Tratsch: abzocke

Hoofer, 01. Juni 2020, um 12:40

Hm, es geht dich zwar überhaupt nixx an, aber wenn du schon so neugierig fragst: Mit mir, will`s nicht verheimlichen!!
Zufrieden??

Butschi1, 01. Juni 2020, um 23:15

Finger weg von den Geldspielen. Da wir beschissen ohne Ende. 2 oder 3 Spieler am Tisch arbeiten zusammen und zocken ab. Die sind über WhattsApp Viedeotelefonie miteinander verbunden und sprechen sich ab. Da ist Tür und Tor für Betrug geöffnet. Ist einem Freund passiert. Anzeige ist gestellt und die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits.

Moos, 02. Juni 2020, um 08:30
zuletzt bearbeitet am 02. Juni 2020, um 08:31

Hm...schwere Anschuldigungen. Wenn hier Tür und Tor für Betrügereien geöffnet sind, wie kam er dann drauf

Dirndl64, 02. Juni 2020, um 11:56

Genau wir glauben alles.
Hier erhängen sich auch laufend irgend welche Leute.
Denke wenn es so weiter geht, kann Sauspiel bald zu sperren

Jens79, 02. Juni 2020, um 15:20

Butschi: gib uns mal das aktenzeichen, das wir da auch einblick bekommen, geht ja schliesslich an jeden geldspieler an! vielleicht war der ja auch bei uns am tisch!?

Hexenmeister, 02. Juni 2020, um 21:04

Ja Jens wir wissen dass aus deiner Sicht alles öffentlich gemacht werden darf!

hansolo_forever, 02. Juni 2020, um 23:58

Ich hab hier in der ZS gespielt und im Verlauf eines knappen halben Jahres EINMAL den Eindruck gehabt, dass da zwei zusammenspielen (respektive nur einer sind). Diesen Tisch habe ich sofort verlassen und 'beide' auch nie wieder gesehen.

Ansonsten lief alles durch die Bank korrekt ab. Ich halte mich für ausreichend kompetent, dies zu beurteilen. Die Leute müssen schlicht nicht bescheißen, weil sie einfach schafkopfen können.
Ich kann's zwar auch, aber nicht so gut wie manch andere hier...
Das muss man halt auch mal NEIDLOS anerkennen, statt ständig (scheint grad Mode zu sein) haltlose Theorien in die Manege zu werfen.

HerzSanny, 03. Juni 2020, um 01:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Rotzleffe, 03. Juni 2020, um 09:38

Ich muss dem Roman Recht geben. Ich dachte auch bin ja gut gehe in Zockerstube und gewinn mal ein wenig. Der Unterschied zur Wirtschaft ist einfach erklärt. In der Wirtschaft hast Du immer einen oder zwei Looser am Tisch, da gehen auch de ganz blöden Solos öfters durch.
In der Zockerstube sitzen in der Regel 4 gute bis sehr gute Spieler, da geht's halt nicht mehr ganz so einfach.

Verloren habe ich nichts, aber auch nichts gewonnen was nach 2500 Spielen ja auch nicht so schlecht ist. Vor allem mit dem Tribute der ja auch noch zu Buche schlägt.

Beschiss habe ich bis jetzt noch keinen erkannt.

berny6969, 03. Juni 2020, um 10:30

27% Spieler, 14% Partner, 59% GegenspielerAngesagte Spiele (davon gewonnen)59,9% Sauspiele (74%)15,8% Farbwenzen (70%)5,1% Geier (83%)2,7% Wenzen (63%)10,2% Farbsoli (67%)
Hallo Rotzleffe, das ist deine qoute... solltest du näher an die 80% ran bekommen, dann klappt es auch mit dem Gewinn.
Wer jetzt wieder schreibt, nur Maurer haben solche Qouten... ich bin 29-30% Spieler...

Rotzleffe, 03. Juni 2020, um 11:35

Ja Berny da hast Du Recht die Gewinn Quote muss nach oben.

Jens79, 03. Juni 2020, um 11:54

die nächste, ist das jetzt die rache, das ich dir die freundschaft gekündigt habe, sanny?! weisst du, ist mir auch mittlerweile scheiss egal, ob du denkst das ich verliere! im grunde gut, glaub das was du meinst und lass mir meine ruhe, du IQ BOLZEN!

ObiWan44, 03. Juni 2020, um 17:14
zuletzt bearbeitet am 03. Juni 2020, um 17:18

Geistig ein super Beitrag, jens. Respekt

ObiWan44, 03. Juni 2020, um 17:15

Hab dich Grad Au gesperrt, Jens

Ex-Sauspieler #697797, 03. Juni 2020, um 18:34

An Beck. Stimmt fair ist was anderes. Seh ich 100% genau so.

Laufende am Band.. stand fast immer beschissen. Hauptsach da Tribut ist hoch.

Aber das will ja immer keiner hören.

berny6969, 03. Juni 2020, um 18:37

komisch nur, dass es immer die sind, die eine gewinnqoute von knappen 70% haben. also die sich beschweren.

LEUTE !!!! es liegt an euch, ihr spielt einfach zu schlecht oder zu offensiv!!!

Rotzleffe, 03. Juni 2020, um 22:12
zuletzt bearbeitet am 03. Juni 2020, um 22:12

Gespielte Spiele129 insgesamt, davon 100% lange Karte28% Spieler, 15% Partner, 57% GegenspielerAngesagte Spiele (davon gewonnen)41,7% Sauspiele (73%)25,0% Farbwenzen (78%)8,3% Geier (100%)2,8% Wenzen (100%)13,9% Farbsoli (80%)Aggressivität6% Klopfer, 0% Kontra und Retour

Also des war der Juni.

Jetzt werds langsam Berny Du hattest Recht dann gewinnt ma a wos.

berny6969, 04. Juni 2020, um 05:22

naja 129 spiele sind jetzt nicht so aussagekräftig. aber unter 25% spielqoute und unter 75% gewinn wird es eng mit dem gewinnen...

Rotzleffe, 04. Juni 2020, um 18:02

Ja ist so 😤

Rotzleffe, 04. Juni 2020, um 18:03
zuletzt bearbeitet am 04. Juni 2020, um 20:07

Des Dumme ist wenn ma a Verlustphase Hod spuit Man de Blöden de gehen würden a nimma. Des haut dann nochmals nach unten rein.

Ex-Sauspieler #697797, 04. Juni 2020, um 19:59
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2020, um 15:03

De Verlustphase und Gewinnphase is scho gewollt.

Mal gewinnen.. mal verlieren.

Nur so gehts geld rundrum. Und da Tribut wird geholt. Ich wiederhole mich.. fair ist des nicht.

Aber wenn ich so ne Plattform hätte würds auch net anders machen..

christophReg, 04. Juni 2020, um 20:10

Ich kann nicht anders, ich muss da antworten: warst du schon mal im Casino? Kam da schon mal 10mal hintereinander Rot? Ist das manipuliert, weil jetzt alle auf Schwarz setzen wollen?
Bitte erst nachdenken, dann Aluhut aufsetzen.

Rotzleffe, 04. Juni 2020, um 20:14

Mei Du kennst doch de Pappenheimer.

christophReg, 04. Juni 2020, um 20:30

Ja aber es regt mich trotzdem auf.
Der letzte Absatz offenbart auch den eigentlichen Grund der Unterstellungen. Entlarvend, finde ich.

faxefaxe, 04. Juni 2020, um 21:09

Die Argumentation ist schon arg dumm. Kein Wunder, dass es auch mit dem Schafkopfen nicht klappt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite