Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Allgemeines - Eindrücke und Fragen eines Neulings

Hallo,

ich hab mir die Seite hier mal angesehen, irgendwie werde ich (noch) nicht recht warm damit. Die Spieloberfläche ist recht witzig, doch der Witz ist schnell ein alter Hut und ich wünsche mir eine bessere Übersicht. Wer hat was bedient, wer kommt raus, woher kommt die Karte, alles ist nicht so toll erkennbar.

Zudem tricks ich mich immer wieder selber aus. Auf anderen Kartenspielseiten, gibt es die Möglichkeit eine Karte vorzuwählen, wenn man dann an der Reihe ist hat man dann die Möglichkeit unzustecken oder muss die Karte nochmal klicken bevor man die Karte legt. Hier liegt sie dann drin, ist etwas wie Schach, berührt geführt.
Ich kann mir zwar vorstellen Mitglied zu werden, aber bin als neuer Spieler etwas erschrocken, wie es hier zugeht.

Die Funktion "Feindesliste" ist sicher eine nette Sache, aber ich finde es nicht zuträglich wie damit umgegangen wird. Sicher gibt es "Konvertionen" bei Sauspiel, aber wenn ich klein und lang in Trumpf bin, oder vorne mit einem blanken Blauen sitze, spiele ich schonmal Trumpf als Nichtspielpartner. Das gehört dazu wie ich finde, den Hinweis Falschspieler, ab auf die Feindesliste befremdet mich. Der Tisch fällt über mich her wenn ich mit den zwei mittleren Wenzen ein Kontra auf einen Wenztout gebe, ich komm zwar vom Dorf aber wieso soll es auf einen Tout kein Kontra geben? Das Grantln gehört beim Schafkopfen sicher dazu, aber hier stzt man sich gerne ohne Gruß an einen Tisch und verlässt ihn dann gerne wieder mit einem Kraftausdruck der sicher nicht mehr unter die Kategorie "Grantln" fällt.

Wird das besser wenn man Mitglied wird? Oder kann man da nach einem Jahr nur noch mit der Hälfte der Leute spielen weil alles Feinde sind?

Das Wertungssystem, was einen Anreiz darstellt ist scheinbar auf den Kopf gestellt. Kann man sich vorstellen ein Wertungs- und Ligasystem wie im Doppelkopf einzuführen?

Zuletzt zu Geldspiel, gibt es auch ausreichend Tische an denen 10/50 ohne Klopfen gespielt wird? Obwohl ich 5/20 gemütlicher finden würde.

Danke

Ich habe mich stellenweis über deine Beiträge amüsiert :-)))))))))))

Wenn du ne Karte vorwählst kannst du wenn du nochmal draufklickst deine Vorauswahl zurücknehmen.

DAs mit dem Ober mach ich auch. Aber gute Leute verstehn dass man das in bestimmten Situationen macht.

Minderbemittelte regen sich auf :-))))

Das mit der Feindesliste ist beim Echtgeldzockn net so vermehrt in Verwendung.

Nur wenn ich merke das 2 Zusammenspieln was aber äusserst selten ist, aber die halten sich dann nicht lange.

Ja komm doch zum Echtgeldzockn, ich spiel auch nur 10/50.

Ich finde deine Eindrücke echt witzig :-))))))
GRuss

Wenn du aber bei Wenz Tout a Kontra gibst und der Spieler kommt mit 2 Laufenden raus dann bist net ganz dicht.
Wenn aber jemand anders rauskommt und vielleicht ne Ass hat und du vorher ballerst kann es vertretbar sein.
Weil er sonst di Ass des spielers sucht normalerweise.
Gruss

Servus Hasenzahn,

ich antworte nur ganz kurz, da das meist eh schon in anderen freds ausfühlich behandelt wurde.

Ja, es zahlt sich aus Mitglied zuwerden. Da kannst im Vereinsheim spielen, wo die, die dich gerade aus welchen Gründen auch immer sperren ned dabei sind.

In relativ kurzer Zeit findest du eine angenehme Atmosphäre mit Freunden am Tisch.

Und die, die dich sperren, nimms gelassen, mit denen würdest ja eh nimmer spielen wollen.

Woher kommt die Karte? Nach 5 Spielen solltest du das raus haben, die Karte zeigt auf den, der sie gelegt hat, der, der grad zugeben soll, ist rot umrandet.
Karte vorwählen, ohne diese legen zu wollen ist eh a schmarrn. Klick sie nochmal an, dann ist sie nicht mehr vorgewählt.

Zum Thema Geldspiele, muss ich dich an den Progi verweisen, das ist unser Experte auf dem Gebiet.

Viel Spaß weiterhin hin bei uns!

PS: also ich versteh den Tarif 5/20 nicht wirklich. Den spielt man doch nur auf dem Schulhof.
Wobei, ich kenn jemanden, die spielen auf der Arbeit in der Mittagspause den Tarif 1/3. Cent, wohlgemerkt. Aber das sind ja auch frangen, da kann ichs verstehn. ;)

zu 1:
der Spieler der an der Reihe ist is immer rot markiert.
So kannst an der Lage der Karten immer erkennen wer was gespielt hat
zu 2:
Wenn du mit der maus auf ne Karte gehst sticht diese hervor, und du kannst sie dann mit einem klick spielen.
Das spart sogar noch einen Klick.
zu 3:
Mit der Feindesliste is das so ne Sache damit muss jeder selber umgehen wie er meint und wenn dich einer sperrt weil du ned so spielst wie er meint, dann musst wohl oder übel damit leben, war dann aber meistens eh ein Trottel und es is ned schade drum.
Leute die ohne Gruss kommen und gehen gibts leider genügend, und auch der rester Kommunikation ist oft a bisserl untergütellienig.
Ich kann dir aber versichern, dass das im Vereinsheim um a guads besser is.
zu 4:
Die Admins sind dabei sich da was neues einfallen zu lassen. Und wir warten geduldig und voller vorfreude drauf...

zu 5:
Da muss du die echtgeldkoniferen fragen. Proggi wo bist Du?

Wie schauts do erst bei den schwaben aus?

1/3 cent wer spuitn sowas, kenn i den a *gg*

Hallo Hasenzahn,

also, wir geben alle wichtigen Hinweise, wer rauskommt, wer was spielt, wer gelegt hat, aber a bissl mitdenken muss und soll man natürlich trotzdem noch, denn sonst könnte man ja auch einfach gegen einen Computer spielen. Aber in der Tat braucht man etwas, bis man sich daran gewöhnt hat, weil doch viele Sachen gleichzeitig ablaufen. Wir basteln gerade an einer neuen Spielübersicht, die v.a. neuen Spielern leichter zugänglich ist.

Nun zur Vorwahl der Karten: Du kannst die Karte bis Du an der Reihe bist, noch ändern, indem Du einfach ein zweites Mal drauf klickst oder eine andere anwählst. Das ist natürlich nicht durch ein Klick endgültig festgelegt.

Die Feindesliste haben wir v.a. dafür, dass Leute, die sich nicht mögen, oder ihre Spielweise gegenseitig nicht mögen, sich nimmer am Tisch treffen müssen. Wenn des jetzt jemand nicht mag, dass der Nichtspieler mal Trumpf anspielt, sei es drum, es gibt ja noch über 100 000 andere hier.

Granteln ist bei uns natürlich erlaubt, aber wenn Du Dich beleidigt fühlst, melde das einfach ans Kontaktformular, das findest Du unten auf der Seite, inklusive der Spielnummer, die Du im Chat findest.

Die Mitgliedschaft eröffnet Dir nur weitere Extras im Spiel und in der Community, ich glaube nicht, dass sie dazu beiträgt, ob man mehr oder weniger gemocht wird.

Bei der Wertung weiß ich nicht, was Du meinst, ich kenne mich im Doppelkopf nicht besonders aus. Aber ich habe bisher noch von keinem anderen Spieler gehört, dass wir das ändern sollen.

Und zur Zockerstubn: Die Spieler können sich ja aussuchen, welchen Tarif sie spielen möchten und nach belieben Tische aufmachen. Um wir haben Minimum die Kapazität, dass bis zu 10000 Spieler gleichzeitig auf einem Server spielen können. Also nur munter Tische aufmachen :)

Und vielleicht führen wir ja bald noch weitere Tarife ein, allerdings machen wir jetzt erstmal an der Spieloberfläche weiter.

Viele liebe Grüße,

Agnes

Leider muss man auch sagen,daß im Vereinsheim a Langer ned oft zusammenkommt. Deswegen bin ich kein zahlendes Mitglied. Schöner spielen kannst drinnen aber auf jeden Fall

@DerProgrammierer
Es gibt nur Vier Wenzen im Spiel - und mit den beiden Mittleren mein ich Blauen Wenz und Roten Wenz ,-)). Danke für die Antwort.

Progi lies mal richtig, er hat die mittleren Wenze, also kann er getrost kontra geben.

Hasenzahn, wir kommen fast alle vom Land, da wird der beste Schafkopf gespielt.

Aber wenn du gepflegten Schafkopf spielen willst, dann werde Mitglied, hier gehts nicht um Echtgeld, sondern um Spielgeld, das du jederzeit wieder aufladen kannst. Du hast also nur deinen Beitrag zu zahlen und du kannst zocken bis zu den Puppen.

Hier im Vereinsheim (nur als Mitglied kannst du dort spielen) wird auch gegrüßt und sich verabschiedet. Aber es gibt natürlich auch dort manchmal Büffel.

In der Zockerstube, die kannst du auch ohne Mitglied benutzen, da gehts um Echtgeld. Da mußt du Geld einzahlen, da kannst dann zwar Geld wieder rausholen, wenn du gewinnst. Aber das Risiko bleibt immer bei dir.

Na und eigene Regeln einführen, für jeden einzelnen Spieler wäre wahrlich zuviel verlangt bei 100.000 Spielern.

Trotzdem viel Spass hier

also, keine sorge, wenn du mit den beiden mittleren wenzen an meinem tisch kein kontra gibst, dann werd ich erst grantig;-)

also, mir redn bei mittel jetz schon von herz und gras, oder? des kontra is ja unverlierbar, antürlich gibt ma des. da werst scho so nasen am tisch ghabt ham, des passiert halt manchmal;-) hast as na a gwunna? was hams na gasagt?

Ja wie will ers denn verlieren mit den 2 mittleren?

Hat eigentlich schon jeder erwähnt, dass es die 2 mittleren waren? *g*

@Hexenblut:
"bis zu den Puppen?" öhhhh, regionale Sprichwortabwandlung?

eschdi, das heißt bis ultimo, bis du ins Bett fällst oder bis du nimmer kannst.

Ich kenn des aber nur so:

BIS IN DIE PUPPEN!

Nach soviel Kritik, möcht ich nur für die ADMINS loswerden:

In meinen AUgen ist hier alles super, einfach weiter so!!!!!
(Abgesehen mal von der Klopferproblematik, aber des kriegen wir auch noch hin.)

Wertesystem keinesfalls ändern, des passt einwandfrei so wies ist!!!!

Bei einem Ligensystem könnt ma nimmer mit seinen Freunden spielen, da die dann evtl. in einer anderen Liga spielen müssen....

Weiter so,
Gruß vom Glubb

ok, hm, da kamen mir a paar beiträge zu schnell. tja, wie gesagt: na hattest halt nasen am tisch;-)

Hallooo erstmal. Ich finde es gut, wenn mal ein neuer Eindrücke vermittelt.

Selber ist man viel zu schnell im Fahrwasser der Allgemeinheit und gewönht sich an vieles zu schnell.

Mir ist schon oft vorgekommen, dass ich in der Wirtschaft einfach einen erwischt hab, der gar nix kann und versteht, oder vielleicht auch absichtlich a bissl falsch spielt, weil er lieber hoch verliert als garnet gewinnt.

Sowas gibts halt im Internet immer.

Mei Onkel meint: "Einfach net ignorieren" ^^
Und vom Tisch gehen.

Falls es schlimmer ist, siehe den Beitrag von Agnes.

Schöne Zeit noch hier, Mario

Onkel meint "Einfach net ignorieren" ????? Was denn nun ?

Danke für die Antworten - es macht dann schon eher Lust auf mehr. ,-))

@ Agnes
Im Doppelkopf wird der Punkteschnitt pro Spiel gewertet - gute und schlechte - Es gibt ein Handicap zu Beginn (nicht damit einer ein Spiel macht und damit einen Bombenschnitt hat) das Handicap ist nach 200 Spielen weg. Es gibt Ligen wie im Fussball 1.Liga - 2.Liga .......... . Je nach Ligagröße steigen Spieler auf und ab - Beispiel: 1000 Spieler - 200 Absteiger - 200 Aufsteiger. Auf den Doppelkopfseiten kann wie hier rumdatteln oder als Zahlender an dem Ligabetrieb teilnehmen. Aufstieg und Abstieg erfolgen Monatlich - es gibt Jahre4rwertungen und und.. . Man kann sich recht nett vergleichen und durch die Ligen trennt sich schnell der Spreu vom Weizen - pushen durch klopfen. konta usw fällt dann weg weil du wirst je weiter ober du in der Liga spielst niemanden mehr finden der freiwillig Punkte abgibt. Ich finde es dort nett gemacht. Einfach mal googeln. Es gibt zwar kein Klopfen oder Legen beim Doppelkopf, aber das macht nichts, den wer viel gewinnen will kann auch viel verlieren.

das mit dem Ligasystem hört sich zwar gut an, aber dann bräuchte man jede einzelne Liga 2mal, da es wenig sinnvoll ist die Lange mit der Kurzen zu vergleichen....das Thema haben wir im Forum schon mehrmals gehandelt.
Also die Idee finde ich gut, aber an der Umsetzung wird es letzendlich scheitern :(

ach ja, herzlich willkommen hier und vielleicht hat ja noch wer ne 4 wöchige Probemitgliedschaft für dich, dann kannst du mal einen Monat das Vereinsheim testen.
Wenns nach mir geht, dann fände ich es bei so viel und so guter konstruktiver Kritik sogar gerechtfertigt, wenn die Admins dir nen Monat spendieren würden =)

Liebe Agnes, liebe Admins, liebe wer auch immer noch verantwortlich ist für diese Seite,

bitte, bitte führt kein Ligensystem ein, da dürfte ich ja gar nimmer mit meinen allerliebsten Freunden hier spielen, da wär ich furchtbar einsam und traurig.

PS: es sei denn, ich darf die Ligeneinteiler bestechen... ;)

@Hexe: Ist doch einfach .... Denk halt a bissl und trink an Hinbeergeist. Dann gehts besser.

Mario denken tun die anderen, aber Hexen bestimmt ned und der Geist ist bei mir ned aus Himbeern sondern wenn dann der hl. Geist.

wenn du mit die zwaa middlern wenzen a kontra gibst, dann wirds wahrscheinli der der gschbilld hod sei, der mit kraftausdrücken den tisch verletzt und dich sperrt ;)