Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Anspiel beim Wenz

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Meine Meinung:
Wenn du schon einen Thread eröffnest, nehm dir vorher erstmal Nachhilfe in Sachen Anstand, du netter Kerl.
Ansonsten ist für sowas die PN erfunden worden, aber sie hat dich vermutlich gesperrt, würde mich zumindest nicht wundern...

Kuh muht...

Dieser Eintrag wurde wegen Bezugslosigkeit von der Mume selbst entfernt... ;-)

sonst noch was ?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

also ohne den anfang völlg zu überblicken, in unserer runde gibt's dafür einen einfachen merksatz:

"karte oder stück holz".

und über dem alten gibt's noch etwas, womit man stechen kann: ein messer.

oder geier #267.147.027
in diesem spiel wurde ich extrem angemotzt, weil ich nicht die Grassau ausgespielt habe.

lerne ja immer wieder gerne dazu. wie hättet ihr den angespielt?

Für mich gibt's da nix außer der Grassau, so ohne Ober.

dann is aber auch bei 57 augen schluss, oder?

Ich weiß nicht wie du auf 57 kommst, aber m.E. läuft das Spiel mit der Gras Sau (wenn keiner einen Fehler macht) erstmal so:

1. Stich: GrasSau HerzSau Gras10 GrasK
2. Stich: Herz7 Herz10 Ober Herz8
3. Stich: Ober SchellenU Schellen9 Ober

Sind schon mal 44 Augen, dann wird vermutlich Eichel oder Herz gespielt, Spieler kommt wieder rein und bringt Schellen -> Schellen 10 sticht, wären 54 AUgen, die beiden anderen sind frei und können jeweils einen König schmieren... macht 62.

hm, mein erster stich sähe wie folgt aus:
Gras as, k, E 10, G10
zweiter:
Eichel K, E9, EO, EAs schluss
macht sogar nur 53....

Und der besetzte Schellen 10er sticht nicht, weil...?

....ich den nicht gesehen habe... sry, uuuuuuuuuuuuuuuuups

:-)

des schlimmere als Grassau ned zu bringen sehe ich des eichelnachgespiele mit dem Spieler an 4.
da muss ich schauen des Spiel von mir wegzubekommen und ned so lang eichel spielen bis da hund verreckt ist.

Allerdings hat er nur noch EIchel und Gras, wo auch schon alles weg ist...

aber mit gras kann er abgeben

Ja, aber auf Gras besteht die Gefahr, dass tatsächlich nur 2 Augen drinliegen, weil jeder zugeben muss, und dann ists normalerweise auch schon rum. Auf Eichel können die Mitspieler wenigstens was zum Zwicken reinschmieren...

vielen dank für euere hilfe

Hm, also ich spiele ja auch ganz gern eine Länge Farbe aus, statt einer besetzten Sau im ersten.

Wenn ein Mitspieler stechen kann, dann ja nur früh und so habe ich die Flexibilität gegebenenfalls den Zehner zu holen.

Der erste, der sowas schreibt. Ich dacht scho ich bin hier völlig falsch mit meiner Denke.^^

Mit einem Ober selbst eine absolut vertretbare Variante. Mit einem Ober selbst und einer Freifarbe bereits verpflichtend.

Aber ohne Ober spiele ich die Sau, um dem Partner mit zwei Obern ein Kontra zu ermöglichen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist doch da meist ein Abspatzen des Spielers. Na ja, dann komme ich ja nochmal raus...

Seh ich genauso.

Man muss mit Eichelkönig raus, damit gewinnt man nen normalen Geier noch am öftesten.

Der Profispieler spielt den Eichelkönig,der schlechte Spieler die Grassau.

:-)