Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: ...nur mal drüber nachdenken, bitte

Sodele, jetzt muß ich mich mal wieder wichtig machen.

Mir ist in letzter Zeit gehäuft aufgefallen, daß es verdammt vielen Leuten egal ist, ob sie von einer Farbe den Siebener oder Achter ausspielen (bzw. Achter oder Neuner).

Ähem...das ist NICHT egal.

Der Partner (egal, ob Sauspiel oder Solo - egal, ob Spieler oder Nichtspieler) rechnet bei Ausspiel des Achters den Siebener beim Gegner. Das kann zum Beispiel zu fehlerhaftem Abspatzen führen, da ja der Siebener (und damit null Augen) dann unter Umständen hinter dem -sich das Hirn zermarternden- Spieler vermutet wird. Bei Bedarf kann ich gerne noch etliche andere Situationen anführen, bei denen das wichtig ist.

...nur mal drüber nachdenken, bitte.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

Pete Klugscheiß

so, ich hab nun knappe 2,3697 minuten drüber nachgedacht und musste feststellen: ich check's nicht! ! !

angenommen ich hab noch die 7 und die 8, von mir aus in eichel... sonst is auch nix mehr da von eichel... ich komm raus, der spieler hockt hinten... wenn ich die 8 spiel, wissen meine mitspieler, dass es die höchste karte is, können sich abspatzen und der spieler ist einen trumpf ärmer, wenn er stechen will...
super lösung, wie ich im übrigen finde!
so, dann noch mal andersrum:
gleicher fall, wie oben, ich spiel die 7... großes kino... meine spieler wissen genauso viel/wenig wie vorher, nur dass es auf einmal nicht mehr die höchste karte der farbe is... sie können jetz davon ausgehen, dass der spieler noch die 8 hat, dann legt einer irgendeinen trumpf rein... der andre muss zwangsläufig schmier'n (für den fall, dass der spieler die 8 hat, dass sich der stich rentiert)... der spieler sticht nun auch mit nem höheren turmpf... toll, jetz is nich nur der trumpf vom spieler gezogen worden, sondern auch noch einer meiner mitspieler und noch schmier!
wo ist der sinn?!
ICH CHECK'S NICHT ! ! ! AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
vielen dank für die aufmerksamkeit,
vio doofi

so, nach weiteren 2,3697 minuten nachdenkes, bin ich immer noch nich schlauer...
allerdings noch ne frage: WIESO VERMUTEST DU DEN 7ER BEIM SPIELER?!
soweit ich weiß gibt es beim schafkopfen im allgemeinen 4 spieler... einer spielt die 8 aus, du hast nix mehr von der farbe, dann gibt es noch pi mal daumen ZWEI spieler, die den 7er haben können... wieso sollt ausgerechnet der spieler den haben?
ich kann deinen gedankengängen nich folgen... vielleicht denkst du einfach zu viel/zu kompliziert?
mal wieder muss ich feststellen, dass schafkopfen doch mehr is, also nur lustige bunte karten in die mitte zu werfen...
ich glaub, ich sollte mich langsam damit anfreunden, auf den kurzen umzusteigen - der soll ja einfacher sein und 7er und 8er gibt's auch nich...

Ah ja...

Vioooooooooooooooooooooooooo!

Ich sprach nicht von dem Spezialfall, daß die Farbe schon mal gspielt wurde und davon außer Siebener und Achter nichts mehr da ist. Ich dachte an den Fall, daß die Farbe das erste mal gespielt wird...

Und ich vermute den Siebener HINTER dem Spieler, also HINTER mir zum Beispiel.

Aber macht nichts - meinen Gedankengängen können die Wenigsten folgen...

Btw: Wie kann man ganze Diskussionen löschen.......?

Wenn das Dein Wunsch ist, kann ich es löschen, kein Problem

na, wenn noch mehr von der farbe da is, oder sie sogar zum ersten mal gespielt wird, dann is es doch erst recht total wurscht!!!
dann gibt's ca. 5 karten, die höher sind als die 7 und ca. 4 karten die höher sind als die 8... dann versteh ich dein problem noch wneiger... dann kann der spieler die 7, die 9, die 10, oder was weiß ich haben - auf blöd sogar 2 von der farbe... ob ich dann jetz die 7 oder die 8 spiel is doch tatsächlich sowas von pupe!
ganze diskussion löschen geht nicht!
aber des is auch gut so!
da musst du jetzt durch! du musst es mir solang erklär'n, bis ich's verstanden habe (solltest du vorher das zeitliche segnen, gilt auch das als fall-abschluss)...

ahhhh, also weitere 2,369 minuten nachdenken haben mich dazu gebacht, zu verstehen, was du meinst... glaub ich...
allerdings find ich es nach wie vor nur passend, wenn eichel schon gelaufen ist! wenn eichel frisch gespielt wird, seh ich den sinn immer noch nich...
also, die situaton ist die:
ich sitz an 1 und spiel die eichel 8, dann hockst du, dann der spieler und dann noch ein mitspieler (jetz mal vom solo ausgegangen)... ich spiel die eichel 8... hab ich's bis hierhin richtig verstanden? so, und nu?! entweder du gibst eichel zu, oder du bist frei... wenn du frei bist, tust du trumpf rein, egal wo der doofe 7er is... bist du nich frei und hast ein eichel, tust du des eine eichel rein... so, dann gibt's noch, dass du zwei eichel hast, von mir aus 10 und könig... aber für diese entscheidung ist die 7 auch total unrelevant, da is eher die frage: wo is die sau bzw. ist der spieler eichelfrei...
hm, plöt, grad dacht ich noch, ich hät's ansatzweise kapiert - aber des is scho wieder n paar minuten her...
YOU DRIVE ME CRAZY ! ! !
ich geb ja ungern nach, wenn ich was nich verstanden hab, aber in dem fall:
*weiße-fahne-schwenk* und ab sofort spiel ich IMMER die 7, wenn ich die 8 hab und die 8, wenn ich die 9 hab...

Ich dachte, das hatten wir schon mal geklärt - also nochmal:

- Sausiel auf die Schellen Sau,
- Ruf gesucht und gefunden,
- wir beide sind Gegenspieler.

Du spielst Eichel Acht, obwohl Du die Sieben auch hast.

Ich lege die Eichel Sau rein, habe zusätzlich noch die Neun.

Die Sau geht nicht, wird also gestochen. Die Zehn kommt rein. Kurz darauf fliegt der Eichel König.

Jetzt fehlt noch die Sieben.

Nach meiner Karte habe ich einen Bock. Und der Gegenspieler, der Eichel Zehn und König hatte, MUSS die passende niedrigere Karte haben. DU kannst sie ja nach meiner Theorie nicht haben...

Da werf' ich unter Umständen die Gras Sau weg, weil ich ja weiß, daß mein Neuner zum Schluß sticht.

"Unter Umständen", weil's natürlich vom Spielverlauf und vor allem von den noch vorhandenen Trümpfen abhängt.

Klarer, was ich meine?

Ich spiel immer nach Lust und Laune den 9er, 8er oder 7er. Hat mich vielleicht 5 Spiele meiner Sauspiel-Karriere gekostet. Dafür ist meine Spielweise nicht berechenbar... ;)

So, jetzt bin ich komplett verwirrt ;-)
Ich les des vom pete und alles is logisch und verständlich ... dann kommen die Argumente von der Vio, auch die sind logisch und verständlich. Jedes Spiel ist anders und gerade bei Sauspielen kann man des, denk ich, eher nicht so pauschal sagen, vor allem nicht bei Sauspielen von pete :-).
Bestimmt gibts Spiele wo eine 8 wichtig sein kann, aber doch eher selten.
Einer 9 mess ich da schon einen höheren Wichtigkeitsgrad bei ;-)

das hatten wir schon mal geklärt?
hm, dann hab ich wahrscheinlich auch damals gesagt: "is gut pete, ich hab's verstanden!"
also, vielen dank lieber pete, für'S erklären!
ICH HAB'S VERSTANDEN!
amen

pete, ich mach das so wie du sagst, scho immer eigentlich. also, soweit ich mich erinnern kann.

[fast-off-topic: wenn leute 7 und 9 ham und erst die 9 spielen und am schluß über die 8 nimmer drüberkönnen, dann könnt ich immer...]

mann michi, du verstehst echt gar nix! es geht nich um 7 und 9, sondern um 7 und 8, oder um 8 und 9... (also nix "FAST-off-topic")
außerdem is es völlig pupe, was DU schon immer machst! DU kannst dieses komische spiel ja auch... es geht ja wohl eher darum, dass es leute versteh'n, die vom schafkopfen keine ahnung haben (so wie ich z.b.)
falls ich's noch nich erwähnt hab: ich hab's verstanden! (für die nächsten 10 minuten zumindest)...
und entschuldige mich in aller höflichkeit (soweit bei mir vorhanden) bei pete, dass ich's gewagt habe, SEINE THEORIE in frage zu stellen!
[hab ich des so gut gemacht, lieber pete? wann erklärst du mir steuern?]

achso, ich hätte noch ne bitte:
lieber pete, könntest du vielleicht beim nächsten mal, von anfang an sagen, dass es nich um den aktuellen stich geht, sondern um eventuell später folgende stiche, in denen du deine sau reinschmeißt weil du den 7er noch beim spieler vermutest (der im übrigen zu ca. 80% schon vorher irgendwo von mir abgespatzt wurde)?!
also, ich fasse zusammen:
es müssen ungefähr 6 voraussetzungen (7er vorher noch nicht abgespatzt, bei deinem beispiel: mitspieler musste eichelfrei sein und nich spieler, trümpfe müssen alle weg sein und trotzdem jeder noch 2 karten haben,..............) erfüllt sein, damit deine theorie stimmt und es wichtig ist, ob mit 7er oder 8er rausgekommen wurd...
eine GENAUE problembeschreibung deinerseits würde mir einiges nachdenken (inzwischen gefühlt 129643,34865 minuten) ersparen! dann würd ich's gleich abhaken mit: "oh ne, der klugscheißer scho wieder - denkt über sachen nach, die mit einer wahrscheinlich von 0,384932% (ich mag komma-zahlen, falls man's nicht merkt...) stattfinden und will sich wichtig machen! wenn er's so will, kriegt er ab sofort immer die 7!"
danke im voraus und ich verbleibe mit freundlichen grüßen

Schön, daß wir darüber geschrieben haben, liebste Viola - ich glaub', ich erklär's Dir mal persönlich...

Und wozu genaue Problembeschreibung, wenn ich doch eingangs schon erwähnte, daß ich mich eh nur wichtig machen will...ich Klugscheißer.

Ach ja: Viel Erfolg bei Deiner Prüfung mit Thema "Steuern"...

Ha, ich hab´s verstanden und beim nächsten Turnier wirst Du Dich umschauen, Vio!!! Denn das soeben erlangte Wissen wird mir mit einer Wahrscheinlichkeit von 86,23042012% den Sieg bringen! Oder so...!
Ääähh, welchen Platz hast Du nochmal gemacht? Du hättest es im Auto mal erzählen sollen, dann wüsst´ ich´s sicher noch...!

pete, aber woher willst du wissen wenn ich die 7 spiele das die 8 nun ich habe un nich der gegner? nur weil ich die sieben hatte, sagt das ja noch lange nich, das ich auch die 8 besitzte (oder bei 8,9 die 9) somit versteh ich die logik nich die dahinterstehn soll. wenn ich 7, 8 halte un spiele beim ersten mal die 7, sticht dein 9 am ende evtl. wenn gegner 8 hat, spiel ich beim ersten mal 8, sticht dein 9er am ende auch, wenn der gegner die sieben hätte... WIE KOMMST DU ALSO DRAUF DAS WENN ICH DIE 8 SPIELE ICH AUCH DIE 7 BESITZE??? HÄ???

edit: oder umgekehrt..hab bis jetzt nich verstanden was ich deiner meinung nach beim ersten mal spielen sollte...

harry, ich bin mit dir im auto gefahr'n? hm, komisch, hab di gar ned g'seh'n... komisch... und da hab i's ned erwähnt? na ja, muss ja nich jedem sagen, dass ich zweite geworden bin...

schaf, des is ungeschriebens pete gesetz... zu mir hat er g'sagt: "is klar, dass du des nich so machst, des machen nur gute spieler so. ich sag ja nur weil ich höflich bin, dass es MEINE therie is, um die andern nich so doof darsteh'n zu lassen. des gehört sich eigentlich so, wenn man halbwegs schafkopfen kann."
so, meine steuern-klausur kann ich nun entgültig abschreiben...
wollten wir des thema nich scho lang beenden?

weiß nich...aba ich kann mich da dunkel an jemanden erinnern der bei der siegerehrung das kommentar fallen lies "aba ich kann doch gar net schafkopfen"

ja aba... ich kann doch nich von ner gespielten 7 darauf schließen das ma a die 8 hat, oder von ner gespie3lten 8 auf die noch vorhandene 9 oder nichvorhandene... genauso könnt ich ja bei nem gespielten Könich a no die zehn un die 9 ham...

PETE DAS IS EINFACH MEHR ALS UNLOGISCH!!!

Sodele,

erstmal vielen Dank, Viola, daß Du mit Zwigesprächen so vertrauensvoll umgehst - Bussi dafür. ;-)

Im Übrigen habe ich aber gesagt, daß....ach, egal. Nochmal viel GLÜCK bei deiner Steuer-Klausur!

Und: Ja, die guten Schafkopfer im Landshuter Umkreis machen das so, für die ist das Grundregel. An dieser Stelle bitte ich kitaro auf den Plan, den ich für einen hervorragenden Schafkopfer halte, ohne daß ich mit ihm schon mal gespielt hätte. kitaro, ich weiß, daß Du nur kurz spielst, aber Du hast bestimmt früher auch lang gespielt. Für ein kurzes Statement wäre ich dankbar. Nur zur Untermauerung meiner Aussage, daß das nicht nur "meine Theorie" ist. Äh...falls Du das anders siehst, wär's nett, wenn Du das ignorierst... ;-)

Und Schof: Habe ich behauptet, daß ich bei einem ausgespielten Siebener weiß, wo der Achter steht?

Nö...

Aber wenn der Achter gespielt wird, weiß ich, daß Du den Siebener nicht hast - unter Umständen eine wertvolle Information.

Ich werde den Teufel tun und mich in diese, sehr interessante Diskussion, einschalten.
Weil das einer der Gründe ist, warum ich den "langen" nicht mag.
Aber eigentlich brauche ich das gar nicht zu erwähnen, weil uns Kurzspielern das sowieso ständig unterstellt wird (das nicht bis 14 Trumpf zählen können und ähnliches mehr).
Und daher gilt für mich der Satz:

Schuster bleib bei deinen Leisten!

Sorry, Pete, und danke für deine Meinung über mich, hab keine andere von dir.

PS: Mit dir möcht ich keinen "langen" spielen, weil darüber hab ich nie nachgedacht, beim "kurzen" schon - ist einfacher (Vorurteil bestätigt mit einem breiten Grinsen)!

Nochmal PS: Toocrazy4life kann das wirklich gut! Andere zum Lachen zu bringen. Meine Anerkennung dafür!

Oh...

Ich hatte so gehofft, daß meine Glaubwürdigkeit steigt, wenn ich einen bis dato Unbeteiligten dazurufe.

Verdammt schade, nu' muß ich weiter ein Leben als Dummschwätzer fristen. Trotzdem danke, kitaro.

Aber...aber das macht jetzt auch nichts, weil...weil mit baumbua sind wir ja schon zu zweit, die das so machen. Also beantrage ich, daß dies sofort von "meine Theorie" in "unsere Theorie" umbenannt wird.

Immerhin...

das "pete-baumbua-theorem der begrenzten luschenrelativität"? klingt gut, find ich;-)

heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
kitaro, ich fand dich ja bis jetz ganz sympathisch, aber - heeeeeeeeeeeee!
zum lachen bringen?
das trifft mich schon sehr, wenn andre über mich lachen...
ich überwinde mich, mich zu outen, dass ich kein plan von schafkopfen hab, petes ausführungen nich versteh (und ich glaube es geht so ca. 70,85737 % der anderen auch so - zumindest bis zu dem punkt, als er gesagt hat, um welchen stich es eigentlich geht), und du machst dich über mich lustig?!
nene, das finde ich wirklich nicht in ordnung!
ich ignorier's jetz einfach mal mit "der fühlt sich in seiner kurzen-ehre gekränkt, weil ich erwähnt hab, dass ich schon mal gehört hab, dass der kurze einfacher sein soll"
ein "schuldigung" deinerseits mir gegenüber würde aber eine weiter psychologische-betreuung meines gebrochenen herzens eventuell vielleicht auch verhindern können...