Tratsch: Money Penuntia D árgent Zaster

berny6969, 28. August 2019, um 18:16

aber zahlen tust du??? kenn ich irgendwoher...

faxefaxe, 28. August 2019, um 18:36

Tja.....

kamiko, 29. August 2019, um 09:35

vielleicht muss man das mal ganz nüchtern und sachlich angehen, viehweide.
also, was wissen wir?

faxe meint, dass er im Schnitt immer etwas gewinnt. das ist ja schon mal ne Aussage und was sagt uns diese?:

Du darfst schon mal davon ausgehen, dass alle anderen im Durchschnitt um einiges schlechter spielen als faxe^^
das ist doch schon was!

Esreichen61, 29. August 2019, um 09:37
zuletzt bearbeitet am 29. August 2019, um 09:37

Kamiko, du spielst doch auch ohne fw und geier. Wie beurteilst du viehweides Statistik?

ich tu mich da hart , weil ich nur mit fw und geier kenne

kamiko, 29. August 2019, um 09:48

manche Karte beurteilt man da etwas anders, es61.
aber er muss ja nicht mit fw und geier spielen.

aber nun lass mich doch faxe ins Zentrum rücken, dann sagt sich Viehweide vl.:
"na ja, wenn man's mal so sieht, dann nichts wie rein in die ZS - so viel kann dann ja nicht schiefgehen"^^

Hoofer, 29. August 2019, um 09:54

Wenn Viehweide aus Prinzip ohne FW und G spielt (wie ich übrigens auch) wird er der ZS was husten (wie ich übrigens auch).
Mein Echtgeldguthaben bei SSp liegt ungenutzt auf der SSp- Bank (eben wegen FW und G) und wirft jede Menge Zinsen lol und hust^^
Bis in der ZS mal ein Tisch ohne FW/G zammgeht, werd ich noch älter und grauer und ein Fall für "A Kerzerl"

faxefaxe, 29. August 2019, um 09:57
zuletzt bearbeitet am 29. August 2019, um 09:58

Ich habe auch Monate, in denen ich meinen Einsatz verliere, Kami (ich starte jeden Monat neu).
im kleinen Tarif gewinnt man mit meinem Niveau in der Zs insgesamt kontinuierlich, würde ich sagen. Aber halt kleine Summen, ein Stundenlohn rechnet sich da nicht.

in den anderen beiden hängt es bei mir von der Disziplin der Ansagen ab, ich spiele ja auch gern riskante Spiele, die verliert man da natürlich häufiger. Ist es mir dann aber wert.

kamiko, 29. August 2019, um 10:18

um mal ernst zu sein...
wie Du in einem anderen thread schon richtig erwähntest, faxe:
Kino oder andere Aktivitäten kosten auch was; wohl niemand geht dahin und erwartet, dass er auch noch etwas dabei verdient.

muss jeder selber wissen, aber wenn es rein um den Reiz geht, um Geld oder gegen ZS-Spieler zu spielen, dann finde ich es selbst bei einem zum Spaß angemessenen kleinen Verlust nicht falsch.

ich selbst hab da andere Vorbehalte, die sind aber nicht monetär.

hansolo_forever, 29. August 2019, um 10:31

Stimmt, er61, da war noch ein Bonus dabei und kurz danach noch ein Turniergewinnn (den aber die anderen Turniereinsätze wieder aufg'fressen ham ^^)...
Aber worauf ich hinauswollte, war mein effektiver Taler-Einsatz. Und der ist, andersrum betrachtet, au ned viel höher als wenn i mal einen Abend mit a paar Spezln zum Billiard spielen geh.
(siehe kami oben, er war jetzt schneller ;) )

Ich werd so einen Einsatz sicher noch mal wagen, weil es hat eine Menge Spaß gemacht und manche Leute treff ich auch nur in der ZS.

Ganz krass gesagt, manche Leute 'verschiessen' (man verzeihe mir das Wortspiel ;) ) einen Fünfziger für ein zweifelhaftes Vergnügen in einer halben Stunde... da geh' ich doch lieber ein halbes Jahr Karteln.

faxefaxe, 29. August 2019, um 10:43

Für 90 Prozent der ZS-Novizen reicht ein 50er allerdings nicht für ein halbes Jahr :-).

hansolo_forever, 29. August 2019, um 12:26

SOOOO schlecht spiel ja nun au mal ned...

Wenn i mi hardcore-fokussieren würd, ohne die ganzen Sparifankerln drumrum, wär da auch wesentlich mehr drin - aber mir is des wurschd.
Mir geht die Gaudi vor Gewinn.

faxefaxe, 29. August 2019, um 12:28

Mir auch. Geld verdienen tue ich in der Arbeit zu besseren Stundenlöhnen :-)

berny6969, 29. August 2019, um 12:49

Also wenn sogar der Faxe gewinnt, dann auf in die ZS.... ggg ich glaube aber, dass es ganz drauf ankommt, was man von dem Spiel will.
Ein "Spasspieler" wie der Faxe, der auch mal ein sehr rsikantes Spiel ansagt, bleibt halt auch irgendwann auf einem Level und wird nicht besser.

Richtig gewinnen, werden hier drin max 100 Leute.
Und natürlich Sauspiel selber....

faxefaxe, 29. August 2019, um 13:13
zuletzt bearbeitet am 29. August 2019, um 13:14

Da hast Du mit allem recht.
Mir wird rein gewinnorientiert zu spielen halt immer irgendwann bissl fad.
die Alternative wäre, wirklich konsequent alle Fehler auszumerzen.
aber dafür spiele ich dann wiederum auch nicht immer höchstkobzentriert. Im Großen Tarif schon in der Regel, daher spiele ich da an sich am liebsten.

spielfuehrer, 29. August 2019, um 14:00

ja schon, aber du könntest den er61 fragen, wie man auch im kleintarif stets hochkonzentriert bleibt, faxe.

Hexenmeister, 29. August 2019, um 14:05

Was weis ein Punktespieler was ein er61 kann oder nicht kann?
Ja ein und Er61 spielt erfolgreich und was jetzt????

Kimweltfremd, 29. August 2019, um 14:18

Ja das glaube ich. Im kleinen Tarif ohne legen ist er der King :D

Hexenmeister, 29. August 2019, um 14:23

Kimweltfremds StatistikPunkteSpielgeldEchtgeldGespielte Spiele0 insgesamt, davon --- lange Karte--- Spieler, --- Partner, --- GegenspielerAngesagte Spiele (davon gewonnen)--- Sauspiele (---)--- Farbwenzen (---)--- Geier (---)--- Wenzen (---)--- Farbsoli (---)Aggressivität--- Klopfer, --- Kontra und Retour

Von was redest du????

hansolo_forever, 29. August 2019, um 14:24

Ich seh' grad - lol - ich hab noch 20 Öcken Bonus am Start. Kann ich aber erst in 203 Spielen freischalten. Der Fisch hängt an der Angel - so kammas au machen... ;)

spielfuehrer, 29. August 2019, um 14:32
zuletzt bearbeitet am 29. August 2019, um 14:34

mit verlaub, hexe, aber das ist ja wohl eine selten dämliche frage.

wir lesen doch alle das forum. und nahezu täglich werden wir zeuge, wie gut er ist.

und bitte, ich sehe keinen grund an seinen worten zu zweifeln!

(und ned immer gleich so passive aggressive, hexe! war nur ein gut gemeinter tipp für den faxe!)

Hexenmeister, 29. August 2019, um 14:32

wieso das? Den Bonus den du erspielt hast kannst doch gleich freischalten!

Hexenmeister, 29. August 2019, um 14:36

@spiel
Ja klar, wie unverschämt von mir^^

hansolo_forever, 29. August 2019, um 14:37

Den hab i ja ned erspielt, sondern gschenkt kriegt...
Danke Ssp ! I'll be bäck... ^^

Kimweltfremd, 29. August 2019, um 14:57

Sehr geehrter Hexenmeister,
Ich darf mir auch von Spielern eine Meinung bilden, ohne Echtgeldspiele vorweisen zu müssen. Der Esreichen61 ist sicherlich ein sehr guter Spieler, und ich habe ja auch gesagt er ist bestimmt einer der Cracks in der Zockerstube, aber das halt auch nur im kleinen Tarif ohne legen.

Hexenmeister, 29. August 2019, um 15:04

Woher hast du diese Meinung?
Vom Hörensagen???

zur Übersichtzum Anfang der Seite