Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Für alle Bayern München Fans

Ich habe gerade diesen tollen Verein hier bei Sauspiel entdeckt :
http://www.sauspiel.de/vereine/17-fc-bayern-m...

Mal sehn viele Mitglieder das mal werden .

Yeah FCB.... coool dass ihr dafür nen Thread aufmacht.... mehr davon ihr intellligenten bayern*********

Warum ist dieser Fred unter der Kategorie "Verbesserungsvorschläge" Ihr seid doch schon so EINGEBILDET das eine Verbesserung gar nicht mehr möglich ist.

@clubfanatiker
mei bua, host des ned mitkriagt.
verbesserung war jetzad grad am wochenend, vo platz zwoa auf oans. da foid da jetzad nix mehr ei, gell.
scheene griass nach vizekusen!

Nur mal so nebenbei: Fc (mit kleinem "c" - is ja auch nur ein kleiner Verein ;-) ) Bayern München - 1 Mitglied bis jetzt.

WIR SIND DER CLUB!!! (Alles groß, sie wie sich es für die Legende gehört) 33 Mitglieder.

richtig, aber große gehören nach vorne und ned nach hinten.

sind doch nächstes jahr wieder vorn

bestimmt in der zweiten Liga

bayern for ever, host mi.
was mechstn mit dem club graffe, des kannst de henner gehm.

Meinst du des Zeug, mit dem man sich auf Zeit tätowieren lassen kann? Also was manche hier als Dialekt interpretieren is echt lustig.

Jedenfalls is es schon praktisch Fan von dem reichsten Verein der Liga zu sein. Wenn dann mal ein Jahr dabei is, des zeigt, dass auch die Bayern blos mit Wasser kochen (3:0!!!) - tja, dann greift man halt mal in die Portokasse und schafft für 70 Mille garantierte Tore ran. - Wär echt cool wenn die Klausel bei Ribery greifen würde und er für nen Appel und ein Ei zu Real geht!

Lieber Quahless...
Die Bayern standen im Jahre 1900 nicht da und sagten "wir gründen jetzt den reichsten und besten Fussballverein Deutschlands".
Das wurden die Bayern erst durch gute Arbeit.
Der FCB kann ja nix dafür, dass andere es falsch gemacht haben und - was am schlimmsten ist -immer noch falsch machen.

Ich habe ja nicht gesagt, dass die Bayern was falsch gemacht hätten - von Barcelona, Podolski, Schlaudraff, Tymoshchuchuk, Pranjic.... - mal abgesehen. Und klar hat die "Clubführung" in den letzten Jahren sowas von Mist gebaut - Charisteas statt Sestak weil der ja nicht ins Konzept gepasst hat, die Kopie der Auswechslung von Mathäus in Barca (Minari gegen Lissabon) und natürlich eine überhaupt mehr als unglückliche Personalpolitik - Uli Hoeneß war wohl einer der besten Manager im europäischen Fußball überhaupt
es ist aber leider immer noch so, dass die Bayern sehr sehr viele "Fans" haben, die nur deswegen "Fans" sind, weil sie sehr gerne gewinnen wollen und von der Tradition des Clubs keine Ahnung haben.

Und zu deiner 1900 Bemerkung - wenn 1958 der depperte Löwenspieler dem Franz keine gschmiert hätt - dann würdet ihr jetz wohl in der zweiten kicken und die 60iger in der Champions league!

wenn die Lebewesen irgendwann nicht aus dem Wasser gekommen wären ...

@Qahless
was so a watschn doch ois ausmacha ko.

@Hexenmeister - klar: wenn der Hund ned gsch... hätt - dennoch hat der Franz entscheidend sowohl am Aufstieg 65 als vor allem an den großen Erfolgen der 70iger mitgewirkt.

Und so nebenbei - "hätte" man beim Club ned so vorschnell den Hans kurz vorm Lissabonspiel entlassen "wäre" das Spiel meiner Meinung nach vielleicht doch anders ausgegangen und der Abstieg und daraus resultierende Notwendige Verkauf von Zwetschge wohl nicht passiert - aber es ist halt wie immer - hätte, könnte, sollte, wollte... die Bayern kennen des ja auch - Barcelona '99 war ja wohl selbst fabriziert

Qahless du labberst dem Tod a Ohr weg!

Hexenmeister - keiner zwingt dich zum lesen.

des kann keiner mehr lesen weil "es" von stephen King nur halb so dick is

qahless, schwing de auf dei clubberer vereinsseitn.
und wennsd amoi in minga bist, dann fahrst amoi in de säbener strassn und schaust da de glasvitrinen o. damits woasst, wer da deitsche rekordmeister ist. und de ganzn pokale hamma ned beim würfln gwunna.
übrigens:
i suach bei eich immer an europapokal, wo find i denn den? habst ihr sowas ned?

nur weiter so, brüstet euch nur mit den verdiensten des fcbayern, selber bringt ihr ja nichts zuwegen. darum werden viele auch bayernfans, weil die im normalen leben nur verlierer sind. ich unterstelle das nicht allen bayernfans, es gibt auch vernünftige unter euch. Nur die meisten schmücken sich halt mal mit fremden federn. und wie schon mal geschrieben: lass die bayern ein paar mal verlieren dann werden auch die fans weniger.

Hm. Pulvamre hat wohl vorsorglich meinen Hinweis befolgt und erst gar ned gelesen, was ich so geschrieben hab:

...Uli Hoeneß war wohl einer der besten Manager im europäischen Fußball überhaupt
es ist aber leider immer noch so, dass die Bayern sehr sehr viele "Fans" haben, die nur deswegen "Fans" sind, weil sie sehr gerne gewinnen wollen und von der Tradition des Clubs keine Ahnung haben...

In keinem Wort hab ich erwähnt, dass der Club erfolgreicher oder aktuell besser wäre als die Bayern. Aber von euch kommt immer wieder der selbe alte Käse - wir haben den größten, wir haben den längsten, wir sind die besten...

und ach ja, mit der Bayernmannschaft von 2006/2007 so dermaßen abzukacken, des musst erst mal fertig bringen und im Gegenzug mit der Clubmannschaft von 2006/2007 den damaligen deutschen Meister drei mal zu schlagen, des musst auch erst mal schaffen (Bayern hat übrigens in der Saison 10 mal verloren und der Club 8 mal - obwohl der gesamte Kader der Bayern ca. 7-8 mal so teuer ist wie der des Clubs)

Und ja - auch mir ist klar, dass man es erst mal fertig bringen muss, mit der gleichen Mannschaft dann 2008 abzusteigen. Aber so ist das halt mal beim Club. Wenn's ned läuft, dann kommt halt auch noch gnadenloses Pech dazu.

und unvermögen

Siehe oben.

Der Unterschied zwischen Bayernfans und Clubberer ist! Glubbfans stehen, egal was kommt, zu ihrer Mannschaft. mehra soch i nimma dazou.