Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: MEHR spieler gesperrt als Freunde

auf ein neues
Thema Heinz 47 oder so
manche Vereinsmitglieder fordern bei "heutige Gewinner "das sperren von Spielern das ist nicht in Ordnung
je mehr gesperrt sind um so weniger geht zusammen
wer noch keinen Fehlher gespielt hat werfe den ersten Stein
warte Antwort von Toto Gerd Georg usw

wer fordert sowas? SKANDAL!
Ich find grad auch den Stein ned...
Ansonsten denk ich , daß der Freddy hier eine grosse Zukunft hat.

Die Parole lautet es lebe die Sperrliste
Zitat George aus wü

sperrn sollt die letzte möglichkeit sein... ich finds auch irgendwie ned gut, des "feinde" zu nennen - bloß weil i mit wem ned spieln will, is er kein "feind" von mir. aber manchmal is es einfach notwendig, jemand zu sperren - für den eignen seelenfrieden;-).

ein sperren auf zeit z.b 1 Woche reicht aus, dazu eine kleine nachricht,und das Problem ist aus der wellt.
aber bei manchen Leuten ist halt die"liste der Feinde "länger als der Freunde.
sperren sollte man nur bei Beleidigungen und nicht weil einer zu viel klopft,ich habe niemanden gesperrt.es heißt doch Schafkopf für Freunde!

liebe gemeinde,
des kann doch jeder halten wie er will.
man kann durch die sperrliste verhindern, daß man mit leuten am tisch sitzt, die:
- "zu viel" klopfen
- popeln
- beleidigen
- zu nüchtern sind
- käse spielen (subjektiv)
- beim spiel einschlafen
- evtl. auch zu leise furzen
halt einfach wie es einem gefällt.
Kommt halt aufs Ziel an.
Amen

leimi:
Was hat das damit zu tun, dass ich aus Würzburg komme???
Und ich gebe gerne offen zu, dass meine Sperrliste doppelt solang ist wie meine Freundesliste. Ich brauch im Vereinsheim einfach niemanden am Tisch, der wenn einer mal aufs Klo muss und Pause drückt immer fortsetzt. Oder jemanden, der auf 3 9er klopft und dann meint mit 2 Trümpfen auf ein Solo schießen zu müssen. Und wegen Beleidigungen wird von mir keiner gesperrt.

S-Bert:
Mein Ziel ist es immer eine möglichst nette und schöne Runde zusammenzukommen, und dafür ist die Sperrliste ein ausgezeichnetes Hilfsmittel.

George: Genau!
Dann kommst Du jetzt gleich mal auf die Liste...

also sperren auf zeit is a irgendwie doof - entweder i will den ****** echt nie wieder am tisch ham, weil i dann explodiern dad, dann sperr i den und guad is. oder i sag, des is ned so wuid, mit dem konst di wieder mal zamsetzen, dann sperr i den halt ned...

Eigentlich ist das ganz einfach: Wenn ich einen Spieler sperre, kann er sich nicht mehr zu mir an den Tisch setzen. Ich mich aber auch nicht zu ihm. Bei einem Tisch mit zwei Freunden und einem "Feind" kann das schon mal ärgerlich sein.
Deshalb sperre ich nur Leute, die ich selbst mit zwei anderen, angenehmen Mitspielern nicht aushalten würde..

Ist 'ne ganz gute Faustregel, auch für andere.

Ich habe übrigens noch niemanden wegen seiner Spielweise gesperrt und finde das ziemlich unnötig.

wenn ich jemanden wegen seiner spielweise sperren müßte, dann den unteroffizier, der spielt nämlich immer so schlecht.

hi George
immer locker bleiben. ich habe dich bestimmt nicht beleidigt oder?
aber du hast mich gesperrt warum ?
weist du überhaupt noch warum?
nur aus Laune?
und die anderen?
oder hast du angst die anderen sind besser!!
ich habe nichts gegen dich ,hast du was gegen mich?
wenn du Mut hast melde dich bei mir
Gruß leimi
p s du stehst zu deinen Fehlern
also bis bald

Blöde Frage aber kann man irgendwie sehen wen ein Spieler gesperrt hat, bzw. ob man selbst von anderen gesperrt wurde?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

S-Bert, du hast in deiner Liste noch was vergessen:

- käse spielen (objektiv)

Tjo leimi, direkt im Kopf hab ich es nicht mehr. Aber ich kann Dir meine Sperrkriterien aufführen, mal schauen ob Du Dich irgendwo wiederfindest.

- Klopfrate zwischen 70% und 98%
- Kontrarate über 7%
- Klopfen ohne 8 (3x)
- Kontra mit eindeutig unangemessenen Karten (2x)
- Schlechtes Spiel trotz über 2000 Spiele
- Mehrmaliges sofortiges Fortsetzen eines unterbrochenen Spiels
- 3 Fehler hintereinander mti Ausrede verklickt
- man geht mir persönlich gegen den Strich (sehr selten, eigentlich nur Gerd)

Wenn Du Dich da nicht findest hast Du entweder was an den Augen oder ich hab einen Fehler gemacht, halte ich aber für unwahrscheinlich.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

@George: Das mag alles sein, ich find auch, daß jeder die Sperrliste nutzen kann ... warum man einen Spieler sperrt, dafür gibts wie du sagst viele Gründe, die wahscheinlich bei jedem anders aussehen und anders gewichtet sind. Kein Thema, des kann jeder halten wie er will.
ABER wie passen diese ganzen Spiele, die bei den Tagesgewinnen stehen (dein Zitat: Dauerklopfrunde) zu deinen Sperrkriterien????
Hast du all diese Spieler dannach konsequenterweise gesperrt????

ich würd mal anregen die feindesliste in "saupreisen" umzunennen :)

Weil ich (wie auch schon öfters gesagt, aber ist ja egal) Schwachsinnsklopfer sperre und NICHT Dauerklopfer. Abgesehen davon war die Dauerlegerrunde vorher ausgemacht, und wenn ich etwas dagegen hätte hätte ich nicht zugestimmt. Aber hey, ignorieren wir das.

Man kann doch ab und an mal seine Liste durchgehen und wenn man gar nicht mehr weiß, warum ein Spieler auf der Liste ist, kann man ihn ja auch wieder begnadigen…

Also ich bin froh, wenn ich auf der Feindesliste von pedantischen Leuten lande, dann lauf ich auch nicht Gefahr mit Ihnen spielen zu müssen und ihnen Ihren Tag zu versauen :-) SPERRT DIE BREZE!

Ich sperre übrigens vollkommen subjektiv und unnachvollziehbar...

also George ich liebe dich
magst du mi ach?
auf bald Freunde fürs leben
dein leimi

P s
alle deine punkte haben bei mir gestimmt duuu bist der beste

Ich weiß, danke danke, zuviel des Lobs.

Tjo, hab mal Agnesiums Ratschlag befolgt und 200 Leute entsperrt (leimi, da bist Du auch dabei). Bei den restlichen 70 weiß ichs noch, und die bleiben da auch.

Mal schauen, hoffentlich rächt es sich nicht.

@Tutut: Würde mich ja sperren, aber das geht nunmal leider nicht =(