Tratsch: Klimaterror

Soolbrunzer, 17. März 2019, um 13:38

Fünfzig Menschen sterben bei einem blutigen Terroranschlag in Neuseeland. Man erwartet empörte Aufschreie, Mitleidsbekundungen, Beschwörungen unserer Werte, ... aber es bleibt erstaunlich ruhig. Naja. Nicht ganz. Ein gewisser Harald Laatsch will wissen, dass die Täter ihren Anschlag mit Überbevölkerung und Klimaschutz gerechtfertigt haben wollen und gibt "Klimapanikverbreitern" wie Greta Thunberg eine Mitverantwortung für diese Tat. Es gibt Tage, da weiß man nicht, warum genau einem so speiübel ist, so viele Gründe gibt es, um angewidert zu sein.

wolfr55, 17. März 2019, um 13:45

2

hansolo_forever, 17. März 2019, um 14:04

Ich wollt's absichtlich nicht ansprechen. Mir haben die Kommentare gestern in einem Forum beim FCA-stream (auf am US-Kanal) gelangt. Tenor: 'So issses recht, endlich wer'n au mal die Mullahs abg'schoßn...'.

'Angewidert' ist genau der richtige Ausdruck. Soviel kann i garned saufen, wie i speim mecht...
Angesichts all der netten Menschen, die ich hier getroffen - und teilweise auch kennengelernt - hab', fällt es mir schwer, sowas einzuordnen.
Ist 'der Mensch' jetzt an sich 'gut' oder doch eher 'böse' ? Oder tanzen wir alle auf der Rasierklinge ?

#halbmast

gasso, 17. März 2019, um 14:05

2

Consigliere1, 17. März 2019, um 14:07
zuletzt bearbeitet am 17. März 2019, um 14:10

Domian hat mal gesagt, daß er immer an das Gute in Menschen geglaubt hat. Nach 21000 Interviews musste er seine Meinung ändern. Leider

Soolbrunzer, 17. März 2019, um 14:36
zuletzt bearbeitet am 17. März 2019, um 16:44

Data:
"Aber sollten wir nicht immer das gleiche Gefühl des Verlustes empfinden, ungeachtet wen der Tod ereilt?"

Riker:
"Vielleicht sollte es so sein. Würde man den Verlust eines jeden Menschen mit der gleichen schmerzlichen Intensität erleben, hätte es sicher weniger Kriege gegeben."

(TNG, Folge 3.05, ab 10:57)

Al_Pha, 17. März 2019, um 14:38

überall das gleiche muster:einer provoziert, um sich in den vordergrund zu drängen, andere finden es lustig und applaudieren ihm. er spielt sich immer weiter auf, und auch wenns schon lange grenzwertig ist, findet er begeisterte anhänger.wenn er dann so richtig über die stränge schlägt, kommt es "plötzlich und unerwartet". und die leidtragenden sind dann plötzlich "arme opfer".
hier im forum passiert alles nur "verbal", in schreibform. draußen in der realen welt eben nicht.
jubelt ihr nur weiter den armen irren hier drin zu.

gasso, 17. März 2019, um 14:42

2

faxefaxe, 17. März 2019, um 14:47

Es verharmlost rechtsextremen und islamistischen Terrorismus womöglich ein wenig, wenn man sagt, das sei im Grunde auch nix anderes als das Forum hier. :-)

gasso, 17. März 2019, um 15:02

ich sehe das nur als beispiel an. wie es sehr oft geht.
was da abging, ist mehr als furchtbar.

faxefaxe, 17. März 2019, um 15:09

Das „Beispiel“ verniedlicht Terror und Rassismus.

gasso, 17. März 2019, um 15:17

faxe, alles fängt irgendwann klein an. bis es furchtbar auswächst. so sehe ich das beispiel.
auch ich verachte terror und rassismus.

faxefaxe, 17. März 2019, um 15:19

Stimmt schon, vermutlich wurde der Terrorist in einem australischen Schafkopfforum radikalisiert.

gasso, 17. März 2019, um 15:25
zuletzt bearbeitet am 17. März 2019, um 15:29

faxe ein anderes beispiel. wenn eine/r aus überzeugung seinem kind das beten lehrt. weiss sie/er auch nicht, ob in 10/ 15 jahren, das erwachsene kind den teufel anbetet.

Hexenmeister, 17. März 2019, um 15:40

Merkts Ihr eigentlich scho no was Ihr für an Scheiss zamschreibts????

Gut jetzt wissts Ihrs!

gasso, 17. März 2019, um 15:45

danke für die gute nachricht

Hexenmeister, 17. März 2019, um 15:59

Bitte bringt halt nix

Ex-Sauspieler #603599, 17. März 2019, um 16:16
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #603599, 17. März 2019, um 16:18
Dieser Eintrag wurde entfernt.

gasso, 17. März 2019, um 16:19

doch hexenmeister

Ex-Sauspieler #603599, 17. März 2019, um 16:22
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Soolbrunzer, 17. März 2019, um 16:26

In der Tat, merkwürdige Blüten. Und vermutlich ist auch daran Greta Thunberg irgendwie mitverantwortlich...

Soolbrunzer, 17. März 2019, um 16:26

...ich hätts lassen sollen, der Han hat scho recht...

Consigliere1, 17. März 2019, um 16:32

alpha kann ich nicht ernst nehmen. sie schreibt immer dummes zeug. halt wichtigtuerin.

hansolo_forever, 17. März 2019, um 16:50

I bin nur noch traurig.
So ein ernstes Thema, und manche Leute haben nichts Besseres zu tun, als sich hier persönlich zu kabbeln.
Darum wollt ich dieses Ereignis von Anfang nicht erwähnen (kein Vorwurf, sool !) - weil dann sowas draus wird. A Schande is des !

I bin für a paar Tage raus - kann den Scheißdreck echt nimmer seh'n...

zur Übersichtzum Anfang der Seite