Fehlerberichte: Sauspiel ???? Fragwürdige Plattform

hansolo_forever, 07. Dezember 2017, um 16:28

2

Feiadeife84, 07. Dezember 2017, um 16:31

Vollkommen richtig es ist völlig egal wie andere spielen..wenn sich einer aufregt weil ein anderer ein Fehler macht hat er das Spiel nicht zu 100% verstanden, den es ist sogar gut wen andere Fehler machen den ich werde auch mal Punkte machen durch seine Fehler. Unterm Strich sind die Millionen Punkte wo Profis haben nichts anderes als das Produkt Fehler anderer also öfters mal danke sagen und nicht mit Wut den Tisch zu verlassen.

hansolo_forever, 07. Dezember 2017, um 18:34

Kurz aufregen derf ma sich ja, des muß ja au raus (aber ohne zu beleidigen) - anschließend sollt ma einfach den Olli K. im Hinterkopf haben: 'Waaaiter, immer waaaiter...'.
Und in einem hast absolut Recht: von meinen knapp 400.000Pts. geht - wenn überhaupt - ein Drittel auf mein Weltklasse-Gespiele ^^, der Rest sind Gegner-Fehler. Und meine eigenen Fehler verhindern konsequent einen höheren Punktestand - da is immer noch VIEL Luft nach oben...

Al_Pha, 07. Dezember 2017, um 22:44

... ich halte es da mit der hier:

https://www.youtube.com/watch?v=cEN_n46Tfe8

Feiadeife84, 07. Dezember 2017, um 23:02

Leider nicht ganz richtig Hans mit dem ein Drittel.. wen jeder Perfekt (Weltmeister-Gespiele😂)spielt macht keiner Punkte somit zu 100% -1-2% glück deiner Punkte Fehler anderer..und das Mischsystem ist hier berechenbarer als im Wirtshaus wo die Karten nur oft mal schnell zusammengesteckt werden..aber das mit dem System und Streifen hab ich so noch nicht gekannt sehr intressant.

hansolo_forever, 08. Dezember 2017, um 01:16

A.) spielt nicht jede(r) perfekt - nicht mal ich (doch, is so !)
B.) waren es jetzt 100%-1-2% Glück meinerseits, oder
C.) 100%-1-2% Fehler anderer ?
Sorry, aber ich check's echt grad ned...

ach - und
D.) sag einfach 'han' zu mir, des 's' kannst da sparen ^^

Feiadeife84, 08. Dezember 2017, um 02:57

alles klar han, es geht nicht wiklich darum ob alle perfekt spielen
sondern um es ausrechnen zu können müssen alle gleich spielen alle
gleich chancen haben und alle immer das selbe tun (kein bescheissen kein
falsch spielen kein sonst was), heist jeder spieler macht nie einen
fehler dann wird das endergebniss 0 pkt sein. Und mit den 1-2% mein ich
das Glück das kann man nicht berechnen aber es ist vorhanden und da
Schafkopf kein Glücksspiel ist weil alle karten ausgeteilt werden ist
das eben nicht viel (wirds nie geben aber so rechnets man halt einfach
aus). Einfacher ausgedrückt gib vier spieler einen ball wen sie ihn nach
rechts weiter geben bekommt jeder einen pkt (sollte jeder hinkriegen)
und gibt einer den ball nach links weiter bekommen alle anderen einen
punkt zusätzlich. Wie bekommt man jetzt mehr pkt wie andere , na klar
wenn einer einen fehler macht. Der Fachbegriff für diese Berechnungen nennt man Laplace-Experiment und da gehts drum wie sind auf dauer die höchsten Chancen wenn ich es immer so spiele um ins plus zu kommen. Einfach hier mal im Forum eingeben haben schon ein paar was geschrieben darüber die haben da noch ein bischen mehr Ahnung wie ich und evtl sogar noch Studiert dafür. Ein jeder spieler wird sicher schon mal die erfahrung gemacht haben, hätte ich es jetzt so gespielt hätte ich gewonnen, dann spielt er es in einer ähnlichen situ eben dann so und verliert wieder. Soooo und diese Studie sagt dann spiel es in 1000 Situationen immer so dann gewinnst du 60% davon und verlierst 40% . Und das geht eben nur wenn alles gleich ist wirds nie geben aber Mathematiker denken so.

Feiadeife84, 08. Dezember 2017, um 03:19

Aber auch wenn ein Mathematiker hier spielt und alles bis auf 1000 stellen hintern komma ausrechnen könnte heißt es nicht das er dann auch gut spielt. Ein profi ist ne Mischung aus allem Erfahrung(schon jede Situation mal gehabt), Bauchgefühl (wann muss ich mal vom Standard abweichen weil nach meiner meinung die Karten so stehen um es gewinnen zu können), Spielerisches Wissen(was ist ein spiel) und Mathematik (Standard: ich spiele blind immer so weil es eben so am häufigsten richtig ist "Laplace" ),

Feiadeife84, 08. Dezember 2017, um 12:47

Und Aktueller Stand nach 8 Tagen ohne Mitglied's Acount 50000pkt plus

Ex-Sauspieler #145815, 08. Dezember 2017, um 14:25
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2017, um 14:26

Respekt Feiadeife :)
Aber jetzt seid ihr wieder beim Kalkül statt beim Gefüüüühl... Da ich das Rechnen zuerst mit Mengenlehre gelernt habe - lol - leide ich öfters unter Dyskalkulie :D - Find's toll, wie manche Koryphäen hier mit klarem Kopf ihre Karten setzen und Punkte machen, aber ich werd da nie hinkommen, weil mir der Spaß am Spiel viel wichtiger ist.

Und was Feiadeife anspricht, wenn ich das richtig verstanden habe: Wenn die Spieler am Tisch etwa dieselbe Spielstärke und Haltung haben, bleibt's meist ein Nullsummenspiel bzw. entscheidet der Kartenstand und damit der Zufall oder das Glück. Ich spiele beides gern: Mit Kartlern, die mir haushoch überlegen sind (und das sind die meisten ;D) und mit etwa Gleichstarken.

If you like to gamble, I tell you I'm your man,
You win some, lose some, it's all the same to me,
The pleasure is to play, makes no difference what you say...
Playing for the high one, dancing with the devil,
Going with the flow, it's all a game to me.

Feiadeife84, 08. Dezember 2017, um 14:56

Der Spielspass sollte natürlich auf Platz1 stehen und ich verlier auch lieber mal an einen Tisch weil eben hart gekämpft wird und knappe Situationen viel schöner sind, den auch ich kann noch dazu lernen.

spielfuehrer, 08. Dezember 2017, um 15:00

...man glaubt es kaum...

Feiadeife84, 10. Dezember 2017, um 14:05

Mein kleiner Nichtmitglieds Account wird ständig als Dauerklopfer Depp Arschloch usw bezeichnet obwohl er massig an Punkte macht meiner Meinung nach eher Profimäßig da er kein Minus macht und somit mir voll egal ist wie andere Spielen. Kein Wunder das sich manche beschweren müssen das der Mischer schuld ist weil sie selber keine Ahnung haben. Sehr schade hier

spielfuehrer, 10. Dezember 2017, um 14:52

deine message ist jetzt angekommen, feiadeife.

das problem:

diejenigen, die dich als "deppenklopfer" beschimpfen, verstehen auch weiterhin nicht, was du ihnen sagen möchtest, weil sie ja nie auch nur irgendwas verstehen und immer nur wissen, dass in jedem fall alle anderen als sie selbst schuld an ihrem unglück hier sind.

und diejenigen, die verstehen, was du uns ständig mit so sperrigen worten und stilistisch so überaus unschön zu erklären versuchst, interessiert deine message nicht, weil sie das bissal hirn, um sie zu verstehen, auch selber haben und daher deiner gut gemeinten aber leider völlig unnötigen denkhilfe nicht bedürfen.

bringt also nix. du rufst damit nur so geiferer wie mich auf den plan, wenn du nicht bald mal aufhörst, städndig deine gebetsmühlen anzuwerfen.

sag uns lieber, was du heute noch so vorhast, wo du noch hingehst oder was sich grad in der hosentasche befindet. das sind die themen, die mich interessieren, feiadeife!

Feiadeife84, 10. Dezember 2017, um 19:22

Das hier ist ein Tread mit Fehlerberichten und da inteessiert mich leider nicht was du kurz vorm Bett gehen machst dazu gibt's Tread's mit Tratsch. Und wird hier irgendeinen schon etwas geholfen haben zu seiner Frage. Egal wie blöd einer ist dann lern ich ihm das eben auch mal langsam der Rest kann mich sowieso mal.

Steuer1971, 10. Dezember 2017, um 20:27
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Steuer1971, 10. Dezember 2017, um 20:27

Sehr gut zaolo.

Landmaus, 10. Dezember 2017, um 21:22

1

Feiadeife84, 10. Dezember 2017, um 22:16

Na dann bin ja wohl ich schuld und nicht der Mischer jetzt hamas wieder einen dummen gefunden😂 Aber habt leider recht es ist sinnlos was zu erklären was keiner verstehen will deshalb Entschuldigung für meine Versuche zu helfen und frohe Weihnachten noch.

kamiko, 10. Dezember 2017, um 22:35

der feiadeifi hat ein miserables deutsch, is so.

aber ich finde seine posts inhaltlich -wenn man die rechtschreibfehler überliest- schon gut; er schreibt meiner mmn. keinen blödsinn; aufgrund seiner aussagen trau ich ihm sogar zu, dass er richtig gut schafkopfen kann.

es gibt hochintelligente autisten, die rechnen besser wie ein taschenrechner, bringen aber kaum ein wort heraus.
ich find unfair, was ihr mit ihm macht.

feiadeifi, lass dich ned unterkriegen; du hast genauso das recht zu sagen, was du meinst, wie jeder andere auch.

spielfuehrer, 10. Dezember 2017, um 22:54

eh klar, hier kann jeder schreiben, was und wie er will. aber bittschön, a bissl mehr abwechslung beim feiadeife könnt doch wirklich ned schaden.

(vielleicht kann ich es aber auch nur nicht ab, wenn andere es mir gleichtun und ebenfalls von sich glauben, sie wären toll! ich muss einfach noch erwachsener werden!)

krattler, 10. Dezember 2017, um 23:40

#adultsonly

zur Übersichtzum Anfang der Seite