Fehlerberichte: Sauspiel ???? Fragwürdige Plattform

Seppl249, 23. Mai 2017, um 16:15

Wie geht es euch ?
Ich sehe die Plattform langsam als sehr Merkwürdig. Das Gewinnen und verlieren geht wie in einer Börse die Nadel leicht rauf und leicht runter und das bei allen Spielern am Tisch. Das Geld wird stätig weniger. Keiner gewinnt oder verliert mehr oder weniger....oder doch klar Sauspiel gewinnt immer. Das stellt sich die Frage ist das alles zufällig. Heute hatte ich z.B. folgendes Spiel. Hatte 4 unter und 2 Schellen. Also einen Super Schell-Wenz Tout. Denksde....... da spielt jemand einen Geier Tout. Sehr merkwürdig. Es kommen spiele zusammen, die es beim reellen Schafkopf definitiv nicht gibt. Aber was will man machen, eigentlisch wollen wir ja nur Karteln und Spass haben. Wiederum gibt es leute die wollen nur die fette Kohle.

faxefaxe, 23. Mai 2017, um 16:26
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2017, um 16:29

Deine erste Hälfte ist korrekt beobachtet: Wenn vier gleichstarke Spieler am Tisch sitzen, gewinnt auf Dauer nur Sauspiel. Der Tribut wird von vielen unterschätzt, der frisst kontinuierlich weg, nur eine Minderheit kann das outperformen. Aber das ist nicht fragwürdig, sondern das Geschäftsmodell.

Die zweite Hälfte deutet dann obskure Verschwörungstheorien an. Die ergeben gerade wegen Deiner richtigen Beobachtung im ersten Teil keinen Sinn.

PS: Vermutlich bist Du neu im Onlinespiel, da kommen "seltene" Blätter durch die vielen, schnellen Spiele einfach öfter.

Kimweltfremd, 23. Mai 2017, um 17:25

Und Laufende und sehr schlechte Stände kommen Online auch öfter.

Gunthu, 23. Mai 2017, um 17:27
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #532698, 23. Mai 2017, um 18:34

sagt ein blinder wie du mit 640 ZS- Spiele

kamiko, 23. Mai 2017, um 18:48

"eigentlich wollen wir ja nur Karteln und Spass haben"
ne, also des nehm ich jetzt nicht ab, denn das könnt man auch mit Punkten.
da will schon jemand Geld gewinnen, damit er glücklich wird.

Gunthu, 23. Mai 2017, um 18:52
Dieser Eintrag wurde entfernt.

bayernbua13, 30. November 2017, um 10:34

Ich muß dem ignaz80 schon großteils recht geben, denn mir ergings genauso ähnlich. Hatte als letzter 4 ober, grün Unter und Schellen 9 auf der Hand. Zweimal gelegt. Ich spielte einen Schellen-solo Tout und bekam gleich Kontra, da der Eichel-Unter fünfmal stand. Einmal wohl nur bei tausend Spielen möglich oder doch ein schieben der Karten...? Meine Meinung ist, daß hier die fördernden Mitglieder klar bevorteilt werden. Mich würde nur interessieren, wie die Vergabe der Karten erfolgt. Durch Zufalsgenerator oder wird dies gesteuert?

Hannes, 30. November 2017, um 11:04

Habs mir gerade angeschaut. Wirklich ein ärgerliches Spiel. Aber so sehr man sich darüber auch ärgert, sowas kann beim Schafkopfen vorkommen.

Falls Du deshalb an der Kartenverteilung zweifelst, kannst Du den Mischalgorithmus gerne prüfen lassen. Wir haben ihn hier veröffentlicht:

www.sauspiel.de/mischer

Pickle_Rick, 30. November 2017, um 12:04

Das ist ein blödes Spiel, aber Du hast hier in 25 Tagen (heute nicht mitgerechnet) 2159 Spiele gespielt.
In der Kneipe müsste man dafür - grob über den Daumen gepeilt - in derselben Zeit jeden Tag 6h Schafkopfen (bei 4 Minuten pro Spiel, was ich für realistisch halte).

Da kommt das menschliche Gehirn in der Wahrnehmung schon mal durcheinander.

Einzelne Spiele sind zu wenig, um eine Bewertung der Gesamtsituation durchzuführen.

Hinzu kommt, dass hier die Weltelite des Schafkopfens zu finden ist. In meiner privaten Runde bin ich einer der besten Spieler mit deutlich positiver Bilanz, hier gerade mal plus minus Mittelmaß.

jochen98, 30. November 2017, um 19:26

seit 2-3 Monaten bekomm ich nur noch Müll, Absturz von 50 tsd. Punkten auf 15 tsd. Bin Spieltechnisch vielleicht Kreisliga - aber kein ganz Blinder. Mir ist das Mischsystem einfach suspekt.

Esreichen61, 30. November 2017, um 20:04
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 20:05

Ich tippe mal, dass du nicht nur Müll bekommst, sondern nicht weißt, was du mit den Karten machen sollst.

37k spiele und 50000 Punkte bei 21% Spieler
Das ist alles viel zu wenig.

kreisliga ist das nicht, eher Buchstabenliga abstiegskampf

Eichel-ZehnEichel-KönigGras-ZehnGras-NeunGras-AchtGras-SiebenSchellen-ZehnSchellen-Neun

Ich an 1.
das Spiel wurde mit Schneider gewonnen.

hättest du das jemals gedacht?

MetzgersTochter, 30. November 2017, um 20:46

"Doch was dann passierte, war unglaublich..."

Soizhaferl, 30. November 2017, um 20:54

"besonders Stich 5 wird dich verblüffen"

:)

Esreichen61, 30. November 2017, um 21:19
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 21:20

Hahahaha :-)))

war aber ein richtiges spiel

christophReg, 30. November 2017, um 21:42

dann her damit

NoTreble, 03. Dezember 2017, um 13:25

Ja würd mich auch interessieren. Ich krieg im langen „Wellental“ oft solche Karten und sehe keine Chance auf Gewinn, ausser mein Mitspieler hätte mehrere Laufende und a poar Schweinderl 🤔

Hexenmeister, 03. Dezember 2017, um 18:40

Du verlierst jeden Monat!
Ich glaub du erkennst keine guten Karten!

NoTreble, 04. Dezember 2017, um 20:00

Ach was! Zumindest will ich es dann lernen, oder?

Hexenmeister, 04. Dezember 2017, um 20:32

Ja dann lern es und las die Verschwörungstheorien!

Esreichen61, 05. Dezember 2017, um 22:51

#777.604.940

Man sieht, auch mit scheiss Karten kann man gewinnen.

ein normaler Spieler mit 25% spielquote hat pro Runde ein Spiel. Etwa 3/4 der Runde muss er Gegenspielen.
( außer er wird gerufen)

also nutzt die chancen, um das Gegenspiel zu lernen.
Wenn man das beherrscht, macht’s mit scheiss Karten auch mehr Spaß

F1X1, 05. Dezember 2017, um 23:27

oder typisches Zusammenspiel

Spiel#779.045.988

Feiadeife84, 06. Dezember 2017, um 03:42

Hab jetz diesen Monat mit einen Nichtmitglied diesen Monat den Account getauscht welchen name ich nicht nenen mag um es selber mal zu testen. Und sag nur eins 6 Tage 20000pkt plus als Nichtmitglied und bekomm auch nach gefühl nach keine schlechteren karten eher waren sie jetz besser. Spielerwert ich im schnitt 30% plus und der Spielerwert des Nichtmitglied 25% eher weniger im schnitt und nach 6 Tagen ist jetzt jeder Account so wie er vom vorhigen gespielt wurde also genau andersrum weil ich eben viel agressiver spiele. Also schiebt es nicht auf den mischer sondern sucht eure fehler bei euch selber denn genau da liegt das problem jeder kann es ja angeblich perfekt bis er mal zu mir am Tisch kommt ;) ahh und jochen98 auch in der Kreisklasse Klopft man nicht mit 11% rum den da bekommt man auf kurz oder lang eine auf maul sondern greift an und Klopft 25% plus. Mathematisch sollte man schon fit sein um in die Bundesliga zu kommen;) Im Januar sage ich dann wieviele punkte ich als nichtmitglied gemacht habe wobei die punkte untern strich nicht entscheidend sind sondern eher der spielerwert und spielansagen den gegen gute spieler mach ich auch wenig punkte bis auch mal minus

Feiadeife84, 07. Dezember 2017, um 04:14

37000pkt 20pkt pro spiel und 35% spieler läuft als Nichtmitglied ^^

Ex-Sauspieler #145815, 07. Dezember 2017, um 08:49
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2017, um 08:56

Mein Respekt gilt den sauspiel-Betreibern und ihrer Haltung, mit der sie diese Plattform "for free" zugänglich machen, inkl. Veröffentlichen des Mischalgorithmus und freundlicher Anwurfresistenz (was ein Wort - lol).

Alles Meckern und Verdächtigen ist m.E. eine Frage der eigenen Befindlichkeit und des eigenen Fokus. Ich bin ein mittelprächtiger Spieler und meine unmaßgebliche Online-Spielerstatistk hier zeigt dieselbe miserable Erfolgsquote wie im RL: Zu wenig Ansagen, zu wenig Klopfen und immer wieder Fehler. Ich staune als Mitspieler und Gegner über jede mutige Ansage und lache über (fast) jeden Dackl, ob gewonnen oder nicht, weil ich's einfach klasse finde, was alles möglich ist.

Nicht zuletzt ist der Erfolg beim Kartln auch davon beeinflusst, mit wem man am Tisch sitzt, d.h. von unterschiedlicher Spielstärke, Erfahrung und Auffassungsgabe. Selbstbewusste, starke Spieler spielen auch mit Mistkarten und erklären ihren Partner nicht für bekloppt, wenn der mit seinem Mistblatt nicht helfen kann oder das Spiel nicht kapiert. Dank an alle, die mir ewigem Padawan auf die Sprünge helfen :D Dummdreisten und respektlosen Spielern gehe ich einfach aus dem Weg.

Wer das Kartln so ernst nimmt, dass er sich aufregen muss, dem fehlt vielleicht ein bisschen Selbsterkenntnis oder sucht anderweitig ausbleibende Anerkennung zu kompensieren.

Motorhead - The Ace of Spades
https://youtu.be/vqtNGkSzh1o

zur Übersichtzum Anfang der Seite