Tratsch: Mischsystem-ich behaupte es immer u.immer wieder

Original-Loddar, 07. September 2013, um 23:00

ist beschämend u.desolat....
Mit Schafkopf-Realität hat dieses Mischsystem nicht die Bohne zutun
Laßt euch mal was einfallen

schnointreiba, 07. September 2013, um 23:04

schmarrn ... ich finde dieses system viel fairer. im realen schafkopf gibts doch a paar bazis, die beim mischen immer "stopfen" - sowas ärgert mich dann massiv.

Original-Loddar, 07. September 2013, um 23:21

Wenn einer meint er muß stopfen,da kann man 2 oder 3mal abheben
und wenn jemand bekannt ist daß er betrügt,der spielt nicht lange mehr mit

Helmut, 08. September 2013, um 00:14

Hab seit gestern Abend seit halb sieben 10 Tout gegen mich gehabt. Kannst das überbieten?
Die Mischmaschine mag mi mal wieder ned...
Aber immer gut zu wissen das i ned alleine bin, gehts glei wieder besser, hehe

Felix_GZ, 08. September 2013, um 00:33

Clapton Respekt. Es kommen immer mehr Spieler die des Schema durchschauen FELIX_GZ

Ex-Sauspieler #303220, 08. September 2013, um 14:16

Löscht euch doch, dann braucht ihr euch nicht mehr ärgern. Harr, harr!

Titanic, 08. September 2013, um 14:31

oder werdet Mitglied, dann sind die karten auch besser^^

Felix_GZ, 08. September 2013, um 14:45

Aha da muss man Mitglied sein dann sind die Mischungen anders Kein Intresse mehr FELIX_GZ

joerg1810, 08. September 2013, um 14:55

also, ich hab um die ecke ne kneipe, ne kleine eingemeindung, da hängen 6 sie an der wand. für den siebten ist der rahmen noch in arbeit.

soviel zum mischen.

joerg1810, 08. September 2013, um 14:57

Felix_GZ vor 11 Minuten

Aha, da muss man Mitglied sein. dann sind die Mischungen anders. Kein Intresse mehr! FELIX_GZ

andi600, 08. September 2013, um 16:46

Jaaaaaaaaa, ist doch klar der Mischapparat weiß genau wer was bezahlt oder nicht.

jozi, 08. September 2013, um 17:38

ja und bei den sauspieltreffen hams auch noch die finger drin...

Eichel-UnterHerz-UnterHerz-ZehnDer RoteHerz-NeunHerz-AchtHerz-SiebenGras-Neun an 4 mit kontra deutlich verlorn, des geht doch ned mit rechten dingen zu oder??? (oder is des dann die sogenannte "realität" in der die karten nie beschissen stehn(4-0-0)??)

kafff, 08. September 2013, um 20:51

hier is ois gsteiert entweder du host glück oder net des mischsystem is a witz

Hexenmeister, 08. September 2013, um 21:56

Warum verdient ein Dirk Nowitzki 10Millionen im Jahr und Ich wurde nie entdeckt?
Einfach nur Glück.
Mit Talent hat das ja nix zu tun^^

Allerweltspieler, 09. September 2013, um 10:17

Is doch logisch Meister, DU (und auch ich) bist hässlich und Dirk is n schmucker Bursche. Darum wollte uns niemand in seinem Profiverein. ^^
Wer noch nie ne lange Pechsträhne hatte, kann sich das evtl nicht vorstellen. Aber wenn es diese Strähnen nicht gäbe, dann wäre am System was faul.

Aber nur mal n paar Dinge die hier im Vergleich zur Realität abweichend sind.
- Die Anzahl der zamgeworfenen Spiele: Habt ihr real 25% zamgeworfene? Wir nicht! Vielleicht teils wegen gleichmäßigeren Verteilung, aber meist durch grobe Rufverweigerungen einiger Mitspieler. Wir haben real meist unter 5 zamgeworfene Spiele am Abend.
- Wilde Grenzgänger, die alle noch so sinnlosen Spiele ansagen: Die eigentlich keinen Sinn machen. Was weiß ich aus Übungs oder Spaßgründen.
- Die Zusammenstellung der Mitspieler: Habt ihr real ne wilde Mischung aus Anfängern, Normalspielern und Fortgeschrittenen? Ne, weil Gleich und Gleich gesellt sich gern.
- Die Anzahl der Spiele: 1000 Spiele im Monat sind keine Herausforderung: Da wären real min. 14 Abende in der Wirtschaft. Um also die Eindrücke von Serien und Antiserien mit der realen Welt zu vergeichen müsste man jeden 2. Tag den ganzen Abend in der Wirtschaft karteln.

Das heißt, ich glaube an die Antiserien, und der Möglichkeit, dass diese 1000de von Spielen anhalten kann. Aber auch da können sich natürlich Touts und Solis einschleichen. Nur sehe ich keinen Grund oder jemanden der wichtig genug wäre um solche Serien künstlich herbeizurufen.

Auch wenn sowas technisch keine große Herausforderung wäre. Aber unlogisch, vor allem wenn man dies auf ganze Personengruppen beziehen würde. Denn bei so einer Massenanwendung wie hier (bis zu 100te von Tischen parallel) würde das auch Rechenleistung kosten. Und die fehlt bekanntlich immer.

Also nennt mir bitte jemand einen wirklich plausiblen Grund der einen erhöhten Aufwand für eine Manipulation der Karten rechtfertigt oder zumindest fördert.

nairobi, 09. September 2013, um 10:23
zuletzt bearbeitet am 09. September 2013, um 10:25

@felix_gz

Also entweder hast Du das Ironie-zeichen vergessen oder Du warst betrunken beim Schreiben. So nen Schmarrn liest man normal nur bei den größten Pfosten da herin.
Aber ned bei jemandem, der sogar 50% Spiele-Quote hat.

So viel zur großen Distanz gegenüber der Realität.
Aber es gibt halt leider immer mehr Spieler, die den Schwachsinn der Lästermäuler erkennen. *ätsch*

Und so nebenbei - der Kerl, der sich da beschwert, ist sogar Mitglied! Gell, da schaust?!
Ach ja...
der Motzki "Clapton" hat als MITGLIED nur jedes 3. Mal ein Spiel! Das ist schon grässlicher Betrug - ein Mitglied mit sooooo wenig Spielen.

Gehts heim und lasst Euch von Mutti trösten!

k_Uno, 09. September 2013, um 11:53
zuletzt bearbeitet am 09. September 2013, um 11:54

Ich hab noch nie in meinem leben eine faire mischerei gesehen. Entweder hab ich schlechte oder ganz schlechte Karten. Gute kenn ich überhaupt ned. Sehr gute nur von meinen Mitspielern. Und hier ist das genauso wie überall. Wenn ich nur wüsste, was die alle gegen mich haben...

Felix_GZ, 09. September 2013, um 12:00
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Taken, 09. September 2013, um 12:07

man muss halt ALLES lesen und nicht nur das was einem gefällt...
eine bessere und logischere Erklärung wie die vom Allerweltspieler wird's wohl nicht geben! Aber wie gesagt man muss Sie lesen und zwangsläufig auch verstehen^^

agnes, 09. September 2013, um 12:21

Tja, so ist das mit den Verschwörungstheoretikern. Sie lesen nur das, was sie lesen wollen und was in ihr Weltbild passt. Aber dem Allerweltspieler möchte ich danke sagen für seinen Beitrag!

Hexenblut, 09. September 2013, um 16:13

Ich habe gestern real 66 gespielt. Und was passiert. Bekomme 2 x hintereinander 4 Ober und 2 Unter. Meine Mitspielerin wusste ich spiel Schafkopf, aber dass sie mir sooooooooooowas unterjubelt!! Ist da auch die Mischmaschine schuld? Agnes ich bitte um Erklärung, wo sind eure Finger noch drinnen ?? :)

agnes, 09. September 2013, um 18:12

Ich spiel 66 mit dem französischen Blatt. Es kann nur daran liegen. Frag den Kuno, der kennt sich mit dem Problem aus!

jozi, 09. September 2013, um 18:18

4O und 2 hohe U hat ich auch schon an nem abend, zum glück ham mir SK gespielt ;P
(einmal mit herz+A an an 1 und einmal mit SU und kleinem herz an 4 ;) ) is jetz aber scho 9,5 monate her^^

Original-Loddar, 09. September 2013, um 19:44

i hab jetzt in den letzten Tagen an die Tausend spiele oder auch mehr gehabt,
sowas wie hier ist bodenlos,das hat mit Schafkopf nix am Hut...
Das ist Verblödelung pur

Uwe2011, 09. September 2013, um 19:49
zuletzt bearbeitet am 10. September 2013, um 14:59

stimmt, Clapton! Aber nach einen bestimmten
System muß es je programmiertsein, oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite