Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Fehlerhafte GuV in der ZS

Nervt mich schon seit Langem!

Warum wird nicht der tatsächliche Gewinn angezeigt?

Ich hab leider keine Ahnung, was Du meinen könnest und bitte Dich, einen Screenshot ans Kontaktformular zu senden:

https://www.sauspiel.de/kontakt

für die, die ned blöd sterben wollen, bitte hier eine detaillierte Angabe dazu ^^

was ist daran nicht zu verstehen?
Bill will immer noch eine genaue Auflistung seines "G"ewinn und "V"erlust angezeigt ;)

ja, klar wui er des...
und i wollt das des, wie hier gefordert
https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/97...
dann auch erledigt wird...
also wenn ich regelmässiger Zockerstubenbesucher wär und nicht bei Plus-Minus-Null rumeiern würd, würd mich des schon auch interessieren^^
beim Kneipenwirt schau i ja a im Sackel nach...am nexta Tag falls ich nüchtern werd^^

Des haud ned hi LXR

Wenn i nächsten Tag aufwach, kann i bestenfalls feststellen, wieviel i no hab.
Wenn i no (unwahrscheinlicherweise) Weiss was ich vorher hatte, kann i zwar die differenz ausrechnen, aber wie sie zustande kam weiss i nimmer.

wenn i 50 € weniger hab, kanns sein, dass i 20 € gwonnen und 70 € Tribut beim Wirt hab, es kann aber gradso sein, dass i nur 40 € Tribut hab und 10 € verloren.
aber in jedem fall san de 50€ weg. Who cares?

Deswegen habe ich beim Livespielen immer eine Blechdose mit (je nach geplantem Tarif) abgezählter Kohle dabei. Oiso: Ich care!

Des hab i a immer Pete. Meine is zwar ned aus Blech.... aber des is ja wurscht.
Am nächsten Tag stellt sich dann nur die Frage, wieviel sich die Bedienung beim Bezahlen wohl aus der Kasse genommen hat.....
Es gibt mehr betrügerische Bedienungen als Niederbayern in Unterneuhausen!

So, ich wurde um Erläuterung meines Begehrens gebeten.

Mir geht's drum, dass bei der Spielabrechnung z.B. da steht:
Du hast 6,00 € gewonnen.
(Im Kleingedruckten steht dann Tribut 0.30 €)

Darum müsste es richtig heißen:

Du hättest 6,00 € gewonnen!

Und ja, mir wär so ne anständige Abrechnung wichtig, weil ich real auch immer mit abgezählter Kohle in ner extra Kasse geh.

Da weiß ich am Schluss auch ich hab so und soviel gewonnen oder verloren nach Abzug des
Schollergeldes.

Wir lassen immer was für die den Wirt in den Schollern fürs besorgen von frischen Karten.

Tribut gibt da dann auch, der ist aber etwas anders gelagert.

Das sieht etwa so aus:

Der Wirt bietet während wir spielen Bier zum Verkauf feil.
Dieses Angebot nutzen wir natürlich gerne und meist auch überschwänglich.

Den Tribut müssen wir dann am nächsten Morgen meist in Form von roten Augen und nen Brummschädel zahlen.

oute mich dann mal auch als Tupperware-Dosen-Besitzer...
und da is a abzählte Kohle drinna...

ABA, wenn i am nexta Morgen/Tag iwann Nüchtern werden sollte, muas na da Tribut a weng Mera gwen sein^^

oute mich mal als britischetelefonzelleausblechdosenbesitzer und hab keine ahnung, wiavui da drin is. aber bisher hots oiwei glangt.....

I hab mei kass als Profilbild ;) ka wie viel da drin is ;)

11 Punkte?

11? Ne 11!

Wenn ich 8 € mit bring, nachm Spielen 7,40 € noch in der Kass sind, weil ich 20 ct geschollert hab und a fuffziger unter Tisch gerollert ist, und ich zu faul war ihn aufzuheben, dann weiss ich, dass ich beim karten 10 ct gewonnen hab.
Das möchte ich wissen, geht ums Prinzip!

Uns auch, Billy. Es wird sich nicht ändern. Tut mir leid.

Sorry wenn ich mich einmische, aber wenn ich zu spielen beginne, dann habe ich einen Betrag......den notiere ich ggf. auf einem Blatt Papier...........wenn ich aufhöre zu spielen, dann habe ich wieder einen Betrag...........den notiere ich wieder. Ich addiere/subtrahiere diese Beträge und siehe da.......ich seh den Gewinn/Verlust. Der Tribut is mir egal, weil ich ja so oder so spiele und mir vom Tribut nichts kaufen kann. Wenn ich den Machern den Tribut nicht gönne, dann darf ich nicht spielen oder ich bin fleißig und notiere selbigen.

So einfach ist das!

Hm, ich gönne dem Wirt sein Entgelt für mein Bier auch - trotzdem weiß ich gerne, was es kostet. So geht's mir eigentlich mit Allem. Na ja, und hier bei "Sauspiel" würde ich halt auch gerne leicht überblicken können, was es mich kostet. Trotzdem gönne ich "Sauspiel" ihre Umsätze und Gewinne absolut! Und da Wildbill hier laut eigener Aussage (wenn ich mich nicht irre) verliert, kann ich umso mehr verstehen, dass er wissen möchte, wieviel davon aus seinem Spielkönnen resultiert und wieviel Spielgebühr er bezahlt.

Aber ich bin jetzt raus, da Agnes nun zum zweiten Mal eindeutig geantwortet hat.

hm. ich tippe auf 5%
;)

5% pro gewonnenem Spiel (einfache sauspiele ausgeschlossen)

"Leicht überblicken"!

Wo is meine Gebetsmühle?

Es gibt wirtschaften, da knöpft dir die Bedienung nach jedem Bier das Geld ab. Gehst da dann vorm heimgehen hin und fragst, was du gesammelt ausgegeben hast?

nee.

klar isses anders schöner! besser! übersichtlicher!

aber wenn der Wirt des so will, isses so. Punkt.

Wenn i a endabrechnung will muss i eben am Ende rechnen.

"Aber wenn der Wirt des so will, isses so. Punkt."

Meine Rede. Trotzdem würde ich einen solchen Wirt (bisher nur in Discos und auf Konzerten erlebt) erstmal danach fragen, ob's denn nicht anders ginge.

Hmmm aber jeder Wirt muß dir eine Rechnung geben wenn du die verlangst.

gorregd.

aber wo steht, dass er dir für acht halbe ned acht rechnungen geben darf?