Tratsch: Beschimpfungen - Auskunft Sauspiel

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 17:43

Hallo zusammen,

wie wird seitens Sauspiel eigentlich mit Beschimpfungen / Beleidigungen usw. innerhalb eines Spiels umgegangen? Gibt es da ein Vorgehen? Kann man Spieler melden, irgendwo Screenshots übersenden oder dergleichen?

Vielen Dank und viele Grüße!

GameOn, 25. Dezember 2020, um 17:47
zuletzt bearbeitet am 25. Dezember 2020, um 17:49

Hier kann man melden.Als Betreff Spieler melden nehmen.
https://www.sauspiel.de/kontakt
Entsprechende Screenshots kann man anhängen.

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 17:53

Danke, ist erledigt.

spielfuehrer, 25. Dezember 2020, um 17:54

ja, und vergiss nicht, deiner mama auch noch bescheid zu geben, damit sie dir dann den kopf streicheln kann und du nicht allzu traurig bist.

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 17:59

@spielfuehrer mhm - komische Antwort. Trägst Du inhaltlich auch etwas bei, oder ist das Internet für Dich tatsächlich - auch Ende des Jahres 2020 -noch ein rechtsfreier Raum?

Deine Nachricht kann ich leider nicht nachvollziehen, bin aber auch nicht auf der Suche nach einer Diskussion, in wie weit man über Beleidigungen stehen sollte, oder eben nicht. Grüße

Bini1a, 25. Dezember 2020, um 17:59
zuletzt bearbeitet am 25. Dezember 2020, um 18:00

Melden wollen se schon , Forums Button auch gefunden , aber den "Hilfe und Kontakt" Button nach 2 Monaten zu finden is unmöglich ^^^

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 18:01

@Bini1a ich dachte es gäbe unter Umständen eine dafür eingerichtete E-Mail. Tatsächlich war das Thema jedoch nach exakt 4 Minuten vollumfänglich erledigt. (Wie ich, meine ich jedenfalls, auch direkt geschrieben habe.) Grüße

GameOn, 25. Dezember 2020, um 18:03

Als nächstes wirst du dann als Troll bezeichnet. Sowas ist typisch hier im Forum von Nutzern, dass sie andere blöd anmachen oder beleidigen. Am besten schreibst du nichts mehr im Forum oder meldest die entsprechend störenden Nutzer gleich mit.

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 18:05

Danke @GameOn
Einen schönen Abend allerseits. Grüße

WildBill, 25. Dezember 2020, um 18:07

🤣🤣🤣

spielfuehrer, 25. Dezember 2020, um 18:12

inhaltlich war ja fast schon alles erledigt, prof_Sk1II. und da dacht ich halt, dass ich ergänzend noch auf deine mama verweise. mir hilft das schon immer, wenn sie mir den kopf streichelt - bin ich gleich nimma gar so traurig, wenn man hier wieder mal blöd zu mir war.

Landmaus, 25. Dezember 2020, um 18:17

zu mir war man kürzlich auch erst wieder gemein am tisch hier!

WildBill, 25. Dezember 2020, um 18:23

Manchmal muss ich sogar weinen, wenn mal wieder jemand böse zu mir war....

nelly, 25. Dezember 2020, um 18:24

manche brauchen das halt einfach, können sich sonst nirgendwo abreagieren, dann müssen sie halt hier rumpöbeln,
bissl mehr Verständnis bitte.

Bini1a, 25. Dezember 2020, um 18:25

für die Pöbler ,oder die bepöpelten ? :_))

nelly, 25. Dezember 2020, um 18:27

für die Pöbler natürlich, die armen

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 18:31

Der klassische Schnitt durch die Gesellschaft.

spielfuehrer, 25. Dezember 2020, um 18:38
zuletzt bearbeitet am 25. Dezember 2020, um 18:39

ja, das seh ich auch so. ist das problem noch so klein, man schreit nach der obrigkeit. nix aushalten können, eigenverantwortung, selbständigkeit: null!

Landmaus, 25. Dezember 2020, um 18:43

es ist auch nicht immer einfach, was man hier alles ertragen muss!

Prof_Sk1ll, 25. Dezember 2020, um 18:45

Mhm - ich versuche es mal in Deinem präferierten Duktus: "magst Du Deinen nicht kausalen Nonsens nicht lieber mit Deiner Mami besprechen?"

HerrGottSakra, 25. Dezember 2020, um 19:23

😄 very nice 👍

astro, 25. Dezember 2020, um 19:49

SF:natürlich muss man nicht jedes „Depp“ oder „Pfeife“ melden. Aber es hat nichts mit Eigenverantwortung oder wenig Selbstständigkeit zu tun, wenn man beleidigt wird. Willst du die frechen und unfreundlichen Spieler schützen und die Angegriffenen verurteilen? Wenn manchen hier nicht Einhalt geboten wird, werden diese immer schlimmer.

GameOn, 25. Dezember 2020, um 19:53
zuletzt bearbeitet am 25. Dezember 2020, um 20:03

Spielern, die meinen sich hier alles erlauben zu können gefällt es natürlich nicht, wenn man sie meldet. Oder wenn man andere meldet.Wenn man aber nicht im Forum oder im Spiel die Spieler, die sich nicht benehmen können entsprechend meldet wird auch nicht gesperrt.Diese Nutzer können dann weitermachen als ob nix wäre und ändern ihr Verhalten auch nicht. Dann geht es drunter und drüber wie es auch schon hier im Forum vor den jetzt eingeführten schnellen Spielersperren der Fall war .
Einige der gesperrten Nutzer, die dann nach etwas Pause zum Nachdenken wieder spielen durften reißen sich jetzt doch mehr zusammen.Sie wissen bei der nächsten Auffälligkeit könnten sie länger oder für immer hier gesperrt werden.
Meldungen sind also nicht sinnlos.

Landmaus, 25. Dezember 2020, um 20:11

in berlin deswegen petzen find ich aber schwul

spielfuehrer, 25. Dezember 2020, um 20:14

1. so lange man sich hier nach einer sperre innerhalb von ein paar minuten wieder neu anmelden kann, sind selbige ganz grundsätzlich gesprochen für's licht.

2. mir sind menschen unsympathisch, die immer jemanden brauchen, der was für sie regelt, wenn ihnen (vermeintliches) unrecht widerfährt.

ich spiel hier seit jahren, hatte aber an den tischen noch nie ein problem, das mich dazu bewogen hätte, die admins anzuschreiben. und wenn, dann sollte man nicht auch noch hillfe benötigen, weil man zu blöd ist, den richtigen button dafür zu finden.

3. und doch, das hat was mit selbständigkeit und eigenverantwortung zu tun.

4. protipp: mehr energie darauf verwenden, erst einmal das schafkopfen zu lernen. dann wirst auch nicht immer ausgschimpft.

zur Übersichtzum Anfang der Seite