben verloren hat bezahlen oder Sauspiel bezahlt das mal schnell, damit ihr Affe ihnen weiterhin mit Tribut erzeugen Einnahmen beschert.

meiomei katzerl, was soll jetzt dein ständiges gewettere gegen grubi....
hat halt irgendwo eine minimale restchance gesehen.... keine ahnung.... evtl. hat er sich auch nur mal "vertan"..... vielleicht war er auf am wenz tout und er den alten auf der pratzn......vielleicht erklärt ers uns, vielleicht nicht. aber hör doch du mit deinem schmarrn auf.....