Schafkopf-Strategie: Wahrscheinlichkeit, dass beim Wenz der 10er kommt bei 3x Farbe?

wio, 24. Januar 2021, um 23:15
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2021, um 23:16

Guten Tag zusammen,
es kam die Frage auf, wie wahrscheinlich es ist, dass eine 10 einer gegebenen Farbe bei 3 Gegnern alleine steht wenn der Wenz-Spieler (mit 2 Unter) Ass, König und nen Spatzen hat.

Weiß jemand wie man das ausrechnet?

Greets
Wio

GameOn, 24. Januar 2021, um 23:47

Ich weiß es z.b. 😄

GameOn, 25. Januar 2021, um 00:01
zuletzt bearbeitet am 25. Januar 2021, um 00:01

✋ ne Pinkyhand 🐁 😄

Esreichen61, 25. Januar 2021, um 06:22

Es ist genau so wahrscheinlich, wie die 2 unter getrennt stehen

christophReg, 25. Januar 2021, um 06:31

wie kommst du da drauf?

christophReg, 25. Januar 2021, um 06:48

stimmt nämlich nicht genau, kommt aber in die Nähe.
4 Karten verteilt auf 3, da kommt 2:1:1 zu 50,6% vor. In der Hälfte davon ist
der 10er blank. 3:1:0 gibt es zu 25,3%. Davon in einem Viertel der Zehner blank. Zusammen 31,6% für den blanken Zehner.

christophReg, 25. Januar 2021, um 06:49

Esreichen61, 25. Januar 2021, um 07:43
zuletzt bearbeitet am 25. Januar 2021, um 07:46

Ich bin von kurzer Karte ausgegangen
und da gibt es 2 unter genauso oft wie die 2 restlichen Farben Karten

christophReg, 25. Januar 2021, um 07:59

dachte ich mir. ein blick aufs profil zeigt aber, dass der fragesteller lang spielt:-)

wio, 25. Januar 2021, um 13:49

Hi,
zunächst Danke für die (sinnvollen) Antworten.
Das mit den 8-Karten wäre noch zu erwähnen gewesen - sorry.

@christophReg: 31,6% ist auch mein empirisch ermitteltes Ergebnis. Danke für deine Bestägigung!

GameOn, 25. Januar 2021, um 16:57

Die richtige Lösung ist übrigens
3*(1 ncr1)(3 ncr0)(23 ncr7) /(27 ncr8)=33,12820512820512820512820512820512820512820512820512820512820512 %


christophReg, 25. Januar 2021, um 17:56

3*(1 ncr1)(3 ncr0)(23 ncr7) /(27 ncr8)=33,12820512820512820512820512820512820512820512820512820512820512 %
ist falsch.

Die richtige Lösung ist übrigens

3*(1 ncr1)(3 ncr0)(20 ncr7) /(24 ncr8)=31,62 %

GameOn, 25. Januar 2021, um 18:04

Sowas aber auch 😄

wio, 25. Januar 2021, um 19:02

christophReg vielen Dank für deine Erläuterung. Könntets du für einen Stochastik-Anfänger noch erklären wie du auf dein Formel kommst?

Klar sind mir die 3x (gibt ja 3 Mitspieler) und die (24 über 8) der restlichen Möglichkeiten.

(1 über 1) könnte ich noch erraten aber (3 über 0) ?

christophReg, 25. Januar 2021, um 19:04

einen eichelzehner, keinen der restlichen Eichel( 0aus 3)=1 und dann 7 von den verbleibenden
20 Karten

wio, 25. Januar 2021, um 19:08

ah natürlich, ich danke dir !

faxefaxe, 25. Januar 2021, um 20:03

Bill, das ist vom April :-)

faxefaxe, 26. Januar 2021, um 08:23

@bill im April wusste kein Mensch, wie diese Pandemie ausgeht (daher war jede Spekulation zulässig, aber halt eine Spekulation).

viel weiter sind wir immer noch nicht :-).
wenn das Impfen ein voller Erfolg wird, wird wohl in keiner Branche jeder fünfte Betrieb pleite gehen (derzeit schleppen wir ja eher Unternehmen mit durch, die ohne Pandemie pleite gegangen wären)

Porlezza, 26. Januar 2021, um 09:07
zuletzt bearbeitet am 26. Januar 2021, um 09:09

Die ein oder andere Insolvenz wird vermutlich auch durch eine ähnlich klingende Neugründung an derselben Postadresse im Namen des Ehepartners in den Folgemonaten ausgeglichen.

faxefaxe, 26. Januar 2021, um 09:18

Bei der Bazooka wird es in der Tat so manche Fehlallokation geben.

Porlezza, 26. Januar 2021, um 09:19

Macht Euch um Firmeninhaber und Vollkaufleute keine Sorgen, die meisten dürften in den letzten 10 Jahren gut bis sehr gut verdient haben, da muss man auch mal 1-2 magere Jahre ertragen.

Anders sieht es sicher bei denjenigen aus, die weniger wortgewaltig sind bzw. keine grosse Lobby haben - Minijobber, Studenten etcetc.

zur Übersichtzum Anfang der Seite